PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (7/2010): „Swingtime“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Wer swingt am elegantesten übers Parkett, sprich den Parcours? Streng nach objektiven Gesichtspunkten versuchte PS, Licht in das komplexe Thema Handlichkeit zu bringen, und ging mit verschiedenen Motorradkonzepten an den Start.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Motorräder. Als Testkriterien dienten Langsamer Slalom (Lenkkraft, Lenkpräzision, Stabilität ...), Schneller Slalom (Lenkkraft, Lenkpräzision, Stabilität ...) und Spurwechsel (Lenkkraft, Lenkpräzision, Stabilität ...).

  • Honda CBR600RR (88 kW) [09]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    91 von 100 Punkten

    „Platz 1 für die kompakte CBR 600 RR. Die Kombination aus gutem Setup, gutem Feedback und hoher Lenkpräzision sichern ihr ganz knapp die Krone.“

    CBR600RR (88 kW) [09]

    1

  • Triumph Street Triple R (78 kW) [10]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    91 von 100 Punkten

    „Gute Überraschung: Die Triumph ist die perfekte Symbiose aus straffer Abstimmung, Leichtbau und breitem Lenker. Und damit neben der Aprilia verdiente Zweite im Test.“

    Street Triple R (78 kW) [10]

    2

  • Aprilia RSV4 1000 R (132 kW) [09]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    90 von 100 Punkten

    „Ein Zeichen ihrer Qualitäten: Rang zwei für die Aprilia. Trotz ihrer breiten und schweren Hinterradfelge verliert die RSV4 R nur einen Punkt auf die 600er-Honda.“

    RSV4 1000 R (132 kW) [09]

    2

  • KTM Sportmotorcycle 690 SMC (46,3 kW) [08]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 654 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    78 von 100 Punkten

    „Der Floh im Testfeld auf einem guten 4. Platz. Der langbeinigen KTM 690 fehlt es etwas an Rückmeldung und Stabilität um ganz vorn mitfahren zu können.“

    690 SMC (46,3 kW) [08]

    4

  • BMW Motorrad R 1200 GS (81 kW) [09]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    76 von 100 Punkten

    „Die ‚Siegerin‘ der Lenkkraft-Wertung wird der Erwartung nicht gerecht. Ihr sehr weiches Fahrwerk verwässert die Rückmeldung stark und sorgt für viel Eigenbewegung.“

    R 1200 GS (81 kW) [09]

    5

  • Kawasaki Z1000 (102 kW) [10]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    70 von 100 Punkten

    „Die Z 1000 will ein großes Motorrad sein und lenkt entsprechend träge. Hohe Massen an den Rädern und ein niedriger Schwerpunkt fordern hohe Lenkkräfte ein.“

    Z1000 (102 kW) [10]

    6

  • Suzuki SFV 650 Gladius ABS (53 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • ABS: Ja

    64 von 100 Punkten

    „Böse Überraschung - die Gladius auf dem letzten Platz. Ein weiches Fahrwerk, frühes Aufsetzen und zu wenig Rückmeldung werfen sie weit zurück.“

    SFV 650 Gladius ABS (53 kW) [09]

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder