Thiel SCS-4 im Test

(Lautsprecher)
SCS-4 Produktbild

Ø Gut (1,7)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Thiel SCS-4

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 8 (9-11/2010)
    • Erschienen: 09/2010

    ohne Endnote

    „Wer einen höchst präzisen Zweiwege-Monitor sucht, der zudem tiptop verarbeitet und noch dazu wirklich bezahlbar ist, der wird beim amerikanischen Hersteller Thiel fündig. Mit der beeindruckenden Vorstellung seiner Natürlichkeit und Präzision wird er sich ganz schnell in die Herzen derjenigen spielen, die immer schon in der höchst interessanten Hörposition ‚nah dran‘ waren ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: Ausgewogen, genau, dynamisch und satt, dabei sensationell holographische Bühne.
    Minus: Stimmen leicht gedeckelt, könnten freier atmen.“  Mehr Details

    • hifi & records

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 09/2008

    ohne Endnote

    „... Sie ist ein ‚Monitor‘ mit hoher Abbildungspräzision, der einen über Qualität und Abmischung einer Aufnahme nie im Zweifel lässt. ...“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008

    ohne Endnote

    „... Die SCS4 von Thiel hat sich hier sehr überzeugend als vollwertiger Schallwandler präsentiert, dessen Bemühungen um Zeitrichtigkeit nicht nur theoretischer Natur, sondern tatsächlich hörbar sind.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 4

    „gut - sehr gut“ (73 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Hochgewachsene Kompaktbox mit eigenem Koax und zeitoptimierter Frequenzweiche. Klingt auffallend natürlich und sagenhaft homogen.“  Mehr Details

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 04/2009

    ohne Endnote

    „Ja, die ‚Gelenkigkeit‘ der Thiel SCS4 beeindruckt: Der Spagat zwischen Präzision und Langzeittauglichkeit, den sie bei mir im Hörraum hinzulegen vermochte, geht – um beim Bild zu bleiben - zweifelsohne als überdurchschnittlich akrobatisch durch. Keinesfalls versäumen darf man allerdings, ihr geeignete Turnpartner an die Seite zu stellen - in dieser Hinsicht ist dieser 2-Wege-Monitor recht wählerisch: Die Thiel SCS4 steht auf sauber, unverzerrt beziehungsweise frei von Härten spielende Elektronik und Kabelage, die im Zweifelsfall lieber der erdig-sonoren Seite zugewandt sind. Zusammen mit Röhrenverstärkern wird die kleine Thiel sicher auch gerne sportiv. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Thiel SCS-4

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 47 Hz - 20 kHz
Wege 2
Gewicht 11,5 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Abmessungen 213 x 296 x 447 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Klasse statt Masse

AUDIO 12/2009 - Thiel: 15-30 Grad am Hörer vorbei richten. In kleinen Räumen etwas flacher Raum, freistehend etwas trockener Bass. Für eine Weiche erster Ordnung ist die Thiel erstaunlich fett bestückt: Pegelanpassungen und Saugkreise optimieren den Klang. …weiterlesen

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

stereoplay 7/2008 - Der Grund liegt in de der gänzlich anderen Beschaltung. Beschaltun Während der Koax des Topm Topmodells im Bass von zwei großformatigen großform Tieftönern abgelöst wir wird, darf und muss sein SCS-4-K SCS-4-Kollege den gesamten unteren Frequenz- Fr bereich alleine abdeck abdecken. So huldigen beide dem Ideal Id der Punktschallquelle, nur ist die SCS 4 diesbezüglich no noch puristischer, weil bei ihr die d Aufteilung im Bass entfällt. …weiterlesen

Nah dran

HIFI-STARS Nr. 8 (9-11/2010) - Nehmen wir einmal an, der Platz für Lautsprecher und Gerätschaften ist räumlich begrenzt, die Liebe zur perfekten Musikwiedergabe allerdings ausgeprägt. Da bleibt als probates Mittel nur Nahfeldhören. ... …weiterlesen