Fit For Fun prüft Laufschuhe (10/2015): „Laufschuhtest Herbst/Winter 15/16“

Fit For Fun - Heft 11/2015

Was wurde getestet?

Von der Zeitschrift Fit For Fun wurden 11 Fitnesslaufschuhe, 8 Trailschuhe und 1 Paar Natural-Running-Schuhe getestet. Sie blieben alle ohne Endnoten, es fand jedoch eine Einschätzung des geeigneten Läufertyps statt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

11 Fitnesslaufschuhe im Vergleichstest

  • Adidas adizero Boston 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Update mit kompakterer Mittelsohle und verstärkter Dämpfung. Auch für längere Läufe.“

    adizero Boston 5
  • Asics Gel-Glorify

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Allroundschuh, vor allem für Fersenläufer. Vereint top Dämpfung und gute Stabilität.“

    Gel-Glorify
  • Brooks Ravenna 6

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Komfortabler Schuh für lange Läufe, gute Mischung aus Dämpfung und Stabilität.“

    Ravenna 6
  • Mizuno Wave Inspire 11

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Viel Stütze - trotzdem erstaunlich leicht. Abgeschrägte Ferse fördert das Abrollen.“

    Wave Inspire 11
  • New Balance 880v5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Update mit abgeschrägter Sohle für verbessertes Abrollen. Für zügige Läufer.“

    880v5
  • New Balance Vazee Pace

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Neues Modell für schnelle Läufer. Sehr leicht und flexibel, sitzt perfekt am Fuß.“

    Vazee Pace
  • On Cloudcruiser

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ungewöhnliche Dämpfung, ideal für harten Untergrund, speziell für schwerree Läufer.“

    Cloudcruiser
  • Puma Faas 600 S v2

    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Update mit spürbar verbessertem Abrollverhalten. Eher weich als hart gedämpft.“

    Faas 600 S v2
  • Reebok One Cushion 3.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Harte Vorfußdämpfung und softer Fersenbereich fördern das Abrollen. Bietet viel Halt.“

    One Cushion 3.0
  • Salomon X-Scream 3D GTX

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bietet viel Halt und gute Führung, Goretex-Membran hält trocken und warm.“

    X-Scream 3D GTX
  • Under Armour Speedform Fortis

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 11 mm;
    • Gewicht: 246 g

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Im Rückfuß verbreiterte Mittelsohle sorgt für Stabilität, Dämpfung und hohen Komfort.“

    Speedform Fortis

8 Trailschuhe im Vergleichstest

  • Adidas Adistar Raven Boost

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Guter Grip auch auf rutschigem Boden. Leichter Einstieg und hoher Tragekomfort.“

    Adistar Raven Boost
  • Asics Gel-Fujitrabuco 4 Neutral

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Geruchshemmend, Antibakteriell

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Stark profilierte Sohle, feste Fersenkappe und robustes Obermaterial - dennoch flexibel.“

    Gel-Fujitrabuco 4 Neutral
  • Brooks PureGrit 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Griffige Noppensohle, neuer Schaft aus atmungsaktivem Nylon. Direkter Bodenkontakt.“

    PureGrit 4
  • Merrell All Out Charge

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Geruchshemmend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Kompletter Trail-Schuh mit gut gedämpfter Mittelsohle. Auch für raues Gelände.“

    All Out Charge
  • Mizuno Wave Mujin 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Stabiler, robuster als der Vorgänger - Sohle aber flexibler. Wasserabweisender Schaft.“

    Wave Mujin 2
  • Nike Zoom Terra Kiger 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Flacher, flexibler und extrem leichter Trail-Schuh, der dazu sehr atmungsaktiv ist.“

    Zoom Terra Kiger 2
  • Salomon S-Lab Sense 4 Ultra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Hochwertiges Modell, nahtloser Schaft verhindert Scheuern. Nur 4 mm Sprengung.“

    S-Lab Sense 4 Ultra
  • Saucony Nomad TR

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Gut geeignet für leichte Trails und im Wald. Kein Traditions-Trail-Schuh, griffige Sohle.“

    Nomad TR

1 Natural-Runnig-Schuh im Einzeltest

  • Nike Free 4.0 Flyknit

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Stärker gedämpft als der Vorgänger. Der sockenartige Schaft passt sich dem Fuß an.“

    Free 4.0 Flyknit

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe