Ski Presse prüft Ski (10/2008): „Der große SkiPresse-Skitest für die Saison 2008/09“ - Freestyle

Ski Presse

Inhalt

Immer mehr SkifahrerInnen treibt es in die Parks und Pipes, was gleichzeitig von einem vermehrten Angebot entsprechender ‚Spielplätze‘ in den Skigebieten unterstützt wird. Jede Abfahrt, im Park oder außerhalb, wird mit den entsprechenden Skimodellen zu einem wilden, mit Tricks gefüllten Ritt. Vorwärts, rückwärts, Sprünge, Rails, Boxes, Grabs ... erlaubt ist, was Spaß macht. Natürlich macht es auch Spaß, einen satten Carvingschwung zu setzten, aber die Prioritäten liegen hier anderswo: Skifahren als Möglichkeit, ganz tief in die Trickkiste zu greifen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 45 Freestyle-Skier mit Bewertungen von 75,0 bis 94,1 Prozent. Die Modelle wurden in Freestyle Twin Tip und Fat Twin unterteilt. Des Weiteren wurden Männer- und Frauen-Skier unterschieden und besondere Merkmale wie Design, Preis-Leistungs-Verhältnis und technologische Neuerungen bei Kauftipps hervorgehoben. Testkriterien waren unter anderem Stabilität, Kantengriff, Energie sowie Langschwung und Vielseitigkeit. Unter den Skiern waren 8 Freeride Big Fat Twin-Modelle, die nur zum Vergleich heran gezogen wurden und keine Endnoten erhielten.

  • K2 Miss Demeanor

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    94,1% – Kauftipp

    „Ein Ski, der Können und Kraft voraussetzt, aber maximalen Spaß bringt, wenn frau sich sicher fühlt und einen Ski für alle Einsatzbereiche sucht. Miss D. war noch nie etwas für kleine Mädchen!“

    Miss Demeanor

    1

  • Roxy Broomstix

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    89,3% – Kauftipp

    „... Stabil in jeder Situation, ausreichende Powder-Dimensionen und leicht zu drehen. Girl-Power pur mit Twintip - der erste Hexenbesen, den man auch rückwärts fliegen kann. Trendy Design für hippe Ladies.“

    Broomstix

    2

  • Dynastar She‘s Trouble

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    89,2% – Kauftipp

    „Trouble? Ganz im Gegenteil! Komfortabel und lebendig, guter Auftrieb und immer stabil - so kommt der Dynastar daher. Für einen schnellen Buckeltanz der richtige, schnell ansprechende Partner, der einem nicht auf die Zehen steigt.“

    She‘s Trouble

    3

  • Head Mojo 94

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    88,1% – Kauftipp

    „Der Mojo 94 ist wie ein frischer Luftzug. Locker und leicht tanzt er über den Schnee, setzt dabei seine Kanten gut ein und schwebt so förmlich dahin. Überzeugt als Carver und bei engen Schwüngen. ...“

    Mojo 94

    4

  • Head J.O. Pro

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    87,4% – Kauftipp

    „... Mit diesem Ski tauchen und schweben sie unbeschwert durch Tiefschnee, springen über Rampen und ziehen locker und lässig ihre Schwünge durch das weiße Pulver. Einfach himmlich - einfach Jon Olson!“

    J.O. Pro

    5

  • Elan Partisan

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    87,1% – Kauftipp

    „...entfacht ein Feuer in jedem Freerider-Herzen. Seine Vielseitigkeit, Stabilität und Gelassenheit (er verzeiht gerne Fehler) machen ihn zu einem geschmeidigen Gefährten - in, wie abseits von Parks. Anschnallen und wohlfühlen.“

    Partisan

    6

  • Völkl Bridge

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    86,8% – Kauftipp

    „... kommt mit engen und weiten Schwüngen klar, setzt im Tiefschnee wie auf harten Pisten seine Kanten geschickt ein und gerät selbst in einem Park nicht ins Wanken. Er springt, rast und zieht mit viel Power und Kraft seine Spur in den Schnee.“

    Bridge

    7

  • Völkl Wall

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    86,8% – Kauftipp

    „... Sein Flex ist sehr steif, er verlangt nach Power und Speed. Er hat eine Vorliebe für schnelle, weite Schwünge, erinnert dabei fast an einen Rennski. Doch mit genügend Power setzt er auch im Park Akzente. Für Schwergewichte.“

    Wall

    7

  • Nordica Ignition

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    86,6% – Kauftipp

    „Was für eine Balance! Ausgewogener und vielseitiger kann ein Ski kaum sein. ... Er setzt auf eisigem Untergrund, im Tiefschnee, in schroffem Gelände unbekümmert seine Schwünge, bleibt dabei stabil und kraftvoll. Auch in der Luft.“

    Ignition

    9

  • Atomic Pimp Woman

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    86,4% – Kauftipp

    „...der Pimp von Atomic tanzt durch Wälder und rauscht über Powderhänge mit viel Energie, Kontrolle und Komfort. Darüber hinaus besitzt er sehr guten Kantengriff und sehr angenehmen Flex. Auch switch fährt er sich sehr gut. ...“

    Pimp Woman

    10

  • Völkl Pearl

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    86% – Kauftipp

    „Eine Perle für alle Einsatzbereiche. Ausgeglichenes Fahrerlebnis für Genießerinnen und Pow(d)er-Ladies. Ohne ungewollte Überraschungen.“

    Pearl

    11

  • Salomon Suspect

    • Geeignet für: Herren, Damen

    85,6% – Kauftipp

    „Souverän, sicher und stabil - den Suspect von Salomon bringt nichts aus der Ruhe. Mit der ABS-Technologie versprüht er ein sehr ausgewogenes Fahrgefühl. Ein cooler Ski mit cooler Optik. Lässt sich auch Switch sehr gut fahren.“

    Suspect

    12

  • Blizzard Sport The Reason IQ

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    85% – Kauftipp

    „... Besonders Powder liegt diesem Ski, der mit wenig Gewicht und sehr softem Flex auch im Park bestens zurecht kommt. Jeder Schwung, jeder Sprung macht einfach Spaß. Genügend Gründe, die für diesen Freerider sprechen.“

    The Reason IQ

    13

  • Movement Baggy

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    85% – Kauftipp

    „Elegant und spielerisch bewegt sich der Baggy von Movement. Ein Ski, der super leicht, flüssig und vielseitig durch den Schnee tanzt. Egal, wie und wo sich der Untergrund ändert, er kommt mit allen Bedingungen zurecht, spielt mit ihnen. ...“

    Baggy

    13

  • Rossignol S4 Park

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    84,4% – Kauftipp

    „... beweist sein Können auch außerhalb von Halfpipes und Sprüngen. Er rast durch den Schnee, lässt sich von schroffem Untergrund und Gelände nicht bremsen. Bei großen, weiten Bögen zeigt er wahre Carving-Qualitäten.“

    S4 Park

    15

  • Fischer Sports Addict

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    83,9% – Kauftipp

    „Für einen Park-Ski ist der Addict von Fischer relativ steif und stabil. Und so braucht Mann auch viel Kraft, um diesen Ski bei Sprüngen und Tricks entsprechend zu bändigen. Seine Stärke sind schnelle, weite Bögen.“

    Addict

    16

  • Atomic Punx

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    83,7% – Kauftipp

    „Lebhaft und sprunghaft wirbelt der Punx von Atomic durch den Park. Sein geringes Gewicht, sein softer Flex machen ihn zu einem sehr flexiblen, flinken und wendigen Partner, der auch Switch voll und ganz überzeugt.“

    Punx

    17

  • Dynastar Big Trouble w

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    82,9% – Kauftipp

    „... Er überzeugt auf der ganzen Linie: im Park flink, wendig und leicht. Auf hartem Untergrund und Tiefschneehängen sicher und stabil. Seine Kanten haben Biss und Energie. Ein leichter Alleskönner für leichte Frauen.“

    Big Trouble w

    18

  • Völkl Cosmo

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    82,4% – Kauftipp

    „... Er ist sehr schwungvoll und wendig bei engen und flinken Schwüngen, überzeugt da auch bei hohem Tempo. Sobald es allerdings weit und breit wird, vermisst man etwas Stabilität. Dieser Ski setzt auf Finesse.“

    Cosmo

    19

  • Salomon Mai Tai

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    81,9%

    „Mai Tais sind süß und doch gehaltvoll. Ansprechendes Design, darunter ein scheinbar leichter Ski, der bei hohen Geschwindigkeiten jedoch beherrscht werden möchte.“

    Mai Tai

    20

  • Elan Pogo Sticks

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    81,8% – Kauftipp

    „... er bricht die Pistenbegrenzung auf und tobt sich gerne im Backcountry aus, behält dabei aber Kontrolle und Komfort. Tiefer, weicher Schnee sind sein Ding. Auf der Piste macht er auch eine gute Figur.“

    Pogo Sticks

    21

  • Fischer Sports Addict w

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    81,6%

    „Entspannter Ski in den richtigen Dimensionen, doch der totale Kick bleibt aus. Die Gefahr der Abhängigkeit ist gering. Manchen leichten Testerinnen zu steif. Das Design könnte peppiger sein.“

    Addict w

    22

  • Rossignol S6

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    80,9% – Kauftipp

    „... Mit dem S6 Koopman von Rossignol wird ein Ausflug in den Tiefschnee zum perfekten Surf-Abenteuer. Er ist der fetteste Ski in dieser Kategorie und gleitet wie ein Wellenreiter durch den Powder. Harten Untergrund mag er nicht.“

    S6

    23

  • Dynastar Trouble Maker

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    80,6%

    „Der Trouble Maker behält den Durchblick. Kein Grund zur Panik, wenn der Ski von Dynastar mal den Park verlässt. Auch abseits von Rampen und Rails bewegt er sich solide und sicher, besitzt die Vielseitigkeit eines Allmountain-Skis.“

    Trouble Maker

    24

  • K2 MissBehaved

    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    79,7% – Kauftipp

    „...dieser Ski verfügt über eine sehr gute Balance und Power. So bewegt er sich einerseits sehr lebhaft, flink und wendig, andererseits setzt er aber auch sehr stabil und solide seine Spur in eisigen und tiefen Untergrund.“

    MissBehaved

    25

  • Head Sweet One

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    78%

    „Power und Kraft verlangt der Sweet One von Head. Wie auf einer vierspurigen Autobahn rauscht er durch den Schnee, verlangt dabei Tempo und Energie. Dennoch besitzt er genügend Spiel für Kurven, wenn sie nicht allzu eng sind.“

    Sweet One

    26

  • K2 Kung Fujas

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    78% – Kauftipp

    „... schaukelt sich und seinen Fahrer gemütlich durch den Schnee - ohne große Anstrengung und großen Aufwand. Nur eins sollte Mann beachten: Zu viel Tempo produziert bei diesem Ski Unbehagen und Überschlaggefahr!“

    Kung Fujas

    26

  • Rossignol S6 w

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    78%

    „Leicht und schwebend bewegt sich der S6 Koopman im Tiefschnee, behält auch auf hartem, anspruchsvollem Boden Ruhe und Eleganz. Ein echter Allrounder für Frauen mit cooler Optik.“

    S6 w

    26

  • Dynastar Big Trouble

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    77,9% – Kauftipp

    „Ein schlanker Gefährte ist der Big Trouble von Dynastar. ... Dadurch ist dieser Ski auch sehr umgänglich, flexibel und gelassen. Ein kurzer Ausritt im Park macht ihm nichts aus. Hohes Tempo bringt ihn ebenfalls nicht in Bedrängnis.“

    Big Trouble

    29

  • Elan Pogo Sticks w

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    77,8%

    „Der Pogo Sticks macht in Park und Powder eine gute Figur. Ein Ski, der Power verlangt, um seine Stärken voll zu entfalten. Guter Kantengriff, besserer -wechsel. Lange Schwünge liegen ihm sehr.“

    Pogo Sticks w

    30

  • K2 Extreme

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    77,6%

    „Seine Masse und Klasse machen diesen Ski eher zum Überflieger abseits des Parks. Der Extreme ist stabil, zieht locker und leicht weite Bögen, bewegt sich eher wie ein Carver. Für schwere Fahrer.“

    Extreme

    31

  • Elan MO' Spice

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    77,2%

    „Ein bisschen mehr Pfeffer hätte dem Mo‘Spice nicht geschadet. Fehler werden verziehen, so lange Frau nicht in die Buckel geht. Pistentauglich und ein lang schwingender Cruiser.“

    MO' Spice

    32

  • Fischer Sports Misfit

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    76,8%

    „Der Misfit von Fischer geht seinen Weg - ganz ruhig und gemütlich. Wer zu viel verlangt, bekommt weniger. Weniger Spaß. Dieser Ski will einfach cruisen und den Schnee genießen. Enge Schwünge bremsen ihn aus.“

    Misfit

    33

  • Movement Kamasutra

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    76,6%

    „Kamasutra bezeichnet eigentlich die Verse des Verlangens. Ganz will der Funke hier nicht überspringen: zu steif und zu anspruchsvoll, stellt sich maximal auf Rails maximale Befriedigung ein.“

    Kamasutra

    34

  • Scott P3

    • Einsatzgebiet: Freestyle, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    76,5%

    „Leichter Ski, harter Flex - der P3 tobt sich am liebsten außerhalb von Parks aus. Für Sprünge und Tricks braucht er Platz, da kommt seine Stabilität zum Tragen. Switch nicht so leicht zu fahren.“

    P3

    35

  • Atomic Pimp

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    75,9%

    „Sein Spielplatz befindet sich fernab von glatten Pisten. Im Backcountry tobt sich der Pimp von Atomic genüsslich aus. Ein sehr kraftvoller, wilder und aggressiver Begleiter in den Bergen. Für fortgeschrittene und professionelle Fahrer bestens geeignet.“

    Pimp

    36

  • Blizzard Sport The Answer IQ

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    75%

    „Auf schroffem, unruhigem Untergrund weiß The Answer IQ von Blizzard immer eine gute Antwort. Er läuft standhaft, robust und zuverlässig dem Ziel entgegen. Auch bei höchstem Tempo setzt er sauber und sicher lange, weite Bögen. ...“

    The Answer IQ

    37

  • Dynastar Huge Trouble

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Huge Trouble von Dynastar bringt großen Spaß. Nicht nur im Tiefschnee. Dieser Ski verfügt über jegliche All-Mountain-Qualitäten. ...“

    Huge Trouble
  • Dynastar Huge Trouble w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Durch seine Vielseitigkeit überzeugt er trotz seiner Breite von 115 Millimetern auch abseits der Powderhänge in schroffem und hartem Gelände.“

    Huge Trouble w
  • Elan 1111 Quad One

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Ein Powderski mit beißenden Kanten wie ein Carvingski ... Das verdeutlicht schon sein Turnradius von 20 Metern. Er setzt gut und sicher jeden Schwung an, auf hartem Schnee wie auf engem Raum. Ein Ski, der allerdings nur etwas für echte Expertinnen ist.“

    1111 Quad One
  • K2 Hell Bent

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Sein Kantengriff besitzt Biss, überzeugt auch bei relativ engen und kurzen Schwüngen. Dabei hilft ihm auch sein recht softer Flex. Zudem hat er auch Switch im Tiefschnee einiges drauf. Ein sehr verspielter Ski.“

    Hell Bent
  • Kästle MX108

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... er verbindet Gegensätze zu einem wunderbaren Allmountain-Abenteuer. Er besitzt die Stabilität und Steifigkeit eines Rennskis, kommt optisch aber wie ein typischer Tiefschneetaucher daher. Und so rauscht er locker durch tiefen Powder und über harten Untergrund.“

    MX108
  • Nordica Jah Love

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Wie ein Snowboard kommt der Jah Love von Nordica durch den Schnee. Das verdeutlichen bereits seine großzügigen Maße ... Doch an der Masse leidet die Klasse nicht. Überraschend wendig und flexibel, bevorzugt er weite Turns in tiefem Schnee.“

    Jah Love
  • Rossignol S7BC

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... ein sehr wuchtiger und kraftvoller Ski. Sein Eldorado ist Powder und nochmals Powder. Wenn das weiße Pulver fehlt, kommt seine Power zum Ausdruck, dann rauscht er erbarmungslos selbst über Buckelpisten, ohne mit der Wimper zu zucken.“

    S7BC
  • Völkl Chop Stick

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... 128 Millimeter misst er unter den Füßen, setzt diese sicher und souverän im Tiefschnee ein und sucht dabei sehnsüchtig nach einsamen, unberührten Hägen im Backcountry. Auch für kleine Ausflüge bestens geeignet.“

    Chop Stick

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski