4 Multiroom-Systeme: Don't stop the music

connect: Don't stop the music (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mit cleveren Multiroom-Systemen begleitet Sie Ihre Lieblingsmusik in jeden Raum. connect hat vier Systeme zur Audio-Heimvernetzung getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich vier Multiroom-Systeme, darunter eine Stereoanlage, zwei Multimedia-Player und ein Lautsprecher. Die Bewertungen reichten von 4 bis 5 von jeweils 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.

  • Bose SoundTouch Portable

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Multiroom: Ja

    5 von 5 Sternen

    „Pro: cleveres Bedienkonzept; Streaming mit nur einem Tastendruck; voluminöser und dennoch klarer Klang; große Auswahl an Internet-Radiostationen plus Unterstützung eigener Musikbibliotheken.
    Contra: hoher Preis; Design der Geräte etwas einfallslos; in Deutschland derzeit noch kein Streaming-Angebot wie Spotify.“

    SoundTouch Portable

    1

  • Pure Jongo S3

    • System: Mono-System;
    • Leistung (RMS): 10 W;
    • Spritzwasserschutz: Ja

    4 von 5 Sternen

    „Pro: einfaches Bedienkonzept; hübsches Design; guter Klang; App unterstützt mittlerweile auch UPNP-Streaming-Quellen im Heimnetz; zusätzlich Bluetooth und AUX-Eingang.
    Contra: keine Unterstützung externer Streaming-Dienste wie Spotify, nur Pure-eigenes Angebot.“

    Jongo S3

    2

  • Sonos Play:1

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    4 von 5 Sternen

    „... der aktive Monolautsprecher enthält einen 8,9 cm großen Tieftöner und einen kleineren Hochtöner, die im Zusammenspiel klaren und neutralen Klang liefern. Nur die Bässe kommen dabei etwas kurz. Als Einzellautsprecher eignet sich der Play:1 für kleinere Räume wie Küche oder Bad - gerade dort profitiert er auch von seinem feuchtigkeitsgeschützten Gehäuse. ...“

    Play:1

    2

  • Teufel Raumfeld One

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    4 von 5 Sternen

    „Pro: sehr guter Klang; eingängiges Bedienkonzept über iOS- oder Android-App; gutes Design; viel Liebe zum Detail wie Fade-Out bei Abspiel-Stopp; regelmäßige Updates mit neuen Funktionen.
    Contra: teuer; recht groß und schwer; Ersteinrichtung war im connect-Test etwas hakelig.“

    Raumfeld One

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher