ATV & QUAD Magazin: Auf Augenhöhe? (Ausgabe: 7-8/2014) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit der Scrambler XP 1000 stellt Polaris aktuell das stärkste Sport-ATV am Markt. Doch kann die Amerikanerin der Can-Am Renegade 1000 Xxc das Wasser reichen? Wir haben die Performance der beiden Top-Modelle unter den Sport-ATVs überprüft.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Sport-ATVs verglichen, jedoch nicht mit einer Endnote versehen.

  • BRP Renegade 1000 X XC (60 kW)

    • Hubraum: 976 cm³;
    • Typ: ATV;
    • Leistung: 60 kW

    ohne Endnote

    „... Der kleine Vorsprung, den die Can-Am beim Start in der ersten Sekunde gewinnt, ist ... teuer erkauft: Wenn der Pilot beim Antritt mit der Can-Am nicht stark gegensteuert, geht das Fahrzeug unweigerlich auf die Hinterräder und ist erst dann wieder kontrollierbar, wenn das Gas reduziert wird. ...“

    Renegade 1000 X XC (60 kW)
  • Polaris Industries Scrambler XP 1000 AWD PVT (65 kW)

    • Hubraum: 952 cm³;
    • Typ: Quad;
    • Leistung: 65,4 kW

    ohne Endnote

    „... die Polaris ist leicht auf die Hinterräder zu bringen, doch dazu muss man sich schon nach hinten lehnen, ansonsten gibt sie sich friedlicher. ...“

    Scrambler XP 1000 AWD PVT (65 kW)

Tests

Mehr zum Thema Quads

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf