ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 50 cm³
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 45 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Turbho RL-50 S (2 kW) (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Plus: nette Retro-Optik; ordentliche Verarbeitung; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: schlapper Antrieb; zu defensive Bremsen; sehr hoher Benzinverbrauch.“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Turbho RL-50 S (2 kW) (Modell 2016)

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Turbho RL-50 S (2 kW) (Modell 2016)

Allgemeine Daten
Modelljahr 2016
Motor
Hubraum 50 cm³
Leistung in kW 2,2
Leistung in PS 3
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
Schaltung Automatik
Fahrwerk
ABS fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Back to the Roots

MOTORETTA - Ende der 60er-Jahre erfreuten sich Mopeds einer besonders großen Beliebtheit. Für die meisten Jugendlichen jener Zeit sind sie eng verbunden mit dem Einstieg in die motorisierte Zweiradwelt. Die Mopeds hatten einen großen Vorteil, ihre Technik war so simpel, dass sich die frei zugänglichen 50-Kubik-Zweitaktmotoren ohne großen Aufwand "frisieren" ließen. Zu den damals bekanntesten Marken und Modellen zählten die Kreidler Florett, die Hercules Optima und die Mobylette - sowie das Peugeot 103. …weiterlesen

Haste mal 'nen Fuffi...

MOTORETTA - Der klappbare Heck-Gepäckträger unterstützt den Eindruck zusätzlich. Unter der klassizistischen Kunststoffhaut verleiht ein Stahlrohrrahmen dem Ganzen Halt. Das unterscheidet die Konstruktion genau so wie die herkömmliche Telegabel von der typischen Vespa-Machart. Als Antrieb nutzt der Turbho einen jener Einzylinder-Viertaktmotoren, wie sie zu Hauf in China-Rollern zum Einsatz kommen. Problemlos springt der Zweiventiler an, um sauber vor sich hinzublubbern. …weiterlesen