Stereoanlagen im Vergleich: Auf die Größe kommt‘s nicht an

Audio Video Foto Bild: Auf die Größe kommt‘s nicht an (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Musik vom iPhone, MP3s von der Festplatte oder doch Webradio? Diese Mini-Anlagen spielen alles ab! Und passen dabei in jede noch so kleine Ecke.

Was wurde getestet?

Im Ring waren 5 Mini-Stereoanlagen. Die Bewertungen reichen von „gut“ bis „befriedigend“. Zwei weitere Anlagen wurden vorgestellt, jedoch nicht benotet. Ausschlaggebend für das Urteil waren Klangqualität, Anschlüsse, Kompatibilität, weitere Funktionen und Bedienung.

  • Pioneer X-HM71

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Lautsprecher: Separat

    „gut“ (1,99) – Testsieger

    „Die Bedienung der Pioneer-Anlage ist zwar gut durchdacht und logisch, kann aber wegen der trägen Reaktionszeiten nach einiger Zeit etwas nerven. Die Ausstattung ist üppig – als Einzige bietet sie einen Video-Ausgang. Bis auf Musikdienste ist alles integriert, was sich Musikfans wünschen. Der volle, angenehm warme Klang gefällt mit leicht betonten Bässen und etwas zurückhaltenden Höhen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    X-HM71

    1

  • Onkyo CS-N755

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein;
    • Lautsprecher: Separat

    „gut“ (2,07)

    „Dank der guten Anleitung findet man sich auch im verhältnismäßig unübersichtlichen Menü nach kurzer Zeit gut zurecht. WLAN gibt’s nur mittels optional erhältlichem USB-Adapter, ein iPod-Dock fehlt der Onkyo. Dafür gibt’s Musikdienste und digitale Eingänge etwa zum Anschluss von Fernsehern. Klanglich gefällt die Onkyo, trotz leisem Bass und leicht verfärbtem Mittenbereich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CS-N755

    2

  • Panasonic SC-PMX9

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Lautsprecher: Separat

    „gut“ (2,11)

    „Die sehr einfache Bedienung der Panasonic wird von der komplizierten, aber nur einmal notwendigen Netzwerk-Einrichtung etwas getrübt. Die Konkurrenz bietet zwar mehr Ein- und Ausgänge, als Einzige im Testfeld ist die PMX9 aber mit Bluetooth und dem neuen Lightning-Anschluss für Apple-Geräte ausgestattet. Der Klang überzeugt mit sehr guter Dynamik und leicht betonten Höhen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SC-PMX9

    3

  • Denon CEOL (N-8)

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Lautsprecher: Separat

    „gut“ (2,18)

    „... die New Ceol reagiert träge auf Bedienbefehle, lässt sich aber ansonsten einfach handhaben. Und wie die Onkyo bietet auch die Denon einen digitalen Eingang zum Anschluss von Fernsehern und Sat-Receivern sowie den Zugriff auf Musikdienste. In der Klangqualität fällt sie etwas zurück: Mitten erscheinen topfig verfärbt, Bässe klingen zu leise und Stimmen etwas ausgedünnt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CEOL (N-8)

    4

  • Sony CMT-G2NiP

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein

    „befriedigend“ (2,52)

    „Das Display ist gut, aber wegen der unübersichtlichen Fernbedienung und Menüs erfordert die Bedienung etwas Gewöhnung. ... der Sony fehlt eine Docking-Vorrichtung für iPhone und iPod, via Internet empfängt ... sie nur Webradio, aber keine Abo-Dienste. Klanglich zeigt sich die Sony sauber und präzise, mit schlanken Bässen und ... etwas dünnen Stimmen.“

    CMT-G2NiP

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen