fotoMAGAZIN prüft Objektive (7/2010): „Profi-Objektiv vs. Amateur-Variante“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Schon immer wecken vor allem die Objektive mit durchgehend hoher ‚Profi‘-Lichtstärke von 1:2,8 das Interesse von Amateuren. Wir erklären Ihnen, wo die Vor- und Nachteile bei den kostspieligen Profilinsen und den preiswerteren Amateurversionen liegen.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Objektive, davon zwei Standardzooms Digital, zwei Standardzooms Vollformat, zwei Teleriesen und zwei Telezooms.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 Standardzooms Digital im Vergleichstest

  • Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 17-55 mm 1:2,8G IF-ED

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Die optische Leistung ist bei jeder Blende klasse, wobei das Zoom bei der kurzen und mittleren Brennweite voll offenblendentauglich ist. Durch leichtes Abblenden wird das Zoom-Nikkor hier ausgezeichnet. Etwas schwächer ist die längste Brennweite. Für Topleistungen ist die Blende auf 5,6 zu schließen. Die tonnenförmige Verzeichnung bei 17 Millimeter ist moderat, ansonsten spielt die Verzeichnung keine Rolle. ...“

    AF-S DX Zoom-Nikkor 17-55 mm 1:2,8G IF-ED
  • Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical [IF]

    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 17mm-50mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Es ist ein typischer Vertreter der lichtstarken Amateurzooms, die bei Offenblende befriedigend sind und für hohe Ansprüche unbedingt nach Abblenden verlangen. Im Vergleich zum Profi-Nikkor punktet das Tamron zwar mit seinem sehr guten Bildstabilisator, der Vorteil wird jedoch relativiert, da das Tamron für gute bis sehr gute Leistungen auf 5,6 abzublenden ist. ...“

    SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical [IF]

2 Standardzooms Vollformat im Vergleichstest

  • Sigma 24-70mm F2,8 EX DG HSM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Das Sigma ist .. als lichtstarkes Reportage- und Portraitobjektiv zu sehen, bei dem das Wichtige im Bildzentrum passieren sollte.“

    24-70mm F2,8 EX DG HSM
  • Sony Vario-Sonnar T* 24-70 mm F2,8 ZA SSM (SAL2470Z)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Autofokus: Nein

    ohne Endnote

    „... Ist das Zeiss-Zoom bereits bei Offenblende prima, zieht die Abbildungsleistung bei Blende 4 nach einmal sichtbar an. Zwar zeigt sich bei einigen Motiven eine Randabdunklung, die sich jedoch einfach beseitigen lässt; die Verzeichnung des Zooms ist jedoch unproblematisch. ...“

    Vario-Sonnar T* 24-70 mm F2,8 ZA SSM (SAL2470Z)

2 Teleriesen im Vergleichstest

  • Canon EF 300mm 1:2.8L IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Optisch ist das Canon bereits bei Offenblende selbst am hochauflösenden Sensor der EOS 5D Mark II in allen Disziplinen top, leichtes Abblenden steigert die Leistung noch. Selbst mit dem Telekonverter EF 1,4x II fielen die Fotos bereits bei Offenblende (4/420 mm) tadellos aus. ..“

    EF 300mm 1:2.8L IS USM
  • Sigma 300mm F2,8 EX DG APO HSM IF

    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 300mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Nachdem wir den AF der 5D Mark II feinjustiert hatten, zeigte das Sigma selbst bei Offenblende eine dem Canon ebenbürtige Leistung. Auch harmoniert das Sigma prima mit dem 1,4fach-Konverter von Canon, wobei hier bei Offenblende die Ecken etwas schwächer ausfielen. Wer mit der einfacheren Ausstattung leben kann findet hier eine Möglichkeit zum Sparen.“

    300mm F2,8 EX DG APO HSM IF

2 Telezooms im Vergleichstest

  • Nikon AF-S Nikkor 70-200 mm 1:2,8G ED VR II

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 70mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Im Labor und in der Praxis hat sich das Objektiv bei allen Brennweiten und Blenden sehr gut geschlagen, ohne überragendes Auflösungsvermögen zu zeigen. Abblenden steigert die sehr guten Leistungen kaum. ...“

    AF-S Nikkor 70-200 mm 1:2,8G ED VR II
  • Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 70mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Bereits bei Offenblende ist es selbst am Vollformatsensor außergewöhnlich scharf und brillant und legt bei Blende 4 oder 5,6 noch einmal zu. Doch bei Randabdunklung kann es ebenso wenig mithalten wie bei Bauweise und Ausstattung: kein Bildstabilisator, kein Ultraschallmotor, keine Dichtungen. Auch erreichen die Maßnahmen gegen Streulicht beim Tamron nicht das Niveau des neuen Nikkors. ...“

    SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD [IF] Macro

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf