V7 Monitore

37
  • Monitor im Test: L27HAS2K-2E von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 L27HAS2K-2E

    27"; 2560 x 1440 (16:9 / QHD); IPS; Höhenverstellbar

  • Monitor im Test: L238DPH-2ES von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 L238DPH-2ES

    24"; 1920 x 1080 (16:9 / Full HD); IPS; Höhenverstellbar

  • Monitor im Test: L23600WHS-9E von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 L23600WHS-9E

    23,6"; 1920 x 1080 (16:9 / Full HD); TN

  • Monitor im Test: L18500WS von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 L18500WS

    18,5"; TN

  • Monitor im Test: L27000WHS von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 L27000WHS

    27"; 1920 x 1080 (16:9 / Full HD); TN

  • Monitor im Test: L21500WDS von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 L21500WDS

    22"; 1920 x 1080 (16:9 / Full HD); TN

  • Monitor im Test: L22WD von V7, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Monitor im Test: D22W11 von V7, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    V7 D22W11

    22"

  • Monitor im Test: LED185W1 von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 LED185W1

    19"; TN

  • Monitor im Test: LED236W3 von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 LED236W3

    24"; TN

  • Monitor im Test: LED215W2 von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    V7 LED215W2

    22"; TN

  • Monitor im Test: D24W33 von V7, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    V7 D24W33

    24"

  • Monitor im Test: R19W11 von V7, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
  • Monitor im Test: L17PS von V7, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Monitor im Test: E17PS von V7, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Monitor im Test: L15PS von V7, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Kein Produktbild vorhanden
  • Monitor im Test: L15A von V7, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Monitor im Test: N96D von V7, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    V7 N96D
  • Kein Produktbild vorhanden
    V7 E110P
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Tests

    • Sieger wird der 22-Zoll Acer P223W

      Monitore mit einer Bildschirmgröße von 22 Zoll, wie sie von der Zeitschrift „PC Magazin“ neuerdings getestet wurden, liegen bei den Verbrauchern im Trend. Zu recht, denn ein paar gewichtige Punkte   weiterlesen

    • Vier luxuriöse Bildflächen im Vergleich

      Eine Bildschirmdiagonale von 61 Zentimetern ist eigentlich für sich betrachtet schon ein ausreichendes Argument für den Kauf eines 24-Zoll-Monitors. Die große Bildfläche stellt besonders für Spieler   weiterlesen

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 01/2008
      Seiten: 6

      Monitore: "Design vor Funktion"

      Design vor Funktion

      Was heutzutage auf deutsche Schreibtische kommt, hat mit 56 Zentimetern Bildschirmdiagonale fast schon die Dimensionen eines Wohnzimmerfernsehers. Testumfeld: Im Test waren 18 TFT-Monitore für PCs, darunter fünf mit einer Diagonalen von 48 cm, im Seitenverhältnis 5:4, und 13 mit 56 cm Bildschirmdiagonale im Format 16:10. Das Testurteil lautet 1 x „gut“ und 17 x  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu V7 - Videoseven Screens

  • Der beste Monitor für ...
    Guter Rat 9/2008 Um zwei Seiten nebeneinander anzeigen zu lassen, die Auflösung 1 600 x 1 200 (teuer!) oder 1 920 x 1 200 wählen Kaufempfehlung BenQ G700, 1 280 x 1 024 Pixel, 17 Zoll (37 cm breit), DVI-Anschluss, um 160 Euro Im Laden – und nun? 1Bildformat Preisbewusste Käufer wählen die Auflösung 1680 mal 1050 – sie hat derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis – siehe Tabelle rechts.
  • 24-Zoll-Monitore erobern langsam aber sicher die Herzen der Gamer. Die Zeitschrift „SFT“ hat sich sechs potentielle Kandidaten für einen Spielgenuss auf 61 Zentimetern Bilddiagonale näher angesehen und miteinander verglichen. Testsieger wurde der Flatron W2453TW von LG Electronics , den das Magazin sowohl Gamern als auch Videofans empfiehlt. Wer sich hingegen primär mit Shootern vergnügt, sollte laut Testbericht eher zum BenQ M2400HD greifen. Als „Geheimtipp“ für Spieler jeder Couleur wiederum beurteilt „SFT“ den Asus W246H.
  • Bei einem Test von zehn 22-Zoll-Monitoren der Zeitschrift „Computer Bild“ ging es an der Spitze sehr eng zu. Schlussendlich holte sich aber der Hyundai W220D knapp vor dem Asus MK221H den Testsieg. Preis-/Leistungssieger wiederum wurde der Iiyama ProLite E2207WS-1.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema V7 - Videoseven Displays.

V7 - Videoseven Bildschirme

Videoseven hat seine Monitor-Produktpalette anhand der Bilddiagonalen in Anspruchskategorien eingeteilt. Die 17-Zoll-Bildschirme gelten hierbei als kostengünstige Einsteigerprodukte, die TFT-Flachbildschirme von 22 Zoll und mehr wenden sich an Gamer und CAD/CAM-Anwender. Die Produkte dazwischen sind als Büromonitore ausgewiesen.