Gemessene Vitaldaten werden per Bluetooth oder WLAN an eine App geschickt, um dort analysiert und ausgewertet zu werden. Obacht beim Datenschutz.
In dieser von unserer unabhängigen Redaktion erstellen Liste finden Sie die derzeit besten smarten Waagen. Durchschnittlich werden die Produkte mit Note 2,0 bewertet. Aktuelles Spitzenprodukt ist Renpho ES-28ML.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 37 weitere Magazine

Smarte Waagen Bestenliste

Beliebte Filter: Ausstattung

83 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Personenwaage im Test: ES-28ML von Renpho, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Renpho ES-28ML

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Kör­per­fett­waage mit guter Funk­tio­na­li­tät
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Personenwaage im Test: Body Comp von Withings, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Withings Body Comp

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Hoher Funk­ti­ons­um­fang trifft Benut­zer­freund­lich­keit
  • 3
    Personenwaage im Test: ES-26M von Renpho, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Renpho ES-26M

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Kör­per­waage mit Anbin­dung ans Smart­phone
  • 4
    Personenwaage im Test: Body Smart von Withings, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Withings Body Smart

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 200 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Hoch­wer­tige Smart­waage
  • 5
    Personenwaage im Test: Diagnosewaage BF 500 Super Black Edition von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Beurer Diagnosewaage BF 500 Super Black Edition

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Ein­fa­che Mes­sung mit App-​Hür­den
  • 6
    Personenwaage im Test: BF 950 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Beurer BF 950

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Kör­pe­r­ana­ly­se­waage mit Schwan­ger­schafts­mo­dus
  • 7
    Personenwaage im Test: Diagnosewaage BF 915 Signature Line von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Beurer Diagnosewaage BF 915 Signature Line

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 200 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Starke Per­so­na­li­sie­rung mit Ein­stiegs­hür­den
  • 8
    Personenwaage im Test: Shape Sense Connect 200 von Soehnle, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Soehnle Shape Sense Connect 200

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 200 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Lifestyle-​Waage, die mehr als wie­gen kann
  • 9
    Personenwaage im Test: Body+ von Withings, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Withings Body+

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Gewichts­kon­trolle im Inter­net
  • 10
    Personenwaage im Test: Viva von Omron, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Omron Viva

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 150 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Pfif­fig, aber nicht ganz aus­ge­reift
  • 11
    Personenwaage im Test: Index S2 von Garmin, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Garmin Index S2

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Smart-​Waage mit hoher Trag­kraft und Wet­ter­vor­her­sage
  • 12
    Personenwaage im Test: BF 720 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Beurer BF 720

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Dia­gno­se­waage mit App-​Anbin­dung zur Aus­wer­tung und Ana­lyse
  • 13
    Personenwaage im Test: BS 430 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Medisana BS 430 connect

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Connect-​Waage mit Tücken
  • 14
    Personenwaage im Test: Smart Scale von Amazfit, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Amazfit Smart Scale

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 12
    Viele Funk­tio­nen, aber Erken­nungs­pro­bleme und unge­nau
  • 15
    Personenwaage im Test: Body Cardio von Withings, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Withings Body Cardio

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Kreis­lauf-​Check auf der Waage
  • 16
    Personenwaage im Test: Body Cardio von Nokia, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Nokia Body Cardio

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Kör­per­waage mit Herz-​Kreis­lauf-​Funk­tio­nen
  • 17
    Personenwaage im Test: Shape Sense Connect 50 von Soehnle, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Soehnle Shape Sense Connect 50

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Smart und schick
  • 18
    Personenwaage im Test: BS 444 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Medisana BS 444 connect

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Wenn die Ver­bin­dung stimmt...
  • 19
    Personenwaage im Test: BS 450 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Medisana BS 450 connect

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Kör­per­fett: Ja
    Viel Tech­nik, aber auch etwas dahin­ter?
  • 20
    Personenwaage im Test: BS 652 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    Medisana BS 652 connect

    • Typ: Smarte Waage
    • Maxi­male Trag­kraft: 180 kg
    • Anzahl der Benut­zer: 8
    Kör­pe­r­ana­ly­se­waage mit Anbin­dung ans Smart­phone
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Smarte Waagen nach Beliebtheit sortiert. 

  • Seite 1 von 4
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Smarte Kör­pe­r­ana­lyse mit App-​Anbin­dung

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Körperanalyse mit Auswertung per App
  • WLAN-Waagen haben eine größere Reichweite als Bluetooth-Modelle
  • App-Synchronisation erleichtert den Datentransfer
  • Vor dem Kauf Kompatibilität vom Endgerät prüfen
  • Teils Verbindungsprobleme möglich
  • Einige Apps der Hersteller müssen nachgebessert werden

Die Renpho ES-26M ermittelt über 10 Körperdaten und verfügt über Bluetooth. (Quelle: amazon.de)

Die smarte Verbindung zum Körper steht

Der Trend zur Selbstoptimierung macht natürlich auch vor den Waagen keinen Halt. Körperanalysewaagen versprechen einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Vitaldaten, sodass Sie sowohl Ihren Körper als auch Ihren Stoffwechsel verstehen und optimal damit umgehen können. Längst messen hochwertigere Waagen nicht nur das Körpergewicht, sondern geben zusätzlich Auskunft über den Fett- und/oder Wasseranteil in Ihrem Körper. Dazu kommen Messdaten wie Muskelmasse, BMI-Werte, der Kalorienverbrauch oder der Kalorienbedarf. Einige Modelle errechnen Ihr biologisches Alter oder geben Ihre Herzfrequenz mit aus. Das Erstellen von mehreren Profilen macht es möglich, dass die ganze Familie die Waage benutzen und jeder seine individuellen Vitalwerte speichern kann. Dank sogenannter Smarter Waagen ist es sogar möglich, die ermittelten Daten auf das Smartphone oder einen Rechner zu übertragen. Über Onlineportale der Hersteller oder Fitness-Apps haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Messdaten. Wer vor dem Kauf einer solchen Waage steht, sollte sich überlegen, welche Funktionen notwendig sind und ob die Konnektivität benötigt wird, denn solche Geräte lassen sich etwas kosten.

Smarte Waagen mit drahtloser Datenübertragung

Medisana BS 430 connect: Die App ist auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Laptop abrufbar. (amazon.de)

Connect-Körperanalysewaagen bieten verschiedene Möglichkeiten, die ermittelten Vitaldaten zu übertragen. Egal welche Methode das Modell anbietet: Grundsätzlich geht es lediglich darum, die Körperdaten drahtlos an eine Software zu senden, um diese dort zu speichern, zu analysieren und gegebenenfalls sogar aufzubereiten. Der Vorteil liegt darin, dass kein USB-Kabel zur Datenübertragung benötigt wird.
Körperfettwaagen mit Bluetooth haben eine Reichweite von rund zehn Metern. Das Empfangsgerät, also Ihr Smartphone oder PC, sollte sich daher in unmittelbarer Nähe befinden, wenn Sie die Daten nach der Messung an die Software senden möchten. Diagnosewaagen mit WLAN wiederum nutzen naturgemäß das Internet, was bedeutet, dass sich das Endgerät im Grunde überall befinden kann, um die Daten zu empfangen. Sobald eine solche Waage eine der genannten Übertragungsarten bietet (manche verfügen sogar über beide Arten), bringt sie auch eine entsprechende Software mit, mittlerweile handelt es sich zumeist um Smartphone-Apps. Nach der Körpermessung müssen Sie in der App manuell die Datenübertragung anweisen. Es geht aber noch bequemer: Geräte mit App-Synchronisation transferieren Ihre Messdaten zeitlich parallel während der Messung direkt in die App, ohne Ihr Zutun.

Die besten Smarten Waagen mit automatischer App-Anbindung

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Withings Body Comp

ab 179,99 €

Body Comp

Sehr gut

1,4

Hoher Funk­ti­ons­um­fang trifft Benut­zer­freund­lich­keit

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

453 Meinungen

1 Test

Ren­pho ES-​26M

ab 17,99 €

ES-26M

Sehr gut

1,4

Kör­per­waage mit Anbin­dung ans Smart­phone

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

54.994 Meinungen

2 Tests

Withings Body Smart

ab 59,00 €

Body Smart

Sehr gut

1,5

Hoch­wer­tige Smart­waage

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

6.600 Meinungen

1 Test



Vor dem Erwerb einer Smarten Waage sollten Sie die Kompatibilität mit dem verwendeten Betriebssystem überprüfen. Nicht alle Waagen sind mit jedem Smartphone kompatibel. So unterstützen die wenigsten Modelle sowohl Windows-PCs als auch Apple-Geräte. Einige Waagen sind lediglich mit Android-Smartphones kombinierbar, während andere nur für den Gebrauch mit iOS-Modellen vorgesehen sind.


Smarte Körperanalyse in der App

Garmin Index S2: Die App bereitet Infografiken und Trend-Diagramme übersichtlich auf. (amazon.de)

Nachdem die ermittelten Vitaldaten per Bluetooth oder WLAN an die Software gesendet wurden, werden sie dort zunächst gespeichert. Das ist vor allem für eine Verlaufskontrolle auf lange Sicht hilfreich. In vielen Apps lassen sich die Körperinformationen detailliert analysieren. Mit Hilfe der entsprechenden Programme können Sie sich Tipps zu einer optimalen Ernährung holen oder Fitness-Ziele setzen. Sie sind also stets auf dem Laufenden bezüglich Ihrer gemachten Fortschritte.
Anhand Ihres Gewichts oder nach Angabe bestimmter Daten, erkennen viele Smarte Waagen sogar automatisch den Benutzer, sodass die gesammelten Daten immer dem richtigen Profil zugeordnet werden. Wenn Ihre Freunde auch Interesse an einer Körperanalyse zeigen, können Sie über die Funktion "Gastmodus" ebenfalls die Waage benutzen, ohne dass ihre Messergebnisse in Ihrem persönlichen Speicher abgelegt werden.
Um die Körperwerte überhaupt zu ermitteln, nutzen Diagnosewaagen die sogenannte BIA-Analyse. Die Bioelektrische-Impedanz-Analyse schickt einen schwachen Wechselstrom mit hoher Frequenz durch den Körper. Aus dem Widerstand im Körper lassen sich die Messdaten ableiten. Hierzu werden Elektroden in der Waage verbaut, auf der Sie prinzipbedingt mit den Füßen stehen. Daher erreicht der Strom meist nur die Körpermitte. Einige Modelle bringen Handsensoren mit, um den schwachen Strom auch im Oberkörper wirken zu lassen. Eine weitere individuelle Einstellung einiger Waagen ist der Athletenmodus. Ein sportlicherer Körperbau erfordert einen anderen Algorithmus, um den Körperfettanteil zu berechnen. Der "Sportler-Modus" ist dann sinnvoll, wenn Sie mehr als acht Stunden pro Woche intensiven Sport betreiben.

Die besten Smarten Waagen mit Ausgabe von Handlungsempfehlungen

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Ren­pho ES-​28ML

ab 29,99 €

ES-28ML

Sehr gut

1,3

Kör­per­fett­waage mit guter Funk­tio­na­li­tät

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

55.014 Meinungen

1 Test

Withings Body Comp

ab 179,99 €

Body Comp

Sehr gut

1,4

Hoher Funk­ti­ons­um­fang trifft Benut­zer­freund­lich­keit

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

453 Meinungen

1 Test

Withings Body Smart

ab 59,00 €

Body Smart

Sehr gut

1,5

Hoch­wer­tige Smart­waage

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

6.600 Meinungen

1 Test


Optimales Zusammenspiel mit weiteren Gadgets

Moderne Waagen sind nicht das einzige Spielzeug für gesundheitsbewusste Menschen. Wer sich zu mehr Bewegung motivieren oder fit werden möchte, kann zum Beispiel auch zu einem Fitnessarmband greifen. Die Funktionen solcher sogenannten Activty Tracker lassen sich ideal mit den Features von Smarten Waagen kombinieren und die aufgezeichneten Daten beider Geräte können in den gängigen Apps oder im Browser auf Rechner und Laptop analysiert werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gerade die Hersteller beliebter Aktivitätstracker und Apps für die am besten bewerteten Connect-Waagen verantwortlich sind – darunter zum Beispiel Withings, Fitbit oder Runtastic.

von Kai Frömel

Fachredakteur im Ressort Audio, Video & Foto - bei Testberichte.de seit 2007.

Zur Smarte Waage Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Personenwaagen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Smarte Waagen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche smarten Waagen sind die besten?

Die besten smarten Waagen laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Die smarte Verbindung zum Körper steht
  2. Smarte Waagen mit drahtloser Datenübertragung
  3. Die besten Smarten Waagen mit automatischer App-Anbindung
  4. Smarte Körperanalyse in der App
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf