zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

PC Action prüft Mauspads (1/2012): „Gleitmittel zum Zweck“

PC Action - Heft 2/2012

Inhalt

Leider setzen noch viele Spieler ihren Tisch als Mausunterlage ein und verzichten so auf die Vorzüge von Mauspads wie optimale Gleiteigenschaften, minimale Abnutzung der Mausfüßchen oder eine bequeme Ablage für das Handgelenk. Wer seiner Maus allerdings eine optimierte Unterlage spendieren will, muss sich für eine seinem Spielstil entsprechende Größe sowie ein Material wie Stoff, Hartplastik oder Alu entscheiden. Aktuell stehen Stoffpads bei Spielern hoch im Kurs, Hartplastikpads gehen dagegen weniger über die Ladentheke. Diese Materialverteilung haben wir bei der folgenden Kaufberatung genauso berücksichtigt wie die Tatsache, dass ein Großteil der Zocker maximal 30 Euro, in der Regel aber zwischen 10 und 20 Euro für seine Mausunterlage auszugeben bereit sind.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Mauspads. Sie erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 erreichbaren Sternen. Im Bereich Eigenschaften wurden die Kriterien Ergonomie, Rutschfestigkeit und Abnutzung bewertet. Getestete Kriterien im Bereich Leistung waren Präzision/Geräuschentwicklung und Startwiderstände mit verschiedenen Maus-Modellen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Mauspads bis 10 Euro im Vergleichstest

  • Sharkoon Rush Mat XL

    • Auflagefläche / B x T x H: 444 x 355 x 10 mm;
    • Material: Stoff

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Das sehr große Rush Mat XL von Sharkoon punktet mit einer sehr guten Ergonomie. Auf der recht weichen Oberfläche aus Stoff findet ein Großteil des Unterarms Platz, wobei die Kanten auch nicht unangenehm scheuern. Gerade für Nutzer, die mit einer Maus mit niedriger Abtastrate weite Mausbewegungen ausführen wollen, eignet sich das Pad perfekt. Die Maus arbeitet auf der Unterlage immer präzise und lässt sich gut kontrollieren. Eine echte Empfehlung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Rush Mat XL

    1

  • Evo-G MP-2

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem Mousepad MP-2 beweist Evo-G, dass eine spielertaugliche Mausunterlage nicht teuer sein muss. Für 7 Euro erwerben Sie ein Pad, das mit seinen geringen bis sehr geringen Start- und Reibwiderständen überzeugt. Für Low-Sense-Spieler ist das Mousepad MP-2 zu klein ...“

    MP-2

    2

  • Roccat Taito Mini-Size 3mm

    • Auflagefläche / B x T x H: 265 x 210 x 3 mm;
    • Material: Stoff

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Mini-Size 3 mm ist das kleinste Pad der ab Ende Dezember verfügbaren neuen Taito-Reihe und eignet sich nur für Spieler, die ihre Maus aus dem Handgelenk bewegen. ... Die Start- und Reibwiderstände sind ... angenehm gering.“

    Taito Mini-Size 3mm

    3

  • Lian Li Aluminium Mouse Pad PT-M3A

    • Auflagefläche / B x T x H: 202 x 212 x 4 mm;
    • Material: Aluminium

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Dank seiner geringen Größe eignet sich Lian Lis aus Aluminium gefertigtes Mauspad lediglich für Spieler, die Mausbewegungen aus dem Handgelenk ausführen. Diese Bewegungen erfolgen dank geringer Widerstände mit wenig Kraftaufwand und auch die Geräuschkulisse bei schnellen Mausbewegungen hält sich in Grenzen. Allerdings ist das Lian Li Aluminium Mouse Pad auf glatten Tischoberflächen nicht immer rutschfest.“

    Aluminium Mouse Pad PT-M3A

    4

  • SpeedLink Repute

    • Auflagefläche / B x T x H: 320 x 270 x 2 mm;
    • Material: Kunststoff

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Für minimalste Widerstände spendiert Speedlink dem für High- und Mid-Sense-Spieler geeigneten Repute eine spezielle Oberflächenbeschichtung aus einer wärmebehandelten Mikrofaserstruktur. Damit verspricht der Hersteller auch eine erhöhte Abtastpräzision, aber genau hier patzt die rutschfeste und dank der Aussparung am unteren Ende ergonomische Mausunterlage. ...“

    Repute

    5

5 Mauspads bis 20 Euro im Vergleichstest

  • Mionix Alioth 320

    • Auflagefläche / B x T x H: 315 x 266 x 3 mm;
    • Material: Stoff

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    „Wer mit einer hohen oder mittleren Mausempfindlichkeit spielt und eine Mausunterlage sucht, über deren Oberfläche selbst ein Schwergewicht wie die Roccat Kone [+] widerstandsfrei gleitet, findet mit unserem Top-Produkt der Preisklasse von 10 bis 20 Euro das ideale Pad. Der ansonsten durchweg positive Eindruck wird nur von der bei horizontalen Mausbewegungen am Unterarm leicht reibenden unteren Kante getrübt.“

    Alioth 320

    1

  • SteelSeries QcK Limited Edition Diablo 3

    • Auflagefläche / B x T x H: 320 x 270 x 2 mm;
    • Material: Stoff

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    „Die mit lediglich zwei Millimetern Höhe sehr ergonomische Sonderauflage des Steelseries QcK fällt nicht nur durch ihr neues Diablo 3-Motiv auf. Mit Ausnahme der schweren Roccat Kone [+] gleiten alle Testmäuse mit minimaler Reibung und sehr wenig Kraftaufwand bei Bewegungen über die feinporige Nutzfläche. Für Low-Sense-Spieler ist die neue Diablo 3-Variante des Steelseries QcK allerdings etwas zu klein.“

    QcK Limited Edition Diablo 3

    1

  • Thermaltake Tt esports Conkor

    • Auflagefläche / B x T x H: 197 x 318 x4 mm;
    • Material: Stoff

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    Im Vergleich zu anderen Pads auf dem Markt ist der Widerstand des aufgerauten Stoffes an der Oberfläche etwas höher. Nichtsdestotrotz arbeitet gerade eine hoch abtastende Maus beim Spielen und Arbeiten auf dem Conkor sehr präzise, was bei glatten Unterlagen nicht immer der Fall ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Tt esports Conkor

    1

  • Razer Sphex

    • Material: Kunststoff

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Da Razers Flachmann nicht einmal einen Millimeter hoch ist, verschmilzt er förmlich mit der Tischplatte ... Zusätzlich fixiert die spezielle Klebefolie das Sphex sehr gut, allerdings nimmt diese viel Dreck von der Tischplatte auf. Des Weiteren produzieren die auf dem Pad sehr leichtgängig ausführbaren Mausbewegungen ein hohes Arbeitsgeräusch ...“

    Sphex

    4

  • Saitek Cyborg G.L.I.D.E. 7

    • Auflagefläche / B x T x H: 477 x 400 x 6,5 mm;
    • Material: Stoff

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    „Mit ihrer Größe von 477 x 400 mm bricht Saiteks riesige Mausmatte zwar alle Rekorde in dieser Marktübersicht, doch so viel Platz wird selbst für eine sehr geringe Mausempfindlichkeit nicht benötigt. Dafür profitiert die Ergonomie von der großzügigen Dimensionierung, denn der Nutzer kann fast den kompletten Unterarm auf der weichen Stoffoberfläche ablegen, deren Widerstände geringer sein könnten. ...“

    Cyborg G.L.I.D.E. 7

    4

5 Mauspads bis 30 Euro im Vergleichstest

  • Zowie G-TF Mousepad

    • Material: Kunststoff

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Obwohl die Stoff-Nutzfläche der rutschfesten und dank einer Größe von 440 x 380 mm auch für Low-Sense-Spieler geeigneten Zowie-Matte sehr grobkörnig ist, gleiten alle Mäuse butterweich über das GT-F Spawn Edition. Selbst mit hohen Dpi-Einstellungen lässt sich kein Präzisionsverlust feststellen. Die Ergonomie wird noch dadurch aufgewertet, dass Zowie den Rand des Pads bestickt. ...“

    G-TF Mousepad

    1

  • Mionix Propus 380

    • Auflagefläche / B x T x H: 380 x 246 x 3 mm;
    • Material: Hartplastik

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Einerseits behält der Spieler trotz minimaler Start- und Reibwiderstände über eine sehr empfindlich abtastende Maus die volle Kontrolle. Andererseits ist das Propus 380 sehr resistent gegen Abnutzung und kann auch feucht gereinigt werden.“

    Propus 380

    2

  • Roccat Alumic

    • Auflagefläche / B x T x H: 331 x 272 x 3 mm;
    • Material: Aluminium

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Auf dem Alumic stehen dem Spieler anders als bei den meisten getesteten Mausunterlagen gleich zwei Kunststoff-Oberflächen mit verschiedener Körnung zur Wahl. Dabei glänzt bereits die grobkörnige Variante mit einem geringen Start- und Reibwiderstand, der auf der feinkörnigen Seite noch einmal spürbar abnimmt, ohne die Mauskontrolle dabei einzuschränken. ...“

    Alumic

    2

  • Razer Vespula

    • Auflagefläche / B x T x H: 220 x 300 x 4 mm;
    • Material: Kunststoff

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    „Wie das Roccat Alumic bietet das aus Hartplastik gefertigte Razer Vespula zwei unterschiedlich raue Nutzflächen sowie eine optional unterlegbare Gelablage für das Handgelenk. Allerdings wird es für den Mid-Sense-Spielertyp auf Razers nicht immer rutschfestem Pad schon einmal eng. ...“

    Vespula

    4

  • XFX WarPad

    • Auflagefläche / B x T x H: 430 x 350 x 6 mm;
    • Material: Stoff

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    „Mit seiner einzigartigen Klemmvorrichtung, die einschneidende Tischkanten abdeckt und gleichzeitig als bequeme Unterarmablage dient, hat das Xfx-Mauspad der Konkurrenz in puncto Ergonomie etwas voraus. Die Widerstände könnten dagegen insgesamt noch geringer sein ...“

    WarPad

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mauspads