• Befriedigend 3,2
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,2)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Online Media Technologies AVS Video Editor 4 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Der Funktionsumfang des AVS Video Editor kann sich durchaus sehen lassen. Leider hakt es an manchen Stellen, beispielsweise bei der Timeline-Handhabung sowie der Echtzeitleistung.“

  • „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 3

    „Vom Funktionsumfang her nimmt der AVS Video Editor durchaus für sich ein. So bietet das Programm individuelle Animationspfade mit Keyframes, die der Cutter auch abspeichern darf. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „Schade: Die Software ist sehr teuer. Aber: Sie ist wirklich ganz einfach zu bedienen. Mit nur wenigen Klicks gelingen Ihnen tolle Filme.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Ziel, besonders einsteigergerecht zu sein, hat der AVS Video Editor 4 sicherlich erreicht. Eine übersichtliche Oberfläche gepaart mit einfacher Bedienung bedingt, dem Benutzer statt einem Programm viele kleine Programme für den jeweiligen Aufgabenzweck an die Hand zu geben. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Online Media Technologies AVS Video Editor 4

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Online Media Technologies AVS Video Editor 4 können Sie direkt beim Hersteller unter avs4you.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Profi-Schnitt für lau

FOTO & VIDEO DIGITAL 9-10/2012 (September/Oktober) - Für die private Filmsammlung reicht es aber aus, alternativ lässt sich die Edit-Timeline per AAF in einem anderen Programm zum Authoring öffnen. Bereits die Free-Variante von Lightworks v11 enthält alle wichtigen Schnittfunktionen, vor allem die Codecs müssen aus Lizenzgründen extra bezahlt werden. EditShare bietet für Lightworks auch eine spezielle Steuerung an. …weiterlesen

Das neue Microsoft Windows Essentials

Computer Bild 20/2012 - Auf Nachfrage hatte auch Hersteller Microsoft (vorerst) keine Lösung anzubieten. Wer auf diese Funktion nicht verzichten will, sollte von Windows Essentials 2012 die Finger lassen. Fotos automatisch aufpolieren Mal eben schnell ein Bild "auf hübschen", bevor Sie es per E-Mail verschicken? Das ist in der Fotoga lerie schnell erledigt. Öffnen Sie das Motiv per Doppelklick in der Bear beitungsansicht. …weiterlesen

Das Überall-TV

Audio Video Foto Bild 6/2011 - Möglich ist außerdem die Aufnahme-Programmierung per Zeitschaltuhr (Timer). Mit einigen USB-Sticks lässt sich zum Sendungsbeginn sogar der Computer starten und nach der Aufnahme abschalten (Details in der Tabelle ab Seite 82). n Zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) klappt am PC per Mausklick: Bei einer Unterbrechung, also etwa einem Abstecher in die Küche, lässt sich das laufende Programm anhalten, auf der Festplatte zwischenspeichern und anschließend an der gleichen Stelle weiterschauen. …weiterlesen

Randnotizen

VIDEOAKTIV 5/2009 - S.A.D. überzeugte zwar mit einfachem Be dienungskonzept, war mit MPEG-4-Videos jedoch nicht zu gebrauchen. Beim Video Editor muss AVS dagegen noch vieles optimieren. Funktionsumfang und Bedienungskonzept von Serif MoviePlus X 3 überzeugen gleichermaßen. Wer auf AVCHD- und Blu-ray-Export verzichten kann und für Filtereffekte keine Keyframe-Steuerung braucht, bekommt mit MoviePlus alles, was er für den erfolgreichen HD-Schnitt benötigt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. …weiterlesen

Musicbox

Computer Bild 26/2009 - Haben Sie schon die neue Robbie-Williams-Scheibe gekauft? Nein? Gut so, denn mit dem neuen Audials One auf der COMPUTERBILD-Heft-CD/DVD kommen Sie per Internet an die Hits. Legal und gratis! …weiterlesen

Disc-Jockeys

Audio Video Foto Bild 11/2009 - Hier spielt die Musik auf dem Computer: Mit Musik-Software wie iTunes oder dem Windows Media Player verwandeln Sie Ihren Computer in eine Jukebox. …weiterlesen

Ausbaufähiges Schnittprogramm

Videomedia Nr. 133 (3-5/2009) - Die Firma Online Media Technologies bietet seit kurzem ein Schnittprogramm für Einsteiger an, das angeblich sogar mit AVCHD-Material umgehen kann. …weiterlesen

Schneidiger Pinguin

c't 5/2010 - Spätestens seit dem Aufkommen von Handys mit Videofunktion und dem Erfolg von YouTube gehören Videoschnittprogramme zu den unverzichtbaren Werkzeugen auf dem Rechner. Auch Linux hat in diesem Bereich einiges zu bieten: Manche Programme legen Wert auf klassische Schnittfunktionen, andere setzen eher auf fesche Effekte.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Videoschnittprogramme für Linux. Testkriterien waren unter anderem Bedienung, Import/Export und Schnittfunktionen. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen