Objektive im Vergleich: 18-55 = Nullachtfünfzehn?

fotoMAGAZIN: 18-55 = Nullachtfünfzehn? (Ausgabe: Nr. 5 (Mai 2013)) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Standardzooms, die den Spiegelreflexkameras im Kit beiliegen, haben keinen guten Ruf. Fotomagazin hat zehn Modelle ausgewählt und ins Testlabor geschickt, um zu klären, was die Kitobjektive für APS-C-Reflexen taugen.

Was wurde getestet?

Zehn Kitobjektive wurden in einem Vergleichstest gegenübergestellt. Vier Objektive wurden mit „sehr gut“ bewertet, die anderen sechs schnitten mit „gut“ ab. Die Testkriterien Optik und Mechanik dienten als Bewertungsgrundlage.

  • 1

    smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR

    Pentax smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Aufgrund der defensiven Detailaufbereitung der Pentax-SLRs Werte auf nur mittlerem Niveau. Dabei sind sie außergewöhnlich homogen und konstant bei allen Brennweiten/Blendenstufen. ... Gut gefertigt mit Metallbajonett und Dichtungsring gegen Nässe. Zoomring ausgezeichnet, Fokussierring sehr gut bedienbar. Nahgrenze gut. Feststehende Frontfilterfassung. Gut dimensionierte Streulichtblende, Streulichtschutz sehr gut.“

  • 1

    smc DA L 18-55 mm / 3,5-5,6 AL

    Pentax smc DA L 18-55 mm / 3,5-5,6 AL

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Pentax K;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Verhältnismäßig gute Leistungen bringt das nur im Kit erhältliche Pentax 18-55 mm DA L AL auf den Sensor. Seine Anfangsbrennweite zeigt dabei die schwächsten Werte.“

  • 1

    17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary

    Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 17mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Angesichts seiner höheren Lichtstärke zeigt das Sigma DC 2,8-4/17-70 mm OS aus der Contemporary-Linie vergleichsweise sehr gute Leistungen mit kleinen Schwächen.“

  • 1

    18-50mm F2,8-4,5 DC OS HSM

    Sigma 18-50mm F2,8-4,5 DC OS HSM

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Konstant niedrige Auflösung bei 18 mm, bei 30/50 mm mit klaren Offenblendschwächen. Abblenden bis Blende 11 steigert die Auflösung kräftig, danach fällt sie merklich ab. Verzeichnung: bei 18 mm sehr deutlich tonnenförmig, aber relativ gut; ansonsten sichtbar kissenförmig. ... Sehr gut verarbeitetes Zoom mit Metallbajonett und Bildstabilisator. Zoomring/Fokussierring sind sehr gut bedienbar, letzterer ist für manuelles Fokussieren sehr steil. ...“

  • 5

    EF-S 17-85mm 1:4-5.6 IS USM

    Canon EF-S 17-85mm 1:4-5.6 IS USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Sehr konstante Auflösungsergebnisse ohne Offenblendeinschränkungen. Maximalauflösung gut bis sehr gut, spürbarer Beugungseinfluss ab Blende 11. ... Sehr gut gefertigt mit Metallbajonett. Zoomring ausgezeichnet, schmaler Fokussierring eingeschränkt bedienbar. Nahgrenze gut. ...“

  • 5

    EF-S 18-55mm f/3,5-5,6 IS II

    Canon EF-S 18-55mm f/3,5-5,6 IS II

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... sehr ausgeglichene Leistung über die Brennweitenbereiche mit mittleren Offenblendeinschränkungen und einem Abfall durch Beugung ab Blende 11 bis 13. ... Gut gefertigt mit Kunststoffbajonett. Zoomring gut, Fokussierring mittel bedienbar. Nahgrenze gut. Mitdrehende Frontfilterfassung. Keine Streulichtblende, Streulichtschutz am Linsenrand ausgezeichnet, innen mittelmäßig. ...“

  • 5

    AF-S DX Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6G ED VR

    Nikon AF-S DX Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6G ED VR

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 18mm-105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Das AF-S Nikkor 18-105 mm VR bietet durchwachsene Leistungen mit bescheidenen, wenn auch gleichmäßigen Auflösungswerten und ausgeprägter Verzeichnung.“

  • 5

    AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G ED II

    Nikon AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G ED II

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Das günstige Nikkor 18-55 mm G ED II kommt besonders bei der Anfangsbrennweite an seine Grenzen und ist mechanisch sehr einfach gehalten.“

  • 5

    AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR

    Nikon AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Die optische Rechnung kann mit den aktuellen, hochauflösenden Sensoren der Nikon-Reflexen nicht mehr mithalten. Ansonsten ist das 18-55 mm VR recht ausgeglichen.“

  • 5

    DT 18-55 mm F3,5-5,6 SAM (SAL1855)

    Sony DT 18-55 mm F3,5-5,6 SAM (SAL1855)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... bemerkenswert gleichmäßige Leistung. Nur bei 55 mm lohnt sich leichtes Abblenden, dafür stärkerer Einfluss der Beugung. ... Gut gefertigt mit Kunststoffbajonett. Ungleichmäßig laufender Zoomring mittelmäßig, Fokussierring gut bedienbar. Nahgrenze gut. Mitdrehende Frontfilterfassung. Streulichtschutz am Linsenrand ausgezeichnet, sonst nur mittel.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive