Fagor Geschirrspüler

10
  • Geschirrspüler im Test: LVF 32X von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 13
    • Breite: 60 cm
    • Steuerungstyp: Bildschirmsteuerung
    • Wasserverbrauch: 5,5 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: 2LF-458X von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 9
    • Breite: 45 cm
    • Wasserverbrauch: 9 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: LVF27X von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 13
    • Breite: 60 cm
    • Steuerungstyp: Bildschirmsteuerung
    • Wasserverbrauch: 7,8 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: ES2+2 von Fagor, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Steuerungstyp: Drehknopf
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: LJF-0210 von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Steuerungstyp: Drehknopf
    • Wasserverbrauch: 16 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: ES30 von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Steuerungstyp: Bildschirmsteuerung
    • Wasserverbrauch: 9 l
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: 1LF-020 SX von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Steuerungstyp: Bildschirmsteuerung
    • Wasserverbrauch: 13 l
    weitere Daten
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Steuerungstyp: Bildschirmsteuerung
    • Wasserverbrauch: 14 l
    weitere Daten
  • Fagor 1LF-017 SX

    Geschirrspüler im Test: 1LF-017 SX von Fagor, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Steuerungstyp: Drucktaste
    • Wasserverbrauch: 13 l
    weitere Daten
  • Fagor 1LF-073 IT

    Geschirrspüler im Test: 1LF-073 IT von Fagor, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Steuerungstyp: Drucktaste
    • Wasserverbrauch: 14 l
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 4

    Unverzichtbar in der Küche

    Testbericht über 3 Geschirrspüler

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 11/2011
    Erschienen: 10/2011

    Sparsam spülen

    Testbericht über 9 Geschirrspüler

    Sie zählen inzwischen zu den beliebtesten Haushaltsgeräten in Deutschland. Sie hielten bereits in den 1950ern Jahren Einzug in die deutschen Küchen und sind heute aus den meisten Haushalten nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder - schließlich übernehmen die Geschirrspülmaschinen den lästigen Abwasch; sie spülen, trocknen und lassen das Geschirr glänzen.

    zum Test

  • Zehn Geschirrspüler im Test - Teurer ist sparsamer

    Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass das Spülen mit der Spülmaschine ökologischen vonstatten geht als mit der Hand. Der Nachteil ist aber der hohe Anschaffungspreis, denn ein Geschirrspüler zum Ratgeber

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fagor Geschirr-Spüler.

Weitere Tests und Ratgeber zu Fagor Spülmaschinen

  • EcoTopTen 9/2013 Die Grundlagen zur Berechnung der jährlichen Gesamtkosten werden im Abschnitt "Berechnungsgrundlagen" erläutert. Ökologie Wesentliche ökologische Aspekte bei Geschirrspülmaschinen sind deren Energie- und Wasserverbrauch, sowie die Geräuschemissionen (Lautstärke). Diese und der Energie- und Wasserverbrauch werden auf dem sogenannten Energieetikett (oder auch EU-Energielabel) angegeben, mit denen Geschirrspülmaschinen seit 1999 etikettiert werden müssen. (siehe folgende Abbildung).
  • test (Stiftung Warentest) 4/2011 Edelstahlspüle oder Keramik? An die Qualität der eingebauten Elektrogeräte denken nur wenige – Hauptsache, alles drin. Ein Fehler. Möbelhäuser und Einzelhändler bieten Küchen meist inklusive aller Geräte. Viele davon – auch der Ignis-Geschirrspüler – werden ausschließlich für den Küchenhandel produziert und nur mit Einbauküchen verkauft.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2010 Oberkorbverstellung umständlich. Laut und riskant: Ohne Automatik-, Gläser-, Kurzprogramm. Spült gut, trocknet mit am besten, braucht aber am meisten Wasser sowie viel Klarspüler. Manko: Schützt unzureichend vor Wasserschäden, umständlich integrierbar.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2010 Spült meist sehr gut, im Kurzprogramm nur wenig schlechter. Verbraucht wenig Strom und Wasser. Mit Besteckschublade. Zweitklassig: Spült meist sehr gut, im Kurzprogramm aber deutlich schlechter. Automatikprogramm dauert sehr lange und verbraucht sehr viel Strom. Gerät schlecht integrierbar und Unterkorb ist schwergängig. Langsamster im Sparprogramm: Spült meist sehr gut bis gut, im Kurzprogramm wird das Geschirr aber nicht richtig sauber.