Vespula Produktbild
Gut (1,8)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Auf­la­ge­flä­che / B x T x H: 220 x 300 x 4 mm
Mate­rial: Kunst­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Razer Vespula im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: Zwei Nutzflächen; Widerstände.
    Minus: Nicht rutschfest.“

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    Platz 4 von 5

    „Wie das Roccat Alumic bietet das aus Hartplastik gefertigte Razer Vespula zwei unterschiedlich raue Nutzflächen sowie eine optional unterlegbare Gelablage für das Handgelenk. Allerdings wird es für den Mid-Sense-Spielertyp auf Razers nicht immer rutschfestem Pad schon einmal eng. ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis/Leistung“

    „Die im Gegensatz zum eXactMat reduzierte Größe, kann das Vespula durch neue Materialien und eine ausgefallene Optik wieder ausgleichen. Auch die beiden Oberflächen wissen zu gefallen - das Gelkissen ist gerade während einer längeren Arbeitsphase eine Wohltat, stört jedoch bei Spielen. ...“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    93%

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, „High-Tec OSCAR Gold“

    „Wieder einmal zeigt uns Razer mit dem Vespula eindrucksvoll, was ein gutes Mouspad ausmacht und welche Vorteile damit verbunden sind. Die verschiedenen, wechselbaren Oberflächenstrukturen sind dabei zwar nicht wirklich neu, aber doch ein Alleinstellungsmerkmal von Razer. ... Das Pad ist komfortabel in der Bedienung, egal ob mit oder ohne Handballenauflage. Zwei sehr gute Oberflächen, mit denen selbst professionelle Spieler gut auskommen sollten, zeichnen das Razer Vespula aus. Die Verarbeitung und Materialqualität sind dabei einwandfrei, von dem bereits erwähnten Logo abgesehen. ...“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wenn Sie mit einer hohen Dpi-Zahl spielen und die Maus nur wenig bewegen, ist das Vespula ein empfehlenswertes Produkt. Dank zweier Oberflächen ist der Widerstand individuell wählbar und die Ablage verbessert bei Bedarf die Ergonomie.“

Einschätzung unserer Autoren

Vespula

Dop­pel­sei­tig bespiel­ba­res Maus­pad für Gamer

vesp_2Razers neuestes Mauspad für Gamer hört auf den Namen Vespula, der im Reich der Tiere für den Gattungsnamen der Echten Wespen steht. Und wie der Name, so sticht auch das Mauspad gleich zweifach, da es doppelseitig bespielbar ist. Der Clou dabei: Eine Seite, von Razer „Speed“ genannt, besitzt eine glatte Struktur, die die optimale Unterlage für schnelle Mausbewegungen sein soll.

Die andere Seite wiederum, „Control“ getauft, ist im Vergleich dazu grobkörniger und erlaubt daher eine präzise Bewegung der Maus. Mit seiner Janus-Gesichtigkeit richtet sich das Vespula an Gamer, die Spiele aus verschiedenen Genres spielen. Und obwohl die beiden Flächen eigentlich aufgrund der unterschiedlichen Materialbeschaffenheit kaum verwechselt werden können, sind sie jeweils mit einem Icon gekennzeichnet: ein Tacho schmückt die „Speed“-, ein Ausrufezeichen die „Control“-Seite des Vespula-Mauspads.

Drittens schließlich sorgt eine mit Gel gefüllte Handballenauflage dafür, dass die Handgelenke entlastet und geschont werden. Und zu guter Letzt ist die Unterlage der Vespula, so Razer, rutschfest und robust, damit sie sich nicht so schnell abnutzt. Der Nachfolger des eXact Mat wird für den März 2010 erwartet. Kostenpunkt. 35 Euro.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Razer Vespula

Auflagefläche / B x T x H 220 x 300 x 4 mm
Material Kunststoff
Besonderheiten Beidseitig nutzbar
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ02-00320100-R3M1, RZ02-00320100-R3U1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer Vespula können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Mauspad-Parade

PC Games Hardware - Wie das Roccat Alumic bietet das aus Hartplastik gefertigte Razer Vespula zwei unterschiedlich raue Nutzflächen sowie eine optional unterlegbare Gelablage für das Handgelenk. Allerdings wird es für den Mid-Sense-Spielertyp auf Razers nicht immer rutschfestem Pad schon einmal eng. …weiterlesen

Razer Vespula

PC Games Hardware - Mit einer aus zwei Nutzflächen und einer Handballenablage bestehenden Ausstattung will Razer Spieler vom Vespula-Pad überzeugen - mit Erfolg? …weiterlesen