Thiel Lautsprecher

15
  • Lautsprecher im Test: CS2.7 von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Thiel CS2.7

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: SCS 4T von Thiel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Thiel SCS 4T

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: SCS-4 von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Thiel SCS-4

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: CS 3.7 von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Thiel CS 3.7

    Standlautsprecher

  • Lautsprecher im Test: PowerPoint 1.2 von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Kein Produktbild vorhanden
    Thiel CS 2.4

    Standlautsprecher

  • Lautsprecher im Test: CS 1.6 von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Thiel CS 1.6

    Standlautsprecher

  • Lautsprecher im Test: CS 7.2 (A) von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Thiel CS 7.2 (A)

    Standlautsprecher

  • Lautsprecher im Test: SCS 3 von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Thiel SCS 3

    Regallautsprecher

  • Lautsprecher im Test: CS2.4SE (Signature Edition) von Thiel, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Thiel CS2.4SE (Signature Edition)

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Kein Produktbild vorhanden
    Thiel Musica Colin 2.2

    Regallautsprecher

  • Lautsprecher im Test: CS.5 von Thiel, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Thiel CS.5

    Standlautsprecher

  • Kein Produktbild vorhanden
    Thiel SCS3-N MkII

    Einbau-Lautsprecher

  • Kein Produktbild vorhanden
    Thiel CS 2.4/MCS/PCS

    Surround-System

  • Kein Produktbild vorhanden
    Thiel SCS 3 x 5, Set

    Surround-System

Testsieger

Aktuelle Thiel Lautsprecher Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 11
      Erschienen: 10/2013
      Seiten: 8

      Zentralorgan

      Testbericht über 3 Thiel Lautsprecher

      Alles tönt aus einem Punkt: Koaxial-Chassis verheißen genaueste Abbildung sowie plausibelste Räumlichkeit. Doch warum müssen Doppel-Chassis so unterschiedlich sein? Weil es den Königsweg nicht gibt. Cabasse, Tannoy und Thiel haben mit verschiedenen Philosophien ihre Töner perfektioniert und bauen damit attraktivste Standboxen von 2000 bis 10.000 Euro.  weiterlesen

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2013
      Seiten: 4

      Zeit ist Klang

      Testbericht über 1 Thiel Lautsprecher

      Bei der neuen CS 2.7 legt der amerikanische Boxenspezialist Thiel den Fokus auf Neutralität und Zeitrichtigkeit. Die Konstruktion ist penibel durchdacht, der Klang rein und gediegen. Testumfeld: Testgegenstand war ein Lautsprecher, der mit 101 Punkten beurteilt wurde. Als Bewertungskriterien zog man sowohl Detailtreue, Feindynamik, Neutralität, Basstiefe und -  weiterlesen

    • Ausgabe: Nr. 19 (Juni-August 2013)
      Erschienen: 05/2013

      Immer richtig

      Testbericht über 1 Thiel Lautsprecher

      Die neue Thiel CS 2.7 ist da. Ein neuer passiver Lautsprecher betritt also den Hexenkessel des HiFi-Marktes. Per se nichts wirklich Aufregendes - frei nach der bayerischen Philosophie ‚ja braucht's denn das?‘, könnte man diesen Sachverhalt schlicht negieren - und würde als engagierter HiFi-Liebhaber vermutlich den Fehler seines Lebens machen... Testumfeld:  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Klang + Ton 1/2012 Sie ist eins zu eins austauschbar mit dem Original und kann damit zur Aufwertung vorhandener Bausätze genutzt werden. Dass insbesondere die Klassiker der Israelis immer wieder mit alten Dynaudios durcheinandergeworfen werden, liegt wohl hauptsächlich an der Optik; es handelt sich allerdings weder um Kopien noch stehen sie den Dänen in der Qualität nach. Die ET 338 ist eine 28-mm-Seidenkalotte alter Schule, hinter der sich ein massives Dreifach-Magnetsystem auftürmt.
  • A-Box is born
    image hifi 2/2011 Der Ausgang folgt einzig und allein dem Eingangssignal, und zwar völlig unbeirrt von der komplexen Last des Lautsprechers. Neben diesen Endstufen-Kleinoden bringt Abacus auch noch einen DSP mit ins Spiel (was in dieser Preisklasse im besten Sinne ungewöhnlich ist), der sich um alle relevanten Vorgänge, vor allem jedoch um die präzise Signalaufbereitung des Lautsprechers kümmert. Ein sehr ordentliches Netzteil rundet den positiven Eindruck ab.
  • HiFi Test 4/2008 Bei hoher Lautstärke kommt die 200-mm-Tieftonmembran allerdings ein wenig aus dem Tritt und wirkt dann etwas unpräzise und schwammig. Ausgewogene Klangeigenschaften beweist das Energy-System auch im Stereobetrieb mit Unterstützung des Subwoofers. Das Energy-Sextett vermittelt eine tolle Filmklangkulisse und überzeugt durch seinen verfärbungsarmen Klang, dem es auch nicht an Druck im Bassbereich mangelt – für kleine Wohnzimmerkinos bis zu 15 Quadratmetern ideal!
  • Music is in the air
    iPad Life 2/2012 Da das Gerät komplett ohne Tasten auskommt, erfolgt die gesamte Steuerung über das iOS Gerät, beziehungsweise über die kostenlose im App Store erhältliche Libratone Live App, um die Musikwiedergabe anzupassen. Der Lautsprecher ist in Schwarz, Anthrazit oder für 100 Euro zusätzlich auch in Rot erhältlich.
  • Punktgenau
    hifi & records 4/2008 Jim Thiels Zweiwege-Koaxial-Monitor ist in der 4er-Version günstiger und besser denn je.
  • Thiel SCS4 Kompaktlautsprecher „Das Instrument“
    fairaudio - klare worte. guter ton 4/2009 Als Präzisionsinstrument geht dieser Zwei-Wege-Lautsprecher schon mal zweifelsohne durch. Welche Instrumente sonst noch alles an der Thiel SCS4 verloren gegangen sind, erfahren Sie im Test.
  • Die perfekte Welle
    STEREO 1/2008 Lang hat's gedauert, bis Thiels neuer Top-Lautsprecher fertig war. Doch das Warten hat sich gelohnt. Die CS 3.7 steckt voller Innovationen, Geist und Seele. Und sie macht die perfekte Welle.
  • Saubermann
    hifi & records 2/2008 Das lange Warten auf diesen Hightech-Lautsprecher hat sich gelohnt: Die neue CS 3.7 ist die beste Thiel, die es je gab. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • THX im Miniformat
    Home Cinema 4/2004 Das erste europäische Lautsprecher-Set mit der neuen Multimedia-THX-Lizenz kommt vom Berliner Spezialisten Lautsprecher Teufel - und das zu einem fast unschlagbaren Preis!
  • Kleine Definition
    AUDIO 4/2016 Nein, diesmal steckt, Gott sei Dank, nicht der Teufel im Detail, sondern das Detail im Teufel. Genauer gesagt in diesem formidablen Koax-Treiber, der uns schon in der Definion 3 gefallen hatEin Regallautsprecher befand sich im Einzeltest. Sein Klangniveau wurde mit 82 Punkte bewertet. Die Testkriterien waren Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit, Feindynamik, Maximalpegel, Bassqualität und -tiefe sowie Verarbeitung.
  • „Harmonielehre Teil 2“ - Standlautsprecher
    HiFi Test 5/2003 eines Standlautsprechers in Kombination mit dem Vollverstärker 60 BRI S von Bryston.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Thiel Lautsprecher.