Immer slimmer

connect

Inhalt

Langsam aber sicher laufen Smartphones konventionellen Handys den Rang ab. Die Crux an der Sache: Die Technikboliden sind meist zu groß, um sie bequem in Hosen- oder Jackentasche zu stecken. Aber es gibt immer mehr Alternativen: Wer Abstriche bei der Displaygröße macht, bekommt mit den neuen Mini-Smartphones volle Leistung im Handyformat. Wir haben drei Newcomer mit vier bekannten Bonsai-Phones verglichen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sieben Smartphones. Bewertungskriterien waren Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • 1

    Legend

    HTC Legend

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „gut“ (395 von 500 Punkten)

    „... Das Legend, das immerhin über 400 Euro kostet, arbeitet mit der derzeit aktuellen Android-Version 2.1, steckt in einem schicken, perfekt verarbeiteten Aluminiumgehäuse, von dem die Konkurrenten ... nur träumen können, und bietet obendrein alles, was man von einem Smartphone erwartet. Das Legend hält HSPA und Wireless LAN, einen GPS-Empfänger sowie eine 5-Megapixel-Kamera bereit ...“

  • 2

    Backflip

    Motorola Backflip

    • Displaygröße: 3,1";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    „gut“ (394 von 500 Punkten)

    „Ein kompakter Spezialist für soziale Netzwerke wie Facebook und MySpace samt tippfreundlicher, großer Qwertz-Tastatur und guter Ausdauer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe Smartphones-Spezial (2/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    HD mini

    HTC HD mini

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „Wer viel Leistung im Mini-Format sucht, ist beim HTC HD Mini an der richtigen Adresse. Bei den Messwerten kann es den großen Bruder HD2 gar überflügeln.“

  • 4

    Vivaz

    Sony Ericsson Vivaz

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    „...Wie bei praktisch allen Mini-Smartphones gilt auch hier: Displayschriften fallen an vielen Stellen recht klein aus, das trifft beim Vivaz aufgrund der feinen Displayauflösung umso mehr zu. Für den moderaten Preis gibt es eine umfassende Smartphone-Ausstattung inklusive schnellem Internet per HSPA oder WLAN ...“

  • 5

    360 M1

    Vodafone 360 M1

    • Displaygröße: 3,2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (380 von 500 Punkten)

    „... Das M1 ist für den Vodafone-Dienst 360 optimiert und entsprechend auch nur mit einer SIM-Karte von Vodafone zu empfehlen. Vodafone 360 sammelt ähnlich wie Motoblur von Motorola Nachrichten und Statusmeldungen von verschiedenen sozialen Netzwerken ein und bringt sie aufs M1. ...“

  • 6

    Pixi Plus

    Palm Pixi Plus

    • Displaygröße: 2,63";
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP;
    • Akkukapazität: 1150 mAh

    „befriedigend“ (357 von 500 Punkten)

    „Kompaktes und flaches Smartphone mit guter Tastatur und einem fürs Internet optimierten, Multitouch-fähigen und einfach zu bedienenden Betriebssystem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe Smartphones-Spezial (2/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 7

    5230

    Nokia 5230

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP;
    • Akkukapazität: 1320 mAh

    „befriedigend“ (354 von 500 Punkten)

    „... Die Plattform, die ursprünglich für Geräte mit Handytastatur konzipiert war, wurde an vielen Stellen nur halbherzig an die Touchscreen-Bedienung angepasst. Die nächsten Symbian-Versionen sollen diese Schwächen ausbügeln und bis dahin setzen die Finnen auf günstige Preise. Dabei bietet das 5230 den für Symbian-Geräte typischen großen Funktionsumfang. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe Smartphones-Spezial (2/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys