zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

9 Starthilfegeräte: Energieberatung

Motorrad News: Energieberatung (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • APA Mini Lithium Powerpack mit Starthilfe 200

    • Typ: Starthilfegerät;
    • Anwendungsbereich: Autos, Motorräder;
    • Startstromstärke: 200 A

    ohne Endnote – Tipp

    „Kleines, leichtes Gerät mit satter Startleistung, passt unterwegs in den Tankrucksack und eignet sich auch gut als mobile Powerbank fürs Smartphone. Preis ist angemessen.“

    Mini Lithium Powerpack mit Starthilfe 200
  • Baas Bike Parts BA06 Motorrad-Starthilfekabel

    • Typ: Starthilfekabel;
    • Anwendungsbereich: Autos, Motorräder

    ohne Endnote

    „Der Klassiker – und immer noch gut, preisgünstig und allzeit bereit. Hier die schlanke Motorrad-Ausführung mit 6-mm²-Kabeln und zierlichen Batterieklemmen, die auch an Motorradbatterien spontan Halt finden. Funktioniert natürlich nur in Kombination mit einem Spenderfahrzeug oder einer externen Batterie. Lässt sich gut unter der Sitzbank verstauen und sollte auf keiner Gruppenausfahrt fehlen.“

    BA06 Motorrad-Starthilfekabel
  • Dino Kraftpaket Starthilfegerät mit Powerbank 12V 400A

    • Typ: Starthilfegerät;
    • Anwendungsbereich: Autos, Motorräder, Motorroller, Boote, Quads;
    • Startstromstärke: 400 A

    ohne Endnote

    „Das Dino-Kraftpaket kommt offensichtlich vom gleichen Produzenten wie das APA mini, ist aber mit kräftigeren Li-Ion-Zellen ausgestattet. Kleines, leichtes Gerät mit satter Startleistung, passt in den Tankrucksack und eignet sich als Powerbank fürs Smartphone. Leider lässt es sich nicht per USB aufladen.“

    Starthilfegerät mit Powerbank 12V 400A
  • Hi-Q Tools Noco PM 400

    • Typ: Starthilfegerät;
    • Anwendungsbereich: Autos, Motorräder;
    • Startstromstärke: 400 A

    ohne Endnote

    „Der in Polo-Farben gelabelte Noco GB20 Jumpstarter überrascht mit robustem Auftritt und stattlichem Gewicht. Die elektrischen Leistungswerte bleiben aber im Mittelfeld. Wer eine mobile Lösung sucht, sollte eine schlankere Powerbank wählen. Die Batterieklemmen sind vorne schmal gehalten, was vorteilhaft sein kann.“

    Noco PM 400
  • JMT HJT12B-FP

    • Spannung: 12 V

    ohne Endnote

    „Smarte Lösung zum Verbleib in der Garage. Fabrikat und Größe der Batterie wurden von uns etwas willkürlich gewählt, je nach Bike könnte auch eine kleinere Variante ausreichen. Besonders clever: Wer die Ersatzbatterie so auswählt, dass sie ins Batteriefach des Motorrads passt, kann bei Ausfall der Original-Batterie auch einfach austauschen.“

    HJT12B-FP
  • Kunzer CSC 12 Ultracap Booster

    • Typ: Starthilfegerät;
    • Anwendungsbereich: Autos;
    • Startstromstärke: 800 A

    ohne Endnote

    „Quasi die Königsklasse unter den Fremdstartern. Der mächtige Koffer startet so ziemlich Alles und sollte auch mit US-V8-Motoren klarkommen. Eine Empfehlung für den gemischten Fuhrpark. Für reine Motorradanwendungen zu klobig und zu teuer.“

    CSC 12 Ultracap Booster
  • M+S Solution Booster 400A

    • Geeignet für: Caravan, Wohnmobil, Boote, Quad / ATV, Motorroller, Motorrad, Auto;
    • Ladespannungen: 12 V

    ohne Endnote

    „Der M+S Booster 400A ist quasi der kleine Bruder das Kunzer CSC 12 und stammt anscheinend aus der gleichen Fabrikation. M+S empfiehlt den Booster 400 A für Benzinmotoren bis 4,5 Liter Hubraum, was uns nach der strammen Vorführung in unserem Praxistest glaubhaft erscheint.“

    Booster 400A
  • Osram Batterystart 200 OBSL200

    • Typ: Starthilfegerät;
    • Anwendungsbereich: Autos, Motorräder;
    • Startstromstärke: 150 A

    ohne Endnote

    „Fein verarbeitetes, schlankes Gehäuse und relativ leicht. Das Osram OBSL200 passt gut ins Gepäck und schafft die elektrische Prüfung mühelos. Eine Besonderheit ist der duale 5/9-Volt USB-Anschluss, der an modernen Smartphones die Schnellladung unterstützt. Der günstige Preis rundet das Angebot ab.“

    Batterystart 200 OBSL200
  • Voltcraft Schnellstartsystem 1000A

    • Typ: Starthilfegerät;
    • Anwendungsbereich: Autos, Motorräder;
    • Startstromstärke: 500 A

    ohne Endnote

    „... ein echtes Powerpaket, dessen elektrische Werte genauso überzeugen wie die diversen Anschlussmöglichkeiten. Liefert an der BMW R 1150 den höchsten Startstrom aller hier getesteten Li-Ion-Geräte. Zwei USB-Buchsen stehen zur Stromspende an hungrige Smartphones bereit, es werden ebenfalls fünf und neun Volt bedient. Wuchtiges Gerät mit besten Werten zum fairen Preis.“

    Schnellstartsystem 1000A

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Starthilfe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf