Fit For Fun prüft Laufschuhe (4/2015): „20 neue Laufschuhe für den Saisonstart“

Fit For Fun - Heft 5/2015

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 20 Laufschuhe für verschiedene Läufertypen, darunter 10 Paar für Fitnessläufer, 5 Paar für Natural-Running und 5 Paar für schnelle Einheiten. Es wurde jeweils die Eignung für Fitnessläufer, intensives Training, Wettkampfeinsatz, Vorfußläufer, leichte Läufer, schwere Läufer, Überpronierer, orthopädische Einlagen, Asphalt und Wald/Gelände beurteilt. Eine Benotung erfolgte nicht.

Im Vergleichstest:
Mehr...

10 Laufschuhe für Fitnessläufer im Vergleichstest

  • Adidas Ultra Boost

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „Update mit verbesserter Dämpfung und neuer Sohle. Gute Wahl für Straßenläufer.“

    Ultra Boost
  • Asics Gel-Kayano 21

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Für schwere Läufer die erste Wahl! Neue Zwischensohle verbessert das Abrollverhalten.“

    Gel-Kayano 21
  • Brooks Launch 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Nahtloser Schaft für perfekte Passform. Schneller Schuh mit verbesserter Sohle.“

    Launch 2
  • Mizuno Wave Rider 18

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bewährtes Modell - leicht, komfortabel und für Training sowie Wettkampf geeignet.“

    Wave Rider 18
  • New Balance 860v5

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leichter Stabilschuh. Neu: asymmetrische Fersenkappe und verbesserte Dämpfung.“

    860v5
  • On Cloudster

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ungewöhnliche Dämpfung sorgt für sanften Auftritt. Eher für langsame Läufe.“

    Cloudster
  • Puma Faas 500 v4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Optimierte Passform und Sohle, die das Abrollen verbessert. Sehr flaches Modell.“

    Faas 500 v4
  • Saucony Triumph Iso

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Laufbahn, Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Gut ausbalanciert, vermittelt ein gutes Laufgefühl. Ist sein Geld wert.“

    Triumph Iso
  • Skechers GOrun Ride 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 195 g

    ohne Endnote

    „Sehr leichtes Modell mit viel Platz im Vorderfuß und verstärkter Dämpfung.“

    GOrun Ride 4
  • Under Armour Speedform Gemini

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 15 mm;
    • Gewicht: 267 g

    ohne Endnote

    „Schmiegt sich eng an den Fuß, ohne zu drücken. Gute Dämpfung im Rückfuß.“

    Speedform Gemini

5 Laufschuhe für Natural-Running im Vergleichstest

  • Asics 33-DFA

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Flexkerben in der Sohle unterstützen das natürliche Abrollen. Sehr flexibel.“

    33-DFA
  • Merrell Bare Access 4

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Geruchshemmend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Stärker gedämpft, hohe Flexibilität und tolles Abrollen sorgen für echtes Barfußgefühl.“

    Bare Access 4
  • New Balance Race 1500

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leichter, minimalistischer und sehr atmungsaktiver Wettkampfschuh.“

    Race 1500
  • Nike Free 3.0 Flyknit

    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sockenschaft passt sich geschmeidig der Fußform an. Klassiker der Barfußschuhe.“

    Free 3.0 Flyknit
  • Reebok ZQuick Dash

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Neues Natural-Modell mit sehr flexibler und elastischer Sohle. Bietet sehr viel Halt.“

    ZQuick Dash

5 Laufschuhe für schnelle Einheiten im Vergleichstest

  • Brooks PureCadence 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Neuer Schaft mit effektiver Belüftung, dazu ein hervorragendes Abrollverhalten.“

    PureCadence 4
  • New Balance Fresh Foam Zante

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 9 mm;
    • Gewicht: 176 g

    ohne Endnote

    „Perfekt ausbalanciert, sehr gute Dämpfung und tadelloses Abrollen. Dazu sehr leicht.“

    Fresh Foam Zante
  • Nike Air Zoom Elite 7

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Update mit flacherer Ferse. Der leichte, nahtlose Schaft sorgt für tolle Passform.“

    Air Zoom Elite 7
  • Salomon Sense Pro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Hart gedämpft, unterstützt dennoch das natürliche Abrollen. Auch geländegängig.“

    Sense Pro
  • Skechers GOrun 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Sprengung: 9 mm;
    • Gewicht: 227 g

    ohne Endnote

    „Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Optimierte Sohle sorgt für mehr Stütze und Halt.“

    GOrun 4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe