Acer Aspire 5 A515-54 im Test

(Notebook)
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​8265U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire 5 A515-54 (i5-8265U, 8GB RAM, 512GB SSD)

Test zu Acer Aspire 5 A515-54

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 7-8/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Seiten: 2

    4,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Aspire 5 A515-54 (i5-8265U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    „... Vor allem das große Display und die Full-Size-Tastatur stechen positiv hervor. Nicht allzu grafikintensive Spiele lassen sich gut genießen. Die Maximallautstärke könnte allerdings gerade für den Filmgenuss höher sein. Unterm Strich ein wertiges Multimedia-Gerät für alle, die gerne surfen, streamen und selbstgemachte Fotos bearbeiten, aber nicht allzu tief in die Tasche greifen wollen.“  Mehr Details

zu Acer Aspire 5 A515-54

  • Acer Predator Helios 700 (PH717-71-91GE), Notebook + Intel Total War:

    (Art # 1566980)

Einschätzung unserer Autoren

Aspire 5 A515-54

Flottes Alltagsnotebook zum fairen Preis

Stärken

  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. kontraststarkes Display
  3. komfortable Tastatur mit Ziffernblock
  4. Fingerabdruckleser

Schwächen

  1. kein Kartenleser
  2. Arbeitsspeicher teils fest verlötet
  3. kaum gamingtauglich

Genau wie bisherige Generationen der Aspire-5-Reihe setzt auch das A515-54 den Fokus auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das 15-Zoll-Notebook punktet mit seinem guten Full-HD-Display sowie der komfortablen Volltastatur. Die flotte M.2-SSD als Hauptspeicher sorgt für flotte Lade- und Hochfahrzeiten und die verfügbaren Prozessoren reichen auch für anspruchsvollere Aufgaben, wie zum Beispiel Videobearbeitung, aus. Starke Grafikchips gibt es in keiner Modellvariante, weshalb das Gerät für Spieler nicht die beste Wahl ist. Ein nettes Extra ist der verbaute Fingerabdrucksensor, mit dem Sie Ihre Daten vor Unbefugten schützen können. Da der Arbeitsspeicher teils fest verlötet ist, steht es um eine etwaige Nachrüstung schlecht.

Datenblatt zu Acer Aspire 5 A515-54

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,34 cm
Tiefe 25,05 cm
Höhe 1,8 cm
Gewicht 1900 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire 5 A515-54 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neu: Nachrichten auf dem Mac

Macwelt 5/2012 - Außerdem kann man den eigenen "Monitor freigeben", was dem Gegenüber die Kontrolle über den Mac gibt, oder umgekehrt die Kontrolle über den anderen Mac übernehmen lässt. Neu ist das Fenster "Nac hr ic hten", das alle aktiven Konversationen zeigt. Links sieht man in einer Liste die Personen, mit denen man gerade spricht, rechts daneben das aktuelle Gespräch. Führt man mehrere Gespräche gleichzeitig, wechselt man mit "Control-Taste-Tabulator" ("ctrltab") zwisc hen den Gespräc hen. …weiterlesen

7 große Notebooks im Vergleich

PC-WELT 2/2011 - TV-Bilder sahen auf dem entspiegelten und hellen Bildschirm ganz gut aus, nur der Kontrast war niedrig. In den Tempo-Tests schnitt das Medion-Notebook ordentlich ab. Einen Analog-Anschluss für einen externen Monitor gibt’s nicht, dafür mit HDMI und Displayport zwei digitale Verbindungsmöglichkeiten. …weiterlesen

Notebook: Acer Aspire 5741G-334G50MN

PC-WELT 8/2010 - Notebook Acer Aspire 5741G-334G50MN 700 Euro kostet das Acer Aspire 5741G. Das ist derzeit der Einstiegspreis für Notebooks mit Intels Core-i3-Prozessoren. Im Acer-Notebook steckt mit dem Core i3-330M mit 2,13 GHz Arbeitstakt das kleinste Modell der Serie. Er bringt eine eingebaute Grafikeinheit mit, die Acer aber abgeschaltet hat. Die Bilder liefert stattdessen die ATI-Grafikkarte Mobility Radeon HD5470. …weiterlesen

HD-DVD am Laptop

audiovision 1/2007 - Ein Toshiba-Notebook aus der Qosmio-Serie dagegen erwies sich als nicht geeignet für den Einsatz im Home Cinema. Simple Voraussetzung, damit HD-DVD mit dem Computer funktionieren kann, ist die HDCP-Unterstützung, die der Amilo Xi1547 über DVI realisiert. Per Mini-Toslink wird der digitale 5.1-Ton geliefert. 1 Bildrate auf 24p optimiert Leider lässt sich das (ansonsten sehr gute) interne Display des Amilo bei keiner anderen sinnvollen Frequenz als 60 Hz betreiben. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 28.06.2019.