Die besten Philips Radios

Top-Filter: Typ

  • DAB-Radio DAB-Radio
  • Internetradio Inter­ne­tra­dio
  • Radiowecker Radio­we­cker
  • Gefiltert nach:
  • Philips
  • Alle Filter aufheben
  • Philips AJ2000

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 105 Meinungen
    Radio im Test: AJ2000 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    1

  • Philips CD-Soundmachine

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 51 Meinungen
    Radio im Test: CD-Soundmachine von Philips, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    2

  • Philips AZB798T

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 63 Meinungen
    Radio im Test: AZB798T von Philips, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    3

  • Philips BTM2660W/12

    • Gut 2,1
    • 0 Tests
    • 32 Meinungen
    Radio im Test: BTM2660W/12 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    4

  • Philips AE2160

    • Gut 2,2
    • 0 Tests
    • 73 Meinungen
    Radio im Test: AE2160 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    5

  • Philips AJT5300W

    • Gut 2,4
    • 0 Tests
    • 32 Meinungen
    Radio im Test: AJT5300W von Philips, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    6

  • Philips TAPR802

    • Befriedigend 2,9
    • 2 Tests
    • 10 Meinungen
    Radio im Test: TAPR802 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    7

  • Unter unseren Top 7 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Philips Radios nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Philips TAM2505

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Radio im Test: TAM2505 von Philips, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Philips AJ3400

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 368 Meinungen
    Radio im Test: AJ3400 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Philips AZ127/12

    • Gut 2,3
    • 0 Tests
    • 348 Meinungen
    Radio im Test: AZ127/12 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Philips AE8000

    • Befriedigend 2,7
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Radio im Test: AE8000 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Philips TAR5505

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Radio im Test: TAR5505 von Philips, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Philips AE5020

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    • 341 Meinungen
    Radio im Test: AE5020 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Philips AE5220

    • Gut 2,5
    • 3 Tests
    • 337 Meinungen
    Radio im Test: AE5220 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Philips AZ787/12

    • Gut 2,4
    • 0 Tests
    • 217 Meinungen
    Radio im Test: AZ787/12 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Philips AZ330T

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 22 Meinungen
    Radio im Test: AZ330T von Philips, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Philips AE5250/12

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
    • 54 Meinungen
    Radio im Test: AE5250/12 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Philips AZ700T

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 19 Meinungen
    Radio im Test: AZ700T von Philips, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Philips AJB3552/12

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    • 774 Meinungen
    Radio im Test: AJB3552/12 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Philips Streamium NP3900/12

    • Gut 2,0
    • 7 Tests
    • 76 Meinungen
    Radio im Test: Streamium NP3900/12 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Philips Radios.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Philips Radios Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Tipps & Tricks - Hardware
    PC-WELT 11/2012 Suchen Sie dann mit einem Klick auf "Ein Netzwerk auswählen" den Namen des Funknetzwerks aus und geben Sie den Zugriff mit der Eingabe des WLAN-Kennworts frei. Daraufhin schließen Sie die Installation ab und setzen die Karte in Ihre Digitalkamera ein. Sobald Sie die Kamera einschalten und sich in Reichweite Ihres Funknetzes befinden, beginnt die Übertragung der Bilder. -hp Digitalradio 20 Prozent für analogen Schrott Was Fernsehzuschauern recht ist, wird für Radiohörer billig: Digitalfunk.
  • Internetradio mit Dock
    MAC LIFE 6/2011 Das Gerät wird über den Touch-Screen bedient, der etwas zäher reagiert als man es von iPhone oder iPod touch gewöhnt ist. Entgegen der ersten Annahme, der Drehknopf diene auch der Navigation, steuert er lediglich die Lautstärke. UKW- und Digitalradio-Empfang funktionieren erwartungsgemäß, die Empfangsleistung der Tuner ist in Ordnung. Die Internet-Radiosender sind nach Genres und Ländern unterteilt, so dass man sich schnell und gut in der gebotenen Vielfalt zurechtfindet.
  • HiFi Test 2/2009 Bei geringen und mittleren Lautstärkepegeln ist der Klang dagegen recht ausgewogen und taugt zur musikalischen Nebenbei-Dauerberieselung. Terratec Noxon iRadio Cube Das würfelförmige Internetradio Noxon iRadio Cube von Terratec gefällt durch sein pfiffiges Design und die pralle Ausstattung mit 2.1 Lautsprechersystem. Installation Völlig unproblematisch zeigt sich das Terratec beim Einrichten. Das Erstsetup läuft dank übersichtlichem Display und scharfen Schriftzeichen sehr einfach ab.
  • PCgo 10/2009 Zwischen mehreren Tausend Internetradiostationen wählen und zudem noch alle MP3s im Heimnetz abspielen können: für aktuelle Webradios kein Problem. Wir haben fünf Produkte zwischen 200 und 300 Euro auf ihren Einsatz im Heimnetz getestet. Testumfeld: Im Test waren fünf Internetradios mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Testkriterien waren jeweils Funktionalität, Bedienung, Ausstattung und Sound sowie Support.
  • Sonoro CD2
    audiovision 11/2016 Im Mittelpunkt des Testberichts stand ein Digitalradio. Das Produkt wurde mit „sehr gut“ benotet. Tonqualität, Praxis und Bedienung, Material und Verarbeitung sowie Ausstattung dienten als Testkriterien.
  • Digital ideal
    stereoplay 9/2011 Glücklicherweise kennt das Internet keine Landesgrenzen, und so lassen sich – übrigens völlig legal – über das Netz tausende Stationen aus aller Welt empfangen, gerade so wie mit einem Kurzwellenempfänger. Nur, dass man via Internet die Sender aus fernen Landen in oft exzellenter Tonqualität und Stereo hört statt mit atmosphärischen Störungen und dem Frequenzgang von Opas Telefon.
  • PC Praxis 9/2009 Sie möchten Musik im ganzen Haus genießen? In guter Qualität und am besten ohne PC? Aktuelle Webradios und Internet-Tuner bringen Ihnen Tausende von internationalen Internetradio-Sendungen ins Wohnzimmer. Testumfeld: Im Test waren fünf Internetradios, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Kriterien im Test waren unter anderem Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • Tomorrow 1/2009 Webradios. Tausende Sender empfangen, Online-Zugriff auf die private MP3-Sammlung sowie Musikdienste - das alles können WLAN-Radios heute. Und kosten dabei kein Vermögen mehr. Testumfeld: Getestet wurden vier Webradios, die keine Endnoten erhalten haben.
  • Welten-Bummler
    HiFi Test 3/2009 Weit über 12.000 Internetradiosender gibt es derzeit weltweit, und die Zahl ist stetig steigend. Das Philips NP2900 ermöglicht ganz bequem den Empfang von Sendern auch aus den entlegensten Winkeln der Erde. Getestet wurden die Kriterien Klang (Tonalität, Dynamik, Räumlichkeit), Praxis (Bedienung, Abspielformate, Installation), Verarbeitung und Ausstattung.
  • Digitalwecker
    digital home 4/2011 Wer sich schon morgens mit Musik in digitaler Qualität verwöhnen lassen will, findet in diesem DAB+Radiowecker von Philips den idealen Begleiter.
  • SFT-Magazin 11/2010 Internet-Radios: Das sind die wahren Welt-Empfänger: Web-Radios eröffnen Ihnen abertausende Stationen aus aller Herren Länder und für jeden noch so exotischen Geschmack die richtige Unterhaltung. Testumfeld: Im Test waren sechs Internet-Radios.
  • Stuff 2/2005 Keine Lust mehr auf die immergleichen Tracks auf Ihrem iPOD? Dann investieren Sie in eine dieser tragbaren Digitalradio-Schönheiten. Testumfeld: Im Test waren sechs Mini-Digitalradios, die Bewertungen von 3 bis 5 von 5 Sternen erhielten.
  • PC Magazin 12/2011 Webradio liegt im Trend, keine Frage. Dennoch ärgern sich noch viele mit den wackeligen Antennen und rauschenden Signalen ihrer Analoggeräte herum. Das muss nicht sein, denn hier zeigen wir Ihnen, wie man in den Genuss des neuen Mediums kommt und welches Webradio für Sie das richtige ist. Testumfeld: Im Test waren drei Internetradios mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.
  • TEST: Philips Netzwerkplayer Streamium NP3900 - kompakt verpackte Leistungsstärke?
    Area DVD 9/2012 Auf dem Prüfstand befand sich ein Netzwerkplayer, der mit „ausgezeichnet“ abschnitt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Philips Radios sind die besten?

Die besten Philips Radios laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen