Motorradstiefel im Vergleich: Siebenmeilenstiefel

MotorradABENTEUER
  • Alpinestars Toucan

    • Typ: Sport-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    „... Bei der Verstellbarkeit ist ... eine gute Portion Feingefühl gefragt. Auffällig sind der eher weite Einstieg in den Schuh sowie das breite Fußbett. Der Laufkomfort ist relativ hoch und die Sohle lässt sich gut abrollen. Das hohe Gewicht von 2,7 Kilogramm trübt den ansonsten guten Eindruck ein wenig. ... Alpinestars offeriert mit dem Adventure-Stiefel ‚Toucan Gore-Tex‘ einen Allrounder in hervorragender Qualität. ...“

    Toucan
  • BMW Motorrad Stiefel Gravel

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    „... Protektoren an den Knöcheln, am Schienbein und eine stark profilierte Sohle komplettieren die üppige Ausstattung. Nach dem Reinschlüpfen fällt auf, dass das Fußbett eher hart gearbeitet ist. Die Sohle ist jedoch ordentlich beweglich, so dass der Stiefel sowohl zu Fuß als auch auf dem Motorrad eine gute Figur macht. Stärken zeigt der ‚Gravel‘ von BMW vor allem mit seinem niedrigen Gewicht von nur 2,3 Kilo. ...“

    Stiefel Gravel
  • Büse Open Road Stiefel

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Besonders die weiche Sohle überzeugt und bietet einen hohen Komfort sowohl beim Gehen als auch beim Fahren. Das Gewicht liegt mit 2,4 Kilo im mittleren Bereich und die Schafthöhe von 35 Zentimetern ist angenehm. Büse zeigt mit dem Stiefel ‚Open Road‘, dass gute Qualität nicht immer teuer sein muss: Die Hipora-Membran ist dicht, der Komfort des Stiefels hoch und sein Gewicht gering. ...“

    Open Road Stiefel
  • Daytona Trans Open GTX

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Komfort-Empfehlung

    „... Die Einlage ist angenehm weich und trotz der stabilen Sohle ist der Schuh gut biegsam. Sowohl zu Fuß als auch auf dem Motorrad macht sich beim ‚Trans Open GTX‘ ein guter Geh-Komfort bemerkbar. Zwar ist der einzige Stiefel ‚made in Germany‘ mit 419,95 Euro nicht gerade günstig, wer aber Wert auf gute Ausstattung und hervorragende Qualität legt, sollte hier zugreifen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MotorradABENTEUER in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Trans Open GTX
  • Difi Negev Aerotex

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Nach dem Reinschlüpfen fallen das weiche Fußbett und die gute Verstellbarkeit auf. Die Sohle lässt sich gut abrollen und ist recht bequem. Mit nur 2,1 Kilo ist der Difi das leichteste Exemplar, was sich positiv auf den Geh-Komfort auswirkt. Mit der Schafthöhe von 36,5 Zentimeter verspricht er einen guten Schutz am Schienbein. Vor allem Fahrer mit schmalen Füßen dürften sich in diesem Stiefel wohlfühlen. ...“

    Negev Aerotex
  • Forma Terra

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Dank der flexiblen Sohle und des weichen Fußbetts fällt der Laufkomfort hoch aus. ... Mit 2,7 Kilo gehört der Stiefel zu den Schwergewichten in unserer Übersicht. Schafthöhe und Verstellbarkeit fallen im Gegensatz dazu positiv ins Gewicht. Schlussendlich ein recht ordentlicher Stiefel, leider mit einer undichten Membran, der dadurch sein Ziel klar verfehlt.“

    Terra
  • Gaerne G-Midland Gore-Tex

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Das komfortable Fußbett und die gut beugsame Sohle laden dazu ein, auch längere Strecken zu Fuß zu gehen. Das Gewicht von 2,2 Kilo liegt in einem guten Bereich und trägt ebenfalls zu einem hohen Komfort bei. Mit der Schafthöhe von nur 33 Zentimetern lässt der Hersteller jedoch noch Luft nach oben. Alles in allem hinterlässt der im mittleren Preissegment anzusiedelnde Schuh aus Italien einen ordentlichen Eindruck. ...“

    G-Midland Gore-Tex
  • Held Hipora Adventure-Stiefel Shiroc

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Die feste Sohle lässt sich schlecht abrollen. Schafthöhe und das Gewicht von 2,4 Kilogramm bewegen sich hingegen im Mittelfeld und fallen positiv auf. Gefällig ist außerdem der durchgehende Reflexstreifen am Stiefel. Leider auch hier keine Kaufempfehlung wegen der undichten Membran.“

    Hipora Adventure-Stiefel Shiroc
  • IXS Trail

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Dank des weichen Fußbetts und der leicht beugsamen Sohle ist der Schuh sehr bequem. Auffällig ist, dass er sich dem Fuß bereits nach kurzer Zeit anpasst. Leider sind die Stiefel mit 2,7 Kilo eher schwer und der Schaft ist mit 33 Zentimetern sehr kurz geraten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei dem Stiefel von iXS: Sowohl Verarbeitung, Ausstattung und auch Komfort passen und die Membran ist dicht.“

    Trail
  • Pharao Reise-Tourenstiefel 2.0

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Nach dem Einstieg fallen sofort das weiche Fußbett und die bewegliche Sohle angenehm auf. Sie bieten einen hohen Tragekomfort und kleinere Touren durch die Stadt stellen kein Problem dar. Besonders positiv ist das Gewicht von nur 2,2 Kilo hervorzuheben. Er zählt damit in unserer Übersicht zu den leichteren Modellen. Auch die Schafthöhe von 35 Zentimetern gibt keinen Anlass zur Kritik. ...“

    Reise-Tourenstiefel 2.0
  • Sidi Discovery.1 Rain

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Innensohle ist weich und angenehm - kleinere Touren zu Fuß sollten problemlos zu bewältigen sein. Außerdem bietet das Profil der Sohle guten Grip auf den Rasten. Das Gewicht der Stiefel liegt mit 2,4 Kilo im mittleren Bereich, ebenso wie die Schafthöhe von 35 Zentimetern. ... Speziell die undichte Membran bietet keinen Grund, die Nachteile eines Membran-Stiefels in Kauf zu nehmen.“

    Discovery.1 Rain
  • Touratech Destino Adventure

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Dieses Stiefelpaar ist mit seinen 3,4 Kilogramm mit Abstand das schwerste in unserer Übersicht, was sowohl das Laufen als auch das Fahren im wahrsten Sinne des Wortes etwas erschwert. Hat man sich an das Konzept gewöhnt, liefert Touratech einen pfiffigen Schuh in guter Qualität.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MotorradABENTEUER in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Destino Adventure
  • Vanucci VTB 9

    • Typ: Offroad-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Nubukleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „... Beim Laufen bietet der Schuh guten Halt. Auch die Verstellung gelingt recht ordentlich und durch den zweiten Klettverschluss auf der Innenseite stellt der Einstieg kein Problem dar. Gewicht und Schafthöhe liegen in einem guten Bereich. Louis liefert mit dem ‚VTB 9‘ saubere Verarbeitung, hohen Komfort und eine tolle Ausstattung zu einem fairen Preis.“

    VTB 9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel