1 Diagnosewaage und 1 Blutdruckmessgerät: Gewicht, Blutdruck und vieles mehr komfortabel unter Kontrolle

Technik zu Hause.de: Gewicht, Blutdruck und vieles mehr komfortabel unter Kontrolle (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Jetzt kommen die mobilen Geräte wie Tablet und Smartphone auch beim Gesundheitsexperten Beurer ins Spiel. Nachdem die Diagnosewaage BF800 schon vor einiger Zeit vorgestellt wurde, folgt jetzt das Blutdruckmessgerät BF85. Technikzuhause hat sich beide Geräte im Zusammenspiel mit der Health-Manager App angeschaut.

Was wurde getestet?

Getestet wurden eine Diagnosewaage sowie ein Oberarm-Blutdruckmessgerät. Beide Produkte erhielten die Endnote „sehr gut“. Man prüfte die Geräte jeweils anhand der Kriterien Praxis, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

Ergebnisse dieses Tests:

  • BF 800
    Beurer BF 800

    Anzeige: Digital; Bluetooth, Personenerkennung, Kalorienbedarf-Anzeige, BMI-Anzeige, Ein-/Abschaltautomatik, Knochenmasseanzeige, Körperfettanzeige, Muskelmasseanzeige, Körperwasseranzeige

  • BM 85
    Beurer BM 85

    Art der Messung: Oberarmmessung; Ausstattung: Bluetooth, WHO Indikator, Mittelwertanzeige, Herz-Arrhythmie-Erkennung, Pulsmessung, Vollautomatische Messung, Display

Mehr zum Thema Personenwaagen

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 6

    Viel Mittelmaß

    Testbericht über 14 Blutdruckmessgeräte

      weiterlesen

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2018

    Nur keine Panik

    Testbericht über 1 digitaler Blutdruckmesser

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

      weiterlesen

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2018

    Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick

    Testbericht über 1 Personenwaage

      weiterlesen