8 Docking-Stationen: Dock 'n' Roll

Audio Video Foto Bild: Dock 'n' Roll (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Andocken und losrocken: Welche Docking-Stations für iPod und Co. machen mit gutem Klang und einfacher Bedienung Laune?

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Docking-Stationen. Bewertet wurden Klangqualität (Hörtest, Klangfehler, maximale Lautstärke ...), Bedienung (Inbetriebnahme, iPod-Menü per Fernbedienung steuerbar, Fernbedienung ...), Sonstiges (zusätzliche Anschlüsse, laden des iPod-Akkus möglich, spezielles Zubehör für iPods mitgeliefert ...) und Service (Garantiedauer und -art, Hilfe-Telefonnummer ...).

  • Teac SR-80i

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „befriedigend“ (2,97) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Kräftige, wenn auch nicht richtig tiefe Bässe und ein ausgewogenes Klangbild in den Mitten und Höhen - mit dieser Vorstellung setzte sich das Teac-Dock im Hörtest an die Spitze. Auch mit seiner üppigen Ausstattung sammelte das runde Stück fleißig Pluspunkte: Ein UKW-Radio ist eingebaut, und dank USB-Anschluss lassen sich auf USB-Sticks gespeicherte Lieder abspielen. ...“

    SR-80i

    1

  • Sonoro Audio cuboDock

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „befriedigend“ (3,06)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „... Klanglich gehörte das edel anmutende Sonoro-Dock zur Spitzengruppe: Insgesamt tönte es ausgewogen aus den blau verkleideten Lautsprechern, nur Stimmen hörten sich etwas verschnupft an. Die übersichtliche Fernbedienung steuert auch das iPod-Menü. Sehr nobel: Sonoro liefert Handschuhe mit, damit beim Aufstellen des Docks keine Fingerabdrücke das Glanz-Gehäuse verunzieren. ...“

    cuboDock

    2

  • Philips Fidelio DS8500

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „befriedigend“ (3,21)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „... Die Lautsprecher boten vollen, aber etwas mittenbetonten Klang. Immerhin waren Stereoeffekte recht gut zu hören. Klasse: iPod, iPad und iPhone sitzen auch ohne Adapter fest im Universal-Dock-Connector. Nach dem Eindocken erscheint ein Hinweis auf die kostenlose Fidelio-App. Sie macht die Docking-Station zum Wecker, der den nächtlichen Schlummer mit der Lieblingsmusik beendet. ...“

    Fidelio DS8500

    3

  • Teufel iTeufel Radio v2

    • Typ: Tragbares Radio;
    • Kanäle: 2.1-Soundsystem;
    • Netz: Ja;
    • UKW (FM): Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Wecker: Ja

    „befriedigend“ (3,45)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Teufel-Box spielte zwar höllisch laut und mit kräftigen Bässen. Die unsauberen Mitten verfälschten aber den Klang von Stimmen und Instrumenten - eine Enttäuschung für Fans der renommierten HiFi-Firma aus Berlin. Kleiner Trost: Die Ausstattung ist fast so umfangreich wie die des Testsiegers. Mit der etwas unübersichtlichen Fernbedienung hat der Nutzer die komplette Funktionsvielfalt im Griff. ...“

    iTeufel Radio v2

    4

  • Edifier iF350

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „befriedigend“ (3,47) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... Mit einem Gewicht von unter einem Kilo ist die iF350 besonders leicht. Und weil sie UKW-Radio und Akku an Bord hat, taugt sie zudem prima für den Einsatz im Freien. Im Test reichte eine Akku-Ladung für über zwölf Stunden Unterhaltung. ... Tiefe, warme Töne waren nicht die Stärke des Preis-Leistungs-Siegers. Im Test klangen außerdem die Mitten leicht verfälscht.“

    iF350

    5

  • Ion Audio Block Rocker iPA16

    • Funktionen: Display, Radio;
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, Audioeingang analog, Mikrofon;
    • Akkulaufzeit: 12 h;
    • Nennleistung: 15 W

    „ausreichend“ (3,56)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... Der eingebaute Akku spendet über 15 Stunden lang Strom. Für eine Mordsgaudi sorgt das mitgelieferte Mikrofon ... Zusätzlich bietet der Block Rocker einen Anschluss für ein Musikinstrument, etwa eine E-Gitarre. Der über 13 Kilo schwere Brocken lässt sich wie ein Rollkoffer ziehen ... Dass der Block Rocker keine Fernbedienung hat, der Klang etwas blechern und nur Mono-Wiedergabe möglich ist, dürfte den Spaß mit der rollenden Disco aber kaum trüben.“

    Block Rocker iPA16

    6

  • Pioneer XW-NAW1-K

    • Typ: iPod-Soundsystem

    „ausreichend“ (3,56)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... Der wuchtige Kandidat von Pioneer gehörte klanglich zu den besten Kandidaten im Test. So überzeugte das Dock mit relativ guter Basswiedergabe. Töne im mittleren Bereich klangen jedoch ein wenig verfälscht. Wer einen iPod mit Videofunktion ins Dock setzt, kann Filme des Apple-Spielers sogar auf den Fernseher bringen. ... Per Fernbedienung lassen sich alle wichtigen Abspielfunktionen und die Lautstärke steuern. ...“

    XW-NAW1-K

    6

  • Logitech S715i

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „ausreichend“ (3,58)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Weil das Gerät nur 1,13 Kilo wiegt, lässt sich die S715i fast mühelos zur nächsten Party tragen. Dort spielt sie auch, wenn keine Steckdose in der Nähe ist, denn der Akku reicht aus für mehr als sieben Stunden Dauerbeschallung. Die Lautsprecher boten warmen und vollen Klang. Allerdings waren Tiefbass und Höhen etwas zu leise. Auch am Bedienkomfort hapert's. ...“

    S715i

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema MP3-Player-Zubehör