Nächster Test der Kategorie weiter

MotorradABENTEUER prüft Motorradstiefel (8/2020): „Softige Reisetreter“

MotorradABENTEUER

Inhalt

„Soft-Endurostiefel müssen eine Reihe an Aufgaben erfüllen. Sie sollen guten Schutz bei einem Sturz bieten, zudem einen guten Kontakt zum Motorrad ermöglichen und auch der Komfort darf nicht fehlen. Wir haben acht wasserdichte Stiefel hinsichtlich dieser Anforderungen getestet.“

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich acht Soft-Endurostiefel. Die Testergebnisse bewegen sich im Bereich von 79 bis 91 Prozent.
Neben Komfort wurden auch Sicherheit und Verarbeitung bewertet.

  • Daytona TransTourMan GTX

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja;
    • Verschluss: Klettverschluss, Ratschenverschluss, Reißverschluss

    „... bietet trotz seines hohen Schafts einen großen, komfortablen Einstieg, die Sohle eine gute Eigendämpfung. ... Der Stiefel ist an der Ferse breiter, vorn normal weit geschnitten. Beste Isolation, geringe Anpassung der Hebeleien des Testmotorrads notwendig. Die anschließende Bedienung war nicht ganz so feinfühlig möglich wie bei einem dünn besohlten Stiefel. Für den Stadtbummel kommod, für lange Fußmärsche ungeeignet.“

    TransTourMan GTX

    1

  • Revit Discovery H2O

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Polyamid;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja;
    • Verschluss: Drehverschluss (Boa)

    „... Nähte und Sohle weisen eine hochwertige Verarbeitung auf. Sehr gute Isolation. Die Hebeleien des Testmotorrads mussten angepasst werden – und obwohl die Sohle dieser Stiefel im Testfeld zu den dünneren zählt, ist zur Bedienung der Hebeleien beim Fahren mehr Feingefühl nötig, als bei einem klassischen Tourenstiefel. Die Stiefel fallen klein aus ... Für lange Strecken zu Fuß ungeeignet.“

    Discovery H2O

    2

  • BMW Motorrad Stiefel Gravel Evo

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „... fällt in seiner Größe normal aus und ist vorn schmal geschnitten. ... Die Hebeleien des Testmotorrads mussten nicht angepasst werden, ihre Bedienung war annähernd so feinfühlig möglich wie bei einem klassischen Tourenstiefel. Für lange Fußmärsche ungeeignet. Eine echte Alternative für Motorradfahrer, denen ein wasserdichter Tourenstiefel für Geländeabstecher nicht ausreicht, ein üppiger Endurostiefel aber zu sehr aufträgt.“

    Stiefel Gravel Evo

    3

  • Touratech Destino Touring

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „Komfortables Platzangebot, wobei auch ‚normal‘ dimensionierte Füße gut im Stiefel fixiert werden können. Nähte und Sohle weisen eine hochwertige Verarbeitung auf. ... Sehr gute Isolation, allerdings mussten die Hebel der Motorräder angepasst werden und ihre Bedienung war nicht so feinfühlig möglich ... Der üppige Fußraum erlaubt bei kalter Witterung auch das Tragen dickerer Socken. Für lange Fußmärsche ungeeignet.“

    Destino Touring

    4

  • Alpinestars Corozal Adventure Drystar Oiled Leather Boot

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja

    „... die Sohle bietet eine gute Eigendämpfung. Die Hebeleien der Testmotorräder mussten angepasst werden, die Bedienung war nicht so feinfühlig möglich wie bei einem dünn besohlten Stiefel. ... In Anbetracht der wuchtigen Bauweise kann man im Corozal verhältnismäßig komfortabel gehen, für lange Fußmärsche ist er jedoch ungeeignet. Sehr gute Isolation, die Verarbeitung der Nähte und Sohle mutet hochwertig an.“

    Corozal Adventure Drystar Oiled Leather Boot

    5

  • IXS Montevideo-ST

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja;
    • Verschluss: Schnallenverschluss, Klettverschluss

    „Der Stiefel bietet eine gute Passform. Der Schaft ist recht steif ... Befriedigende Isolation, die Hebel der Motorräder mussten angepasst werden und ihre anschließende Bedienung war nicht ganz so feinfühlig möglich wie bei einem dünn besohlten Stiefel. Die Stiefel fallen normal aus und tragen sich auf und abseits des Motorrads komfortabel. Für lange Märsche ist auch der iXS-Stiefel ungeeignet.“

    Montevideo-ST

    6

  • Vanucci VTB11

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Nubukleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „Die Verarbeitung der Nähte und der Sohle ist hochwertig, die Isolierung gut. Das üppige Platzangebot erlaubt bei kalter Witterung das Tragen dickerer Socken. ... Trotz seiner üppigen Dimensionen rollt der Stiefel beim Gehen komfortabel ab. Die Hebeleien der Testmotorräder mussten angepasst werden, ihre Bedienung war nicht so feinfühlig möglich wie bei dünn besohlten Stiefeln. Für lange Fußmärsche eignet sich der ‚VTB 11‘ nicht.“

    VTB11

    6

  • Forma ADV Tourer

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja;
    • Verschluss: Schnallenverschluss

    „Komfortabler Einstieg, gute Passform ... der Schienbeinschutz fällt etwas dünner aus. Die Fußhebel mussten nicht angepasst werden, ihre Bedienung ist annähernd so feinfühlig möglich wie mit dünn besohltem Stiefel. Der ADV Tourer bietet nicht ganz so viel Halt für Fahrten im Stehen ... Nähte und Sohle sind solide verarbeitet, die Isolation ist gut. Die Stiefel fallen klein aus ... Komfortabel, aber trotzdem kein Wanderstiefel.“

    ADV Tourer

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel