simfy Premium Test

(Musikdienst)
Premium Produktbild
  • Gut (1,9)
  • 5 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Streaming
  • Kostenloses Angebot: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu simfy Premium

  • Ausgabe: 7/2014
    Erschienen: 04/2014
    Produkt: Platz 1 von 4
    Seiten: 4

    „gut“ (1,54)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,50)

    „Mit 25 Millionen Musiktiteln bietet Simfy das größte Musikangebot im Testfeld. Auch die Preise überzeugen. ... Neben Internet-Zugangsprogramm, Software und mobilem Internethandy oder Tablet-PC unterstützt Simfy auch zahlreiche andere Endgeräte wie Sonos, Onkyo, Parrot, Noxon und Cocktail Audio. Den Dienst können Sie 14 Tage lange kostenlos testen. ...“

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 02/2012
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung PC: „zufriedenstellend“;
    Bedienung mobil: „gut“;
    Klangqualität PC: „sehr gut“;
    Klangqualität mobil: „sehr gut“;
    Plattformunterstützung: „gut“.

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 02/2012
    Produkt: Platz 1 von 6
    Seiten: 6

    Angebots-Urteil: „noch fair“

    „Wer einen Jahresvertrag abschließt, bekommt zwei Monate gratis. Irreführend ist das Versprechen ‚jederzeit kündbar‘. Das stimmt zwar, aber die Laufzeit des im Voraus bezahlten Dienstes ändert sich dadurch nicht.“

  • Ausgabe: 1/2011
    Erschienen: 12/2010
    Produkt: Platz 4 von 4
    Seiten: 4

    „gut“ (2,37)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Angebot (39%): 2,72;
    Tonqualität (11%): 1,61;
    Bedienung (31%): 2,53;
    Service (10%): 2,52;
    Recht, Datenschutz, Sicherheit (9%): 1,67.

  • Ausgabe: 6/2011
    Erschienen: 05/2011
    Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mehr Songs, keine Werbung, gute Apps - wer Musik streamen will, wird mit Simfy Premium glücklich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu simfy Premium

Client Mac OS X, Webbasiert, Windows
Kostenloses Angebot fehlt
Typ Streaming

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Musikdienste Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2014 - Immer mehr Nutzer greifen zu Angeboten wie Deezer, Google Play Music All-Inclusive, Napster, Spotify und Simfy, um gegen eine pauschale monatliche Gebühr über den PC, das Internethandy, eine Spielekonsole oder die Hifi-Anlage und den Fernseher auf mehrere Millionen Musiktitel zuzugreifen. Wie das funktioniert und was die einzelnen Anbieter leisten, zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten. Was ist Musikstreaming? …weiterlesen


Plattenladen iPhone Life 5/2011 - Insgesamt können Titel fünfmal von der Website auf beliebige Endgeräte geladen werden. Ein DRM-Schutz ist nicht vorhanden. Wer mit einem Mac unter Safari bei Musicstar einkauft, sollte beim Download besonders vorsichtig sein. Mehrfach kam es vor, dass bei mehreren gleichzeitig geöffneten Download-Streams zwar auf der Website der Download-Status geändert wurde, die dazugehörige Datei aber nicht auf die Festplatte kam. …weiterlesen


Hit-Giganten Audio Video Foto Bild 1/2011 - Nicht nur das Angebot und die Bedienung überzeugten: Gut sind auch die Themenkanäle (von A wie Abba bis Z wie Zartbitter) und der „Mood Manager“. Er schlägt Musik vor, die zur Stimmung passen soll – mit ordentlichem Ergebnis. Schade nur, dass der Ton nicht optimal klingt. Wer einen Abodienst kostenlos ausprobieren will, ist mit der Gratis-Variante von Simfy bestens bedient. [p j/t r] Kostenlose Alternativen Zu den getesteten Bezahlangeboten gibt es auch kostenlose Alternativen. …weiterlesen


Streaming-Dienste im Vergleich Fono Forum 3/2013 - Seit 2012 buhlen immer mehr Streaming-Dienste um Abonnenten. Doch nur wenige bieten hohe Datenraten und damit hohe Klangqualität. Drei Anbieter haben Carsten Barnbeck und Mario-Felix Vogt für Sie unter die Lupe genommen und einem ausgiebigen Hörvergleich unterzogen: Napster, Simfy und Spotify.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Streaming-Dienste, von denen jedoch keiner eine Endnote erhielt. Genauer betrachtet wurden die Bereiche grafische Oberfläche, Suchfunktion, Menüführung, Hilfeseite sowie Klangqualität. …weiterlesen


Musik liegt in der Luft E-MEDIA 14/2012 - Streaming statt Download. Wer sich seine Festplatte nicht mit MP3s vollstopfen möchte, hört seine Lieblingsmusik einfach übers Web.Testumfeld:Verglichen wurden sechs Online-Musik-Portale mit Bewertungen von „gut - sehr gut“ bis „genügend“. …weiterlesen


Musik liegt in der Luft test (Stiftung Warentest) 7/2013 - Musikstreaming-Dienste: Sie bieten eine riesige Musikauswahl und guten Klang. Schwächen zeigen sich in der Handhabung und im Kleingedruckten. Simfy, Spotify und Wimp liegen vorn.Testumfeld:Getestet wurden das Premiumangebot von 9 deutschsprachigen Musikstreaming-Diensten sowie 3 Matching-Dienste. Die Musikstreaming-Dienste erreichten 3 x die Note „gut“, 2 x die Note „befriedigend“ und 4 x eine „ausreichende“ Bewertung. Die Matching-Dienste blieben ohne abschließende Benotung. Als Testkriterien für die Streaming-Dienste fungierten Hörqualität (bei stationärer und mobiler Nutzung), Repertoire, Vielseitigkeit und Benutzung (Benutzung am Computer / am Smartphone ...), Information und Verträge (Verträge, Information, Umgang mit Nutzerdaten), der Datenschutz der Smartphone-Apps unter den Betriebssystemen Android 4.1.2 und iOS 6.0.1 sowie Mängel in den AGB. Wurde der Datenschutz der Apps bei beiden Betriebssystemen als „sehr kritisch“ eingestuft, wurde das Qualitätsurteil um eine Note abgewertet. „Deutliche“ oder „sehr deutliche“ Mängel in den AGB führten zur Abwertung des Qualitätsurteils um eine halbe bzw. eine ganze Note. …weiterlesen


Streamingdienste connect Freestyle 3/2013 - Die immer beliebter werdenden Musik-Streamingdienste bringen per App Leben auf Smartphone und Tablet. Hier die wichtigsten Vertreter für den mobilen Einsatz.Testumfeld:Verglichen wurden sieben Musik-Streamingdienste. Es wurden keine Noten vergeben. …weiterlesen


6 x Musik-Streaming im Test ComputerBase.de 1/2014 - Testumfeld:Sechs Musik-Streaming-Dienste wurden geprüft. Die Produkte erhielten keine Endnote. …weiterlesen