MOTORETTA prüft Motorroller (1/2009): „300“

MOTORETTA

Inhalt

... Die neue 300-Kubik-Klasse, hier präsentiert durch Aprilia Sportcity Cube, Honda SH 300i, Kymco People S 300i, Sym Citycom 300i und Vespa GTS 300 Super, dürfte allenfalls die vergleichsweise blutleer agierenden 250er massakrieren und zur Gefahr für den ein oder anderen dickleibigen Maxi-Scooter werden.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Motorroller, die keine Endnoten erhalten haben.

  • Aprilia Sportcity 300 Cube (17 kW) [08]

    • Hubraum: 278 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: moderner Motor mit toller Spritzigkeit; kräftige Bremsen; stabiles Fahrverhalten; aufrechte Sitzposition.
    Minus: beengter Fußraum; wenig Wind- und Wetterschutz; kleines Helmfach; Fahrwerk etwas zu straff.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 131 (September/Oktober 2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Sportcity 300 Cube (17 kW) [08]
  • Honda SH 300i (20 kW)

    • Hubraum: 279 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 134 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: sehr ausgewogenes Fahrverhalten; durchzugsstarker Motor; hohe Endgeschwindigkeit; Bremsen mit ABS und CBS; moderater Verbrauch.
    Minus: wenig Wind- und Wetterschutz; hoher Preis; ohne Topcase kein akzeptabler Stauraum.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 131 (September/Oktober 2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SH 300i (20 kW)
  • Kymco People S 300i (17,1 kW)

    • Hubraum: 271 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 109 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: laufruhiger Motor; angenehme Ergonomie; verlässliche Bremsen; guter Wind- und Wetterschutz; günstiger Preis.
    Minus: relativ niedriges Höchsttempo; wenig Stauraum; etwas unhandlich.“

    People S 300i (17,1 kW)
  • Piaggio Vespa GTS 300 i.e. Super (15,8 kW)

    • Hubraum: 278 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: starker Antritt; beste Wendigkeit; ausgezeichnete Ergonomie; Kultfaktor.
    Minus: minimaler Stauraum; wenig Gefühl fürs Vorderrad und die Vorderbremse; hoher Preis; kaum Wind- und Wetterschutz.“

    Vespa GTS 300 i.e. Super (15,8 kW)
  • SYM CityCom 300i (17 kW) [09]

    • Hubraum: 264 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 128 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: ordentliche Fahrleistungen; gute Ausstattung; prima Fahrkomfort; stabiles Fahrverhalten; günstiger Preis; gute Oberkörper-Protektion.
    Minus: lautes Auspuffgeräusch; breiter Mitteltunnel; Zug an den Beinen; Bremsen könnten bissiger sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 131 (September/Oktober 2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CityCom 300i (17 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller