Messergebnisse erbringen sie schnell. Aber aus medizinischer Sicht sind die Messungen nur dann annähernd korrekt, wenn Handsensoren vorhanden sind. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Körperfettwaagen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

82 Tests 332.400 Meinungen

Die besten Körperfettwaagen

  • Gefiltert nach:
  • Körperfett
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 190 Ergebnissen
  • Medisana BS 652 connect

    • Sehr gut

      1,3

    • 2  Tests

      43  Meinungen

    Personenwaage im Test: BS 652 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Healthkeep Körperfettwaage FG263LB

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      7731  Meinungen

    Personenwaage im Test: Körperfettwaage FG263LB von Healthkeep, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Beurer BF 400 SignatureLine

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      665  Meinungen

    Personenwaage im Test: BF 400 SignatureLine von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • Renpho ES-WBE28

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      1368  Meinungen

    Personenwaage im Test: ES-WBE28 von Renpho, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • Sportstech BBS300

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      679  Meinungen

    Personenwaage im Test: BBS300 von Sportstech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Multifun Guardian DX

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      1231  Meinungen

    Personenwaage im Test: Guardian DX von Multifun, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • Beurer BF 720

    • Gut

      1,9

    • 0  Tests

      399  Meinungen

    Personenwaage im Test: BF 720 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    7

  • Unter unseren Top 7 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Körperfettwaagen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Omron Body Composition Monitor BF511

    • Gut

      1,7

    • 3  Tests

      3827  Meinungen

    Personenwaage im Test: Body Composition Monitor BF511 von Omron, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Renpho ES-26M

    • Sehr gut

      1,3

    • 2  Tests

      999+  Meinungen

    Personenwaage im Test: ES-26M von Renpho, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Medisana BS 444 connect

    • Gut

      1,9

    • 4  Tests

      3044  Meinungen

    Personenwaage im Test: BS 444 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Renpho ES-CS20M

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      999+  Meinungen

    Personenwaage im Test: ES-CS20M von Renpho, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Withings Body Cardio

    • Gut

      1,8

    • 8  Tests

      4410  Meinungen

    Personenwaage im Test: Body Cardio von Withings, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Garmin Index S2

    • Sehr gut

      1,0

    • 2  Tests

      208  Meinungen

    Personenwaage im Test: Index S2 von Garmin, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Soehnle Shape Sense Profi 300

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      634  Meinungen

    Personenwaage im Test: Shape Sense Profi 300 von Soehnle, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Withings Body+

    • Sehr gut

      1,4

    • 19  Tests

      1  Meinung

    Personenwaage im Test: Body+ von Withings, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Beurer BF 410 SignatureLine

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      189  Meinungen

    Personenwaage im Test: BF 410 SignatureLine von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Soehnle Shape Sense Control 200

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      201  Meinungen

    Personenwaage im Test: Shape Sense Control 200 von Soehnle, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Soehnle Shape Sense Connect 200

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      448  Meinungen

    Personenwaage im Test: Shape Sense Connect 200 von Soehnle, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Medisana BS 450 connect

    • Sehr gut

      1,1

    • 1  Test

      183  Meinungen

    Personenwaage im Test: BS 450 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Nokia Body+

    • Sehr gut

      1,5

    • 2  Tests

      7476  Meinungen

    Personenwaage im Test: Body+ von Nokia, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 7
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Körperfettwaagen

Waa­gen für Kör­per­fett­mes­sung

Stärken
  1. Schnelle Messungen von Körperfettanteil und Gewicht
  2. Einfache Handhabung
Schwächen
  1. Messergebnisse leicht zu beeinflussen
  2. Ergebnisse häufig unpräzise, müssen interpretiert werden

Handsensoren an Waage Körperfettwaage mit Handsensoren. (Bildquelle: amazon.com)

Was sagen Testmagazine über Körperfettwaagen?

Für die Messung Ihres Körperfettanteils empfehlen Testzeitschriften wie das ETM Testmagazin zur Erhöhung der Genauigkeit der Messergebnisse mehrheitlich Waagen mit mehr als zwei Sensoren. Vor allem durch die Nutzung von Handsensoren wird eine korrekte Messung des Oberkörpers gewährleistet und die Aussagen lassen sich genauer interpretieren. Damit wird auch verhindert, dass nur der untere Körperteil analysiert und der Oberkörper bei der Messung nicht beachtet wird.
Dennoch raten Ärzte und Testmagazine dazu, dass Sie die ausgegebenen Messwerte nur zur Orientierung und Abzeichnung von Trends nutzen. Die Körperfettmessung mit Hilfe von Analysewaagen wird als relativ ungenau angesehen, so Mediziner. Die Werte können durch biologische Prozesse und unterschiedliche Rahmenbedingungen während der Messung schwanken, was die einzelnen Messwerte und deren Aussagekraft begrenzt. Dennoch können durch regelmäßige Messungen Gewichtsveränderungen und Körperfett-Schwankungen recht zuverlässig abgebildet werden.

Um eine zuverlässigere Messung mit einer Körperfettwaage zu gewährleisten, sollten Sie Folgendes beachten: Ein immer gleiches Vorgehen sowie die gleiche Tageszeit sind ausschlaggebend für eine aussagekräftige Messung. Vor allem morgens vor dem Frühstück eignet sich als guter Zeitpunkt für eine Messung Ihres Körperfettanteils. Preislich gibt es im Bereich der Körperfettwaagen große Unterschiede. Je mehr Elektroden eine Waage hat, desto genauer ist sie - allerdings steigen mit der Genauigkeit der Messungen auch die Kosten für die Körperfettwaage. Auch bei Waagen mit sehr guten Testergebnissen, wie der Omron BF511, sollten die Messergebnisse über einen längeren Zeitraum nur als Trendindikatoren betrachtet werden.

Elektroden auf der Waage Je mehr Elektroden, desto genauer das Messergebnis. (Bildquelle: amazon.de)

Welche Arten von Körperfettwaagen gibt es?

Die herkömmliche Körperfettwaage misst Gewicht und Körperfettanteil. Die etwas vielseitigeren Modelle, genannt Körperanalysewaagen, gibt es jeweils mit und ohne Handsensoren. Verlässlichere Messergebnisse liefern die Modelle mit Handsensoren. Solche Waagen können neben dem Körpergewicht und dem Körperfettanteil auch Muskelmasse und den Wasseranteil im Körper messen. Die Angabe der Muskelmasse ist ein wichtiger Messwert beim Abnehmen, denn Sie sollten zwar Körperfett verlieren, nicht jedoch den Anteil Ihrer Muskelmasse verringern.

Analysewaagen mit Muskelmasse-Messung:

  1. Garmin Index S2
    Garmin Index S2
    • Sehr gut

      1,0

  2. Beurer BF 950
    Beurer BF 950
    • Sehr gut

      1,1


Wie funktioniert die Körperfettmessung?

Waage und Smartphone Neueste Modelle lassen sich auch mit dem Smartphone verbinden. (Bildquelle: amazon.de)

Die Waagen messen den elektrischen Widerstand zwischen den einzelnen Körperteilen mit Hilfe eines schwachen Wechselstromimpulses, der durch Ihren Körper geleitet wird. Für eine möglichst genaue Messung von Körperfett ist es nötig, dass Sie sich barfuß auf die Waage stellen – ansonsten kann der (nicht spürbare) Strom nicht durch Ihren Körper geleitet werden. Durch Eingabe der Körpergröße und des ermittelten Körpergewichts werden der Fettanteil des Körpers und die vorhandene Muskelmasse bestimmt.
Modernere Geräte können sich mit dem PC oder Smartphone verbinden und die Daten archivieren. Manche Waagen-Hersteller wie Withings bieten sogar Apps an, die bei der Interpretation der Daten helfen. Damit sich die Anschaffung einer Körperfettwaage für Sie lohnt, sollten Sie sich nach einer Waage mit mehreren Speicherplätzen umsehen. So kann jedes Familienmitglied ein eigenes Profil anlegen und hat immer die passenden Messwerte zum Vergleich parat.

Die besten Körperfettwaagen mit vielen Speicherplätzen:

  1. Medisana TargetScale 3
    240
    Medisana TargetScale 3
    • ohne Endnote

  2. Omron Viva
    30
    Omron Viva
    • Sehr gut

      1,5

Zur Körperfettwaage Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Personenwaagen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Körperfettwaagen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Körperfettwaagen sind die besten?

Die besten Körperfettwaagen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Was sagen Testmagazine über Körperfettwaagen?
  2. Welche Arten von Körperfettwaagen gibt es?
  3. Analysewaagen mit Muskelmasse-Messung:
  4. Wie funktioniert die Körperfettmessung?
  5. ...

» Mehr erfahren