Nächster Test der Kategorie weiter

Auto Bild prüft Fahrzeugbatterie-Ladegeräte (9/2021): „So bleibt Ihre Batterie unter Strom“

Auto Bild

Was wurde getestet?

Auto Bild hat acht Autobatterie-Ladegeräte getestet. Bewertet wurde nach Sichtprüfung (Verpackung, Zubehör, usw.), Bedienung (Bedienungsanleitung, Beschriftungen, Praxistauglichkeit), Funktionsumfang, Elektrischen Prüfungen (Kurzschlussfestigkeit, Ladezeit, usw.) und Qualitätsprüfungen (Haptik, Kältetest, Falltest). Die vergebenen Noten reichten von "sehr gut" bis "ausreichend".

  • Ctek CT5 Time to go

    • Geeignet für: Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V

    „sehr gut“ (428 von 460 Punkten) – Testsieger

    Der Testsieger bietet die hochwertigste Verarbeitung und auch den größten Umfang an Funktionalität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    CT5 Time to go

    1

  • Noco Genius 5

    • Geeignet für: Caravan, Wohnmobil, Boote, Quad / ATV, Motorroller, Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V, 6 V

    „gut“ (409 von 460 Punkten)

    Flexibel einsatzbar, lässt das Gerät sich für 6- und 12-Volt-Batterien benutzen. Eignet sich besonders gut zum Laden von Oldtimern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Genius 5

    2

  • Bosch Batterielader C3

    • Geeignet für: Quad / ATV, Motorroller, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V

    „gut“ (407 von 460 Punkten) – Preis-Leistungs-Sieger

    Stabile Polklemmen und flexible Anwendbarkeit zum Laden von sowohl 6- als auch 12-Volt-Akkus. Die angegebene Temperaturbegrenzung von 0 bis 40°C ist allerdings besonders im Winter ein klares Manko. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Batterielader C3

    3

  • Gys Gysflash 6.12

    • Geeignet für: Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V

    „gut“ (388 von 460 Punkten)

    Lädt von allen Geräten im Testumfeld am schnellsten auf. Die Polklemmen sind stabil und gut isoliert. Das Gerät selbst hingegen zeigt sich fragil und übersteht den Falltest nicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Gysflash 6.12

    4

  • TecMate OptiMATE 6 Ampmatic

    • Geeignet für: Caravan, Wohnmobil, Boote, Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V

    „gut“ (383 von 460 Punkten)

    Zwar gute, robuste Isolierung - diese bedeckt allerdings das vordere Klemmen-Ende nicht. Eines der schneller ladenden Geräte im Testumfeld. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    OptiMATE 6 Ampmatic

    5

  • Eufab Intelligentes Batterieladegerät, 6/12 V, 4 A, 16616

    • Geeignet für: Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V, 6 V

    „noch gut“ (350 von 460 Punkten)

    Preiswertestes Gerät im Test, dafür allerdings auch viel längere Ladezeiten und insgesamt weniger Leistungsfähigkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Intelligentes Batterieladegerät, 6/12 V, 4 A, 16616

    6

  • Norauto Essential

    • Geeignet für: Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V, 6 V

    „befriedigend“ (329 von 460 Punkten)

    Einzigartig: Das Überprüfen der Lichtmaschinenleistung. Anderweitig schwächelt das Gerät: Fällt es herunter, geht es kaputt. Die Polklemmen-Isolierung ist mäßig stabil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Essential

    7

  • Einhell CE-BC 6 M

    • Geeignet für: Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V

    „ausreichend“ (267 von 460 Punkten)

    Das Display ist nach Herunterfallen defekt, das Gerät selbst allerdings immer noch verwendbar. Kann Kurzschlüsse verursachen und Funken sprühen. Zu hoher Rückstrom. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    CE-BC 6 M

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrzeugbatterie-Ladegeräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf