Beta RR 4T 430 [Modell 2016] 1 Test

(Sport-Enduro)
RR 4T 430 [Modell 2016] Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Enduro / Moto­cross
Hubraum: 431 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Beta RR 4T 430 [Modell 2016] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 17/2015
    • Erschienen: 08/2015

    ohne Endnote

    „... Mit sattem, gut dosierbarem Druck aus dem Drehzahlkeller ... deckt die 430er die Bandbreite zwischen Bummeltempo im Unterholz und der Zeitenjagd auf der Sonderprüfung perfekt ab. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beta RR 4T 430 [Modell 2016]

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 431 cm³
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Modelljahr 2016
Schaltung Manuelle Schaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Beta RR 4T430 [Modell 2016] können Sie direkt beim Hersteller unter betamotor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kürbis-Kern

Motorrad News 3/2015 - Auch danach dreht die "Kleine" noch fröhlich weiter, zeigt aber keine Ambitionen, dem PS-Overkill der 1190 Kon- kurrenz zu machen. Ist sie überhaupt kleiner? Auch mit gezügeltem Schaum bleibt das Basis-Motorrad natürlich eine respekteinflößende Erscheinung. Samt der großzügigen Verwendung schwarzer Flächen hat Kiska-Design alles getan, um die Adventure optisch zu verschlanken. Denn mit 212 Kilo wiegt die 1050 gerade mal zehn Pfund weniger als das Ursprungsmotorrad. …weiterlesen

Alles neu

Motorrad News 4/2013 - Hier gibt es tonnenweise Tipps für Übungen, die man in den Motorradalltag integrieren kann. Das ist noch mehr ein Kauftipp als die "obere Hälfte", allein schon wegen der niedlichen Lernkärtchen. Und weil es die Praxis in den Mittelpunkt rückt. Weitere interessante Bücher zu Fahrtechnik und Co. sind beispielsweise "Das Motorrad perfekt beherrschen" von René Degelmann oder "Motorradfahren in Perfektion" von Ulrich Thomson. Aber wie Bernt Spiegel sagt: Motorradfahren lernt man nicht aus Büchern. …weiterlesen

Customized

TÖFF 12/2012 - Und das, obwohl die CA, für die man 14 700 Franken hinlegen muss, die sportlichere von beiden sein will: Bei ihr haben sich die Designer von der amerikanischen Nascar-Serie inspirieren lassen. Speziell die peppige «Candy Orange/Beer Bottle»-Lackierung mit dreifarbigem 17-Liter-Tank und langgezogenem Harley-Davidson-Schriftzug sowie die massiven Fünfspeichenräder mit Black-Denim-Finish versprühen Rennstreckenflair. …weiterlesen

Im Steigflug

MOTORRAD 17/2015 - Im Check befand sich ein Motocross-Motorrad, welches keine Endnote erhielt. Weitere Motocross-Modelle desselben Herstellers wurden vorgestellt. …weiterlesen