8 portable Soundsysteme: Sound am Strand

SFT-Magazin

Inhalt

Test: Sie wollen auch im Freien nicht auf Ihre Lieblingsmusik verzichten? Mit diesen praktischen Geräten genießen Sie Ihre Songs am Strand oder auf dem Balkon!

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs portable Soundsysteme.

  • JVC RV-NB51

    • Typ: CD-Radio;
    • Kanäle: Stereo;
    • Batterien: Ja;
    • Netz: Ja;
    • Bluetooth: Nein

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Für alle Musikquellen gerüstet; Toller (und lauter) Klang mit kräftigem Bass.
    Minus: Schwer zu transportieren; Benötigt zehn D-Zellen für Außeneinsatz.“

    RV-NB51

    1

  • Tivoli Audio SongBook

    • Typ: Tragbares Radio;
    • Kanäle: Mono

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Robustes Gehäuse; Guter Empfang von UKW und MW.
    Minus: Kein Akku, nur Batteriefach; Mono-Ton.“

    SongBook

    2

  • Altec-Lansing inMotion Compact iMT320

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Lange Batterielaufzeit; Praktischer Transportschutz.
    Minus: Betont Höhen und Bass zu stark; Keine Klangregelung.“

    inMotion Compact iMT320

    3

  • Mycyfi Cyfi

    • Typ: Funklautsprecher

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Montage am Fahrradlenker; Akku reicht für circa sechs Stunden.
    Minus: Schwacher Stereo-Effekt; Relativ leise.“

    Cyfi

    4

  • Tunebug Vibe

    • Typ: Mini-Lautsprecher

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Leicht und mobil; Interner Akku reicht fünf Stunden.
    Minus: Verfärbter Klang; Nicht ohne Resonanzfläche nutzbar.“

    Vibe

    5

  • RAIKKO XS Vacuum Speaker

    • Typ: Mini-Lautsprecher

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Extrem leicht; Akku reicht für circa fünf Stunden.
    Minus: Blecherner Klang.“

    XS Vacuum Speaker

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher