Die Tablet-Revolution

PC Praxis

Inhalt

Erst belächelt, dann scheinbar nicht mehr aufzuhalten: Seit dem Erfolg des iPads sind Tablet-Computer das Hype-Thema der IT-Branche. Wir zeigen die wichtigsten Geräte, stellen die unterschiedlichen Systeme vor und sagen Ihnen, welches Gerät sich lohnt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 15 Tablet-PCs.

  • A-rival Pad 80

    • Displaygröße: 8";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Für die gebotene Ausstattung noch recht günstig, allerdings lässt die Auflösung zu wünschen übrig.“

    Pad 80
  • Acer Iconia Tab A500

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Der günstige US-Preis (ab 450 Dollar) lässt auf Großes hoffen. Ausstattung und Design überzeugen schon jetzt.“

    Iconia Tab A500
  • AOC Breeze

    • Displaygröße: 8";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Geringe Auflösung, wenig Speicher, dafür günstig: Vielleicht etwas für Gelegenheitsnutzer.“

    Breeze
  • Apple iPad 2 Wi-Fi (16 GB)

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Gewicht: 601 g

    ohne Endnote

    „Setzt immer noch Maßstäbe im Tablet-Markt, an denen sich die Konkurrenz messen lassen muss.“

    iPad 2 Wi-Fi (16 GB)
  • Archos Internet Tablet 101

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 480 g

    ohne Endnote

    „Mit Android 2.2 nicht besonders aktuell, dank des günstigen Preises aber trotzdem eine Überlegung wert.“

    Internet Tablet 101
  • Asus Eee Pad Transformer

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB

    ohne Endnote

    „Interessant für Vielschreiber: Optional ist eine Dockingstation mit Tastatur und Zusatzakku erhältlich.“

    Eee Pad Transformer
  • Dell Streak 7 WiFi + 3G

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Kleiner Tablet-PC mit bescheidener Display-Auflösung. Im direkten Vergleich nicht gerade günstig.“

    Streak 7 WiFi + 3G
  • HTC Flyer Wi-Fi + 3G (32 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 420 g

    ohne Endnote

    „Hardwaretechnisch gut ausgestattet, ein Update auf Android 3.0 ist zudem schon angekündigt.“

    Flyer Wi-Fi + 3G (32 GB)
  • LG Optimus Pad HDD 32 GB

    • Displaygröße: 8,9";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Gut ausgestattet, aber sehr teuer. Würde LG den Preis senken, könnte es dem iPad gefährlich werden.“

    Optimus Pad HDD 32 GB
  • Motorola Xoom (WLAN, 32GB)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Beeindruckender iPad-Konkurrent mit hochauflösendem Display und auch sonst guter Ausstattung.“

    Xoom (WLAN, 32GB)
  • MSI WindPad 100A

    • Displaygröße: 10";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android

    ohne Endnote

    „Das MSI-Tablet ist gut ausgestattet und trotzdem günstig: ein potenzieller Verkaufsschlager.“

    WindPad 100A
  • RIM BlackBerry Playbook WLAN

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB

    ohne Endnote

    „RIMs Tablet-PC wirkt hardwareseitig gut bestückt, doch die Software scheint noch nicht ganz ausgereift.“

    BlackBerry Playbook WLAN
  • Samsung Galaxy Tab 10.1

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7000 mAh;
    • Gewicht: 590 g

    ohne Endnote

    „Extrem dünnes Tablet mit aktuellem Android 3.0. USB- und HDMI-Anschlüsse fehlen allerdings.“

    Galaxy Tab 10.1
  • Toshiba Thrive

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 725,7 g

    ohne Endnote

    „Toshibas Tablet ist in vielen Bereichen noch ein Mysterium. Bleibt abzuwarten, wie es sich im Vergleich schlägt.“

    Thrive
  • ViewSonic ViewPad 10 Pro

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Windows

    ohne Endnote

    „Interessante Dual-Boot-Funktion. Leider nur Android 2.2, dazu recht schwer und vor allem teuer.“

    ViewPad 10 Pro

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks