• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17,3"
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Aspire E5-771

Auf die Kon­fi­gu­ra­tion ach­ten

Wie üblich ist das Aspire E5-771 in mehreren Hardware-Versionen erhältlich. Allerdings geht Acer bei den Wahloptionen noch weiter. So werden etwa zwei verschiedene Displays angeboten: Eines davon ist entspiegelt, das andere mit einer Glanzoberfläche überzogen.

CrystalClear oder ComfyView?

Die Glanzoberfläche verspricht im Normalfall sattere Farben und etwas bessere Kontraste, ist dafür aber anfällig für Reflexionen – etwa bei heller Zimmerbeleuchtung oder wenn man helle Kleidung trägt. Das matte Exemplar ist hier besser aufgestellt und wird nicht zuletzt deshalb von vielen Verbrauchern als angenehmer empfunden. Wichtig allerdings: Leider erkennt man als Laie nicht sofort, was für ein Display im Einzelfall denn nun tatsächlich verbaut wurde. Denn wie fast alle Hersteller nutzt Acer nicht einfach die selbsterklärenden Begriffe „spiegelnd“ und „matt“, sondern die kryptischen Sondernamen „CrystalClear“ und „ComfyView“. Vor dem Kauf sollte man also einen Blick aufs Datenblatt werfen.

Technische Eckdaten

Unabhängig davon handelt es sich um ein 28 mm dickes und 3.000 g schweres Notebook der 17,3 Zoll-Klasse – man platziert es folglich am besten auf dem Schreibtisch. Die Display-Auflösung liegt bei 1.600 x 900 oder 1.920 x 1.080 Pixeln, zudem sind ein DVD-Brenner, die Netzwerktools Ethernet, WLAN und Bluetooth, zwei USB 2.0- und zwei schnelle USB 3.0-Buchsen, Kopfhörer- und Mikroports, ein Kartenleser sowie ein HDMI- und ein VGA-Ausgang zur Bildausgabe an einen externen Monitor an Bord. Beim Prozessor reicht die Auswahl von einem Core i3 bis zu einem Core i7, alle Chips sind als Mitglieder von Intels ULV-Serie sparsam im Stromverbrauch, für die üblichen Alltagsjobs jedoch stark genug (Surfen, Office, Filme). Abgerundet wird das Innenleben von vier GByte RAM, wahlweise einer bis zu 1 TByte großen Festplatte oder einer Hybridlösung aus HDD (1 TByte) und SSD (128 GByte) sowie der Prozessorgrafik. Letztere wird bei ausgewählten Modellen darüber hinaus um eine separate Nvidia GeForce 840M ergänzt, mit der auch das ein oder andere Game drin ist.

Je nach Ausstattung und Händler kostet das Acer Aspire E5-771 zur Zeit zwischen 370 und 800 EUR. Das ist vertretbar – allerdings sollte man vor dem Kauf nicht nur die genaue Display-Version, sondern auch das Betriebssystem checken. Während bei teuren Modellen Windows 8.1 installiert ist, werden die günstigsten Geräte nämlich ohne OS ausgeliefert. Hier muss man also selbst nachrüsten, etwa mit einer gekauften Windows-Lizenz oder dem kostenlosen Ubuntu.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire E5-771

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, Audio In/Out, LAN
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire E5-771 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Apple MacBook Pro 15,4" Retina (2014)Apple Macbook Pro 13,3" Retina Display (2014)Acer Aspire R13Dell Inspiron 14Acer Aspire E 5-771 G-553 QMedion Akoya P2214T (MD99430)Dell Inspiron 15 (7000er Serie)Dell Inspiron 13 (7000er Serie)Dell Latitude 14 (7000er Serie)Lenovo ThinkPad Yoga 11e