zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Telefon-Services im Vergleich: Der große Mobilfunk-Netztest

connect: Der große Mobilfunk-Netztest (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Oft kopiert, nie erreicht: Zum 16. Mal in Folge testet connect die Qualität der Mobilfunknetze. Wer versorgt in Zeiten rasanten LTE-Ausbaus seine Kunden am besten mit Sprach- und Datendiensten?

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zehn Mobilfunkanbieter, darunter vier Anbieter, die in Deutschland tätig sind, sowie jeweils drei Anbieter in Österreich und der Schweiz. Die Testurteile waren 4 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Als Bewertungskriterien dienten Telefonieren, Smartphone Daten (Stadt und Umland), Tablet Daten (Stadt) sowie Smartphone Daten (Autobahn).

Im Vergleichstest:

mehr...

4 Mobilfunk-Anbieter in Deutschland im Vergleichstest

  • 1

    Mobilfunknetz

    Telekom Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (454 von 500 Punkten) – Testsieger

    „... Bei den Daten beschleunigt LTE die Geschwindigkeit um das Drei- bis Vierfache, beim Datei-Download erreicht die Telekom sogar einen mittleren Durchsatz von 36 Mbit/s, und selbst bei Youtube-HD-Videos liegt die Erfolgsrate jenseits der 99 Prozent. Die Telekom baut dabei den Abstand zu den Mitbewerbern noch aus ...“

  • 2

    Mobilfunknetz

    Vodafone Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „gut“ (383 von 500 Punkten)

    „... Eine Leitung zu schalten dauert im Schnitt zwei bis drei Sekunden länger als bei der Telekom, und Fehler treten häufiger als beim Testsieger auf. Wenn die Verbindung steht, liegen Telefonate klanglich und von der Stabilität auf dem hohen Niveau der Telekom ... mit einer Vodafone-SIM-Karte sind passionierte Mobilsurfer bestens bedient ...“

  • 3

    Mobilfunknetz

    o2 Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „befriedigend“ (349 von 500 Punkten)

    „... Die längeren Rufaufbauzeiten und die nicht ganz so hohe Klangqualität lassen sich dadurch erklären, dass O2 für die Telefonie von LTE häufiger nach GSM wechselt als nach UMTS. ... Ein mittlerer Durchsatz von 15,5 Mbit/s beim Download großer Dateien ist für die meisten Anwendungen mehr als genug. Außerhalb der Städte fällt O2 in der Zuverlässigkeit der Datendienste ab.“

  • 4

    Mobilfunknetz

    E-plus Mobilfunknetz

    • Typ: LTE-Mobilfunknetz, UMTS-Mobilfunknetz, GSM-Mobilfunknetz

    „befriedigend“ (339 von 500 Punkten)

    „... Wer schnell, zuverlässig und preiswert telefonieren möchte, sollte E-Plus bei der Netzbetreiberwahl berücksichtigen. Auch bei den Datendiensten hat E-Plus durch konsequenten 3G-Netzausbau spürbar zugelegt. So dauert der Upload einer 3-MB-Datei ... nur noch 6 Sekunden. Auch die anderen Kenndaten sind bei E-Plus in diesem Jahr auf einem für die normale Nutzung des mobilen Internets akzeptablen Niveau. ...“

3 Mobilfunk-Anbieter in Österreich im Vergleichstest

  • 1

    Mobilfunk-Netz (Österreich)

    Telekom Austria Mobilfunk-Netz (Österreich)

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (472 von 500 Punkten) – Testsieger

    „Im Ländervergleich der LTE-Smartphone-Netze zeigt A1 Telekom Austria bei der Telefonie die höchste Zuverlässigkeit, die Rufaufbauzeit ist kurz und der Klang fast überall hervorragend. Aber am meisten beindrucken die sauschnellen, zuverlässigen Datendienste, die auch in die höchste gemessene Datenrate von 96 Mbit/s münden. Performance hat im Netztest 2013 einen Namen: A1 Telekom.“

  • 2

    Mobilfunk-Netz (Österreich)

    T-Mobile Austria Mobilfunk-Netz (Österreich)

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (438 von 500 Punkten)

    „... Zuverlässigkeit und schneller Rufaufbau werden auch durch LTE-Verzicht bei Phones bedingt, die tolle Klangqualität beruht auf Engagement. Die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit bei Smartphone-Daten zeigt, dass T-Mobile Austria mit 3G zum Teil deutlich mehr erreicht, als andere mit LTE. Das ist insgesamt sehr gut.“

  • 3

    Mobilfunk-Netz

    Hutchison Drei Austria Mobilfunk-Netz

    „gut“ (400 von 500 Punkten)

    „... selbst der durch die Übernahme von Orange vermutlich nur vorübergehend geschwächte Netzbetreiber Drei ist insgesamt gut und bei Sprache sogar knapp der beste Netzbetreiber im Test.“

3 Mobilfunk-Anbieter in der Schweiz im Vergleichstest

  • 1

    Mobilfunknetz

    Swisscom Mobilfunknetz

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „sehr gut“ (442 von 500 Punkten) – Testsieger

    „... Die Swisscom ist bei Sprache und Daten sehr gut und gewinnt drei von vier Teildisziplinen sehr überlegen. Damit ist ihr der Netztestsieg Schweiz nicht mehr zu nehmen, herzlichen Glückwunsch an Heinz Herren, den Leiter des Geschäftsbereichs Netz und IT bei Swisscom. ...“

  • 2

    Mobilfunk-Netz

    Sunrise Communications Mobilfunk-Netz

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „gut“ (405 von 500 Punkten)

    „In der wohl wichtigsten Kategorie ‚Telefonie in der Stadt‘ kann Sunrise mit der Swisscom gleichziehen, beim wichtigen Internetsurfen verliert sie nur einen Punkt auf die Nummer eins. Bei den auch für die Indoor-Versorgung maßgeblichen Tablet-Messungen sticht sie Swisscom sogar aus. ...“

  • 3

    Netzbetreiber (Schweiz)

    Orange Netzbetreiber (Schweiz)

    • Typ: GSM-Mobilfunknetz

    „gut“ (385 von 500 Punkten)

    „In der Telefonie in den Städten und bei den Smartphone-Datendiensten liegt Orange fast auf Augenhöhe ... Auch Tablets werden von Orange gut, im Download in der Schweiz sogar bestens versorgt. Doch wenn es um Mobilfunk auf viel befahrenen Straßen geht, verliert Orange den Anschluss ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Telefon-Services