VIDEOAKTIV prüft Multimedia-Software (7/2009): „Randnotizen“

VIDEOAKTIV: Randnotizen (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

VIDEOAKTIV nahm auch drei weniger reonommierte Edit-Produkte unter die Lupe.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Programme, die mit „gut“, „befriedigend“ und „ausreichend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bedienung (Installation/Service, Benutzerführung/Ergonomie, Bedienungsanleitung), Funktionen (Import/Verwaltung, Schnitt/Audio, Ausgabe/Authoring ...) und Software (Leistung, Stabilität).

  • Serif MoviePlus X3

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (68 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Den ausgereiftesten Eindruck unter den Außenseitern macht Serif MoviePlus X 3 - auch wenn es nur in Englisch vorliegt. ...“

    MoviePlus X3

    1

  • Online Media Technologies AVS Video Editor 4

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Vom Funktionsumfang her nimmt der AVS Video Editor durchaus für sich ein. So bietet das Programm individuelle Animationspfade mit Keyframes, die der Cutter auch abspeichern darf. ...“

    AVS Video Editor 4

    2

  • S.A.D. Meine Videos 2 Premium

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Meine Videos überzeugt mit angenehmem Bedienungskonzept. Die Timeline lässt jedoch manches Feature missen. Grundfunktionen wie O-Ton abtrennen sind vorhanden und klappen. ...“

    Meine Videos 2 Premium

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software