Computer - Das Magazin für die Praxis prüft Musikdienste (4/2014): „Musikdienste“

Computer - Das Magazin für die Praxis: Musikdienste (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Der Trend geht weg von gekauften CDs. Dafür boomen Musikdienste aus dem Internet, die Ihnen Zugriff auf viele Millionen Titel gewähren. ‚Computer - Das Magazin für die Praxis‘ hat die wichtigsten Anbieter unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Vier Musikdienste aus dem Internet waren Gegenstand des Vergleichs. In der Bewertung wurde 3 x die Note „gut“ und 1 x die Note „befriedigend“ vergeben. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Service, Angebot, Abspielmöglichkeiten und Preis.

  • simfy Premium

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    „gut“ (1,54)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,50)

    „Mit 25 Millionen Musiktiteln bietet Simfy das größte Musikangebot im Testfeld. Auch die Preise überzeugen. ... Neben Internet-Zugangsprogramm, Software und mobilem Internethandy oder Tablet-PC unterstützt Simfy auch zahlreiche andere Endgeräte wie Sonos, Onkyo, Parrot, Noxon und Cocktail Audio. Den Dienst können Sie 14 Tage lange kostenlos testen. ...“

    Premium

    1

  • Spotify Musik-Streaming-Dienst

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Ja

    „gut“ (1,72)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (1,40)

    „Spotify gibt es gratis - allerdings mit Werbeunterbrechungen am PC und unterwegs nur mit Zufalls-Wiedergabe von Interpreten oder Playlists. Wer das nicht will, zahlt 9,90 pro Monat für den Zugriff auf über 20 Millionen Musiktitel. ... Praktisch ist, dass sich der Dienst auch auf vielen weiteren Geräten wie Hifi-Verstärkern, internetfähigen Fernsehern und Sound-Systemen von Sonos nutzen lässt. ...“

    Musik-Streaming-Dienst

    2

  • Napster Music-Flatrate

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    „gut“ (1,88)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,00)

    „... Die Titel stehen wahlweise im Internet-Zugangsprogramm, per Software oder auch auf allen gängigen Handy-Betriebssystemen zur Verfügung. Klasse: Napster bietet auch zahlreiche Hörbücher an. Schlecht: Die Musikwiedergabe ist auf eine Datenrate von 256 kbit/s beschränkt.“

    Music-Flatrate

    3

  • Google Play Music

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Ja

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,20)

    „... Zugriff auf über 20 Millionen Musiktitel. Der Preis liegt bei 9,99 Euro pro Monat. Wenn Sie den Dienst nur auf dem PC nutzen möchten, zahlen Sie also nicht weniger. ... Wer ein Windows-Phone- oder Blackberry-Gerät verwendet, bleibt bei Google mobil außen vor. Abzüge gibt es auch beim Service. Google bietet weder per Telefon noch per E-Mail Hilfe an.“

    Play Music

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Musikdienste