Sony Drucker

21
  • Gefiltert nach:
  • Sony
  • Alle Filter aufheben
  • Drucker im Test: DPP-FP95 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 8 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP70 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP90 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP50 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP97 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP67 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-EX7 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP65 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Thermodrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 300 x 300 dpi
    weitere Daten
  • Drucker im Test: DPP-FP60BT von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony UP-D70A
    Drucker im Test: UP-D70A von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-SV55
    Drucker im Test: DPP-SV55 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-SV77
    Drucker im Test: DPP-SV77 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-MS300 Digital Printer
    Drucker im Test: DPP-MS300 Digital Printer von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-FP60
    Drucker im Test: DPP-FP60 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 300 x 300
    weitere Daten
  • Sony DPP-EX50
    Drucker im Test: DPP-EX50 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-FP55
    Drucker im Test: DPP-FP55 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-FP35
    Drucker im Test: DPP-FP35 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-FP30
    Drucker im Test: DPP-FP30 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony DPP-MP1
    Drucker im Test: DPP-MP1 von Sony, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Sony UP-DP10
    Drucker im Test: UP-DP10 von Sony, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sony Drucker Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Mobile Drucker auf dem Prüfstand - nicht perfekt, aber praktisch

    Die Druck-Qualität mobiler Fotodrucker ist zwar bei weitem nicht perfekt, dafür sind die Geräte allerdings praktisch, wenn Fotos unkompliziert ausgedruckt werden sollen. So lautet zusammengefasst die zum Ratgeber

  • Ausgabe: 6/2010
    Erschienen: 05/2010

    Thermo-Printer

    Testbericht über 1 Drucker

    Viele Drucker mit TV-Ausgang gibt es nicht mehr. Doch Sony baut weiter Thermo-Printer mit HDMI-Anschluss. ... Testumfeld: Einzeltest. Bewertet wurden Handhabung/Praxis und Druckqualität.

    zum Test

  • Ausgabe: 20/2009
    Erschienen: 09/2009

    Die Picknick-Printer

    Testbericht über 9 Drucker

    Mit ihren kompakten Maßen lassen sich mobile Fotodrucker gut transportieren und zum Teil mittels zusätzlichem Akku auch abseits der Steckdose einsetzen. Sie drucken unkompliziert und ohne Computer Postkartenfotos aus. Wir sagen, wie gut und teuer der fotografische Sofortgenuss wird. Testumfeld: Im Test befanden sich neun mobile Fotodrucker. Die Testkriterien waren

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Drucker.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Sure Color SC-P600
    Macwelt 6/2015 Das geht zwar einfach, dauert aber unendlich lange, vor allem wenn man viele Blätter dr uc ken möc hte. Bei etwas unebenen Bögen, wie es bei Fine-Art-Papier schon mal vorkommen kann, wird der Bogen nicht gerade eingezogen und der Drucker erkennt dies als Fehler. Hier hilft es, das Papier vor dem Druck glatt zu streichen oder in den Druckeinstellungen die Papierdic ke zu erhöhen. Abgesehen von dieser kleinen Hürde gibt sich der SC-P600 keine Blöße in der Bedienung.
  • Drucken & Faxen
    PC-WELT 6/2014 Tipps fürs Drucken AVM hat das Tool USB-Drucker mit einer Printon-Demand-Funktion ausgestattet, sodass es beim Abschicken eines Druckauftrags von einem PC im Netz automatisch eine Verbindung zum Drucker herstellt und diese anschließend wieder beendet. So soll eine gute Erreichbarkeit des Printers für alle Benutzer sichergestellt werden. Leider funktioniert das nicht immer. Klicken Sie in diesen Fällen vor dem Druck doppelt auf das Icon im Infobereich, um eine Verbindung zum Drucker herzustellen.
  • Modern Printing
    Das Büro Nr. 5 (November/Dezember 2013) Damit soll Energie gespart und der entsprechende Kohlendioxid-Ausstoß um bis zu 35 % reduziert werden. In Verbindung mit der Samsung-Lösung "Rendering engine Clean Page" (ReCP), die direkt in den Bildverarbeitungs-Chip eingebaut ist, entstehen so scharfe, lebendige Druckergebnisse in einer effektiven Auflösung von 9.600 x 600 dpi. Laut Samsung sollen zudem nahezu vollständig weiße Ränder um Buchstaben auf farbigem Hintergrund sowie der sogenannte Toner-Nebel eliminiert werden.
  • Berühren erlaubt
    Business & IT 1/2013 Die neue Formensprache bei Samsung-Druckern, bei der Rundungen auf klaren Linien und Kanten treffen, gefällt uns ebenso gut wie das zweifarbige Design in Schwarz und hellem Grau. Das Panel mit der ADF-Einheit (Automatic Document Feeder) scheint über dem Drucker zu schweben. Dafür ist der Papierausgabeschacht verborgen im Spalt zwischen Steuer- und Druckereinheit. Es ist schwer einzusehen, und man muss regelrecht hineingreifen, um die Dokumente herauszufischen.
  • FACTS Special 2012 Recht und Wirtschaft (4/2011) Schon nach kürzester Zeit sollte nach Meinung der FACTS-Redaktion jeder Mitarbeiter in der Lage sein, alle Funktionen der Maschinen zu beherrschen. Den Qualitätstest bestanden die neuen A4-Farbprodukte von Toshiba TEC mit Bravour. Die geforderten Ausdrucke wie beispielsweise Fotos, Farbverläufe und der Druck von kleinen Schriften wurden mit der vollen Punktzahl belohnt. Der Grund ist die LED-Technologie, auf der das Druckwerk beruht. Die maximale Auflösung beträgt interpoliert 2.400 dpi.
  • PC-WELT 12/2010 So fallen die gedruckten und kopierten Seiten einfach auf die Papierzufuhr, von der sie nur durch kleine Plastikhalter getrennt sind. Eine Papierablage gibt es nicht. Außerdem lässt sich der Scanner-Deckel an den Scharnieren nicht anheben, um dickere Vorlagen plan auf das Glas zu legen. Bei den Geschwindigkeitstests hatte es das Kodak-Gerät nicht eilig. Ausnahme: Der Vorschau-Scan war schon nach 7 Sekunden fertig. Ausdrucke und Kopien waren von ordentlicher Qualität.
  • Computer Bild 1/2008 Noch am wenigsten Krach machte Canons Selphy CP740 mit 6,9 Sone}  03 . Am lautesten war Sagems „Agfa Photo AP2700“ (11,8 Sone). Die Tintendrucker verbrauchten beim Drucken mit 11 bis 16 Watt deutlich weniger Energie als die Thermogeräte (zwischen 30 und 66 Watt). Was ist eigentlich? 01 Thermosublimation Thermosublimations-Drucker erhitzen farbiges Wachs, das sich auf einer Trägerfolie befindet (Foto). Dabei wird das Wachs so heiß, dass es verdampft und in das Thermodruck-Spezialpapier eindringt.
  • PC-WELT 12/2008 Für die gleiche Aufgabe brauchte das HP Photosmart C4424 ganze 23 Sekunden – ein Wert, den viele Geräte nicht einmal beim endgültigen Farbscan erreichen. Dass HPs Kopiermodus über den PC auf jeden Fall eine gemächliche Sache ist, zeigen die 5:20 Minu- ten für fünf Seiten im Graustufenmodus. Das Epson-Modell Stylus SX600FW erledigte den Job in nur 42 Sekunden. Ausstattung: Pfiffige Extras Integrierte Extras sollen den letzten Kick zur Kaufentscheidung bringen, etwa ein Display.
  • HP Color Laserjet CP1515n
    PC-WELT 11/2008 Bemerkenswert: Der Windows-Treiber beherrscht sowohl PCL 6 als auch PS 3 und wählt die passende Emulation automatisch aus. Unser Dreiseiter aus Acrobat dauerte über 1 Minute. Das ist genauso gemächlich wie die 2:06 Minuten für den 20-seitigen Grauert-Brief. Die leuchtenden Farben hatten sanfte Übergänge. Teilweise hätten die Drucke etwas heller sein können. Die Buchstabenschärfe stimmte. Die Farbseite kommt auf 13,5 Cent, das schwarzweiße Blatt auf 3,0 Cent – happig.