Gut (2,0)
2 Tests
Sehr gut (1,5)
485 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Laub­blä­ser, Laub­sau­ger
Antriebs­art: Elek­tro
Fangsack­vo­lu­men: 50 Liter
Sau­g­leis­tung: 18 m³/min
Blas­leis­tung (max.): 300 km/h
Gewicht: 6,2 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einhell GE-EL 3000 E im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 3

    Funktion (50%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (25%): „sehr gut“ (1,4);
    Ausstattung (10%): „sehr gut“ (1,4);
    Verarbeitung (20%): „gut“ (1,6).

  • „gut“ (83,3%)

    Platz 6 von 7

    „Plus: Radaufsatz, weites Kabelbügel, kein Umbau notwendig.
    Minus: Sperrigkeit, verstopftes Saugrohr.“

zu Einhell GE-EL 3000 E

  • Einhell Elektro Laubsauger Laubbläser GE-EL 3000 E (3000 Watt, bis 300 km/h,
  • Einhell Elektro Laubsauger Laubbläser GE-EL 3000 E (3000 Watt, bis 300 km/h,
  • Einhell Elektro Laubsauger Laubbläser GE-EL 3000 E (3000 Watt, bis 300 km/h,
  • Einhell Elektro-Laubsauger und -bläser GE-EL 3000 E
  • Einhell - GE-EL 3000 E Elektro-Laubsauger
  • Einhell Elektro-Laubsauger »GC-EL 3000 E«, 300 km/h Blasgeschwindigkeit
  • Einhell GE-EL 3000 E (Netzbetrieb, Laubsauger)
  • Einhell Elektro-Laubsauger GE-EL 3000 E - 3433225
  • Einhell GE-EL 3000 E Elektro-Laubsauger
  • Einhell Elektro-Laubsauger GE-EL 3000 E, Laubsauger/Laubbläser rot,
  • Einhell Elektro Laubsauger Laubbläser GE-EL 3000 E (3000 Watt, bis 300 km/h,
  • * Einhell GE EL 3000 E Laubsauger Laubbläser Laub Sauger Bläser

Kundenmeinungen (485) zu Einhell GE-EL 3000 E

4,5 Sterne

485 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
244 (50%)
4 Sterne
121 (25%)
3 Sterne
58 (12%)
2 Sterne
24 (5%)
1 Stern
39 (8%)

4,0 Sterne

483 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Einhell GE-EL3000 E

Leis­tungs­star­ker, aber schwe­rer 3-​in-​1-​Laub­sau­ger

Beim Einhell GE-EL 3000 E handelt es sich um ein elektrisches Multifunktionsgerät, das als Laubbläser oder Laubsauger verwendet werden kann. In der Saugfunktion wird das eingezogene Material außerdem zerkleinert. Mit mehr als 6 Kilo ist dieses Modell wesentlich schwerer als vergleichbare Konkurrenzprodukte und macht auch optisch einen sperrigen Eindruck. Allerdings hat der Hersteller einige Elemente eingebaut, um die Anwendung zu erleichtern. Dazu zählen große, höhenverstellbare Führungsrollen – in dieser Gewichtsklasse ein Muss, um den Rücken zu schonen. Für die Arbeit auf Rasen und unebenem Boden ist ein verstellbarer Tragegurt vorhanden. Zudem erleichtert ein zweiter Haltegriff die Handhabung beim Tragen.

Gerüstet für Herbstlaub & Co.

Die Motorleistung kann sich sehen lassen: Mit 3.000 Watt pustet der Laubbläser den Luftstrom mit bis zu 300 Stundenkilometern durch das Rohr. In der Gegenrichtung erreicht die Saugfunktion einen Maximalwert von 10,8 Kubikmeter je Minute. Das sind gute Werte für den Hausgebrauch, für Grundstücke mit sehr hohem Laubaufkommen dürfte die Leistung aber zu niedrig sein. Das zweiteilige Saugrohr und das Häckselrad sollen auch mit größeren Objekten wie Tannenzapfen gut fertig werden. Der Häcksler schreddert das Material auf ein Zwölftel seiner ursprünglichen Größe und befördert es in den Fangsack, der mit 50 Litern Volumen großzügig bemessen ist. Einhell hat hier an ein bedienerfreundliches Element gedacht, das vielen Laubsaugern fehlt: ein Sichtfenster am Laubsack für eine schnelle Füllstandskontrolle.

Kein Umbau notwendig

Der Wechsel vom Laubsauger zum Laubbläser (oder umgekehrt) erfolgt über einen einfachen Umschalter. Das ist besonders praktisch, wenn beide Funktionen oft genutzt werden. Einen weiteren Pluspunkt verdient die transparente Reinigungsklappe, mit der sich das Häcksel-/Lüfterrad leicht von Verstopfungen befreien lässt. Zu Verstopfungen scheint das Gerät ohnehin zu neigen, vor allem, wenn es große Mengen in kurzer Zeit bewältigen soll. Dafür reicht die Saugleistung nicht aus. Die Lautstärke ist für einen Elektro-Laubsauger hoch: 92,3 Dezibel (Schalldruckpegel) sind ohne Gehörschutz nicht auszuhalten. Besitzer kleiner Gärten mit unmittelbar angrenzenden Nachbarn sollten sich die Anschaffung dieses Modells gut überlegen.

Gutes Kombigerät mit Stärken und Schwächen

Der GE-EL 3000 E ist zwar klobig und laut, aber gut zu bedienen. Er macht, was er soll und bietet darüber hinaus einigen Komfort. Die Zufriedenheit von Kunden und Anwendern spiegeln auch zurzeit gute 4,3 von 5 Sternen in der Bewertung bei Amazon wieder. Bei Amazon ist er, wie bei vielen Onlineshops, aktuell für um die 80 Euro erhältlich. Das erscheint angesichts der guten Ausstattung als durchaus noch angemessen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Einhell GE-EL 3000 E

Typ
  • Laubsauger
  • Laubbläser
Leistung 3000 W
Max. Schallleistungspegel 92,3 dB
Antriebsart Elektro
Fangsackvolumen 50 Liter
Häckselrate 12:1
Saugleistung 18 m³/min
Blasleistung (max.) 300 km/h
Ausstattung
  • Häckselfunktion
  • Fangsack
  • Tragegurt
Gewicht 6,2 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3433225

Weitere Tests & Produktwissen

Akku oder Stromanschluss?

HAUS & GARTEN TEST 1/2018 - Umbaumaßnahmen müssen nicht vorgenommen werden. Bei der Laubsaugfunktion überzeugt der Einhell GE-CL 36LI E von den Akkusaugern am deutlichsten. Sowohl das Sammeln als auch das Zerkleinern des aufgenommenen Laubes meistert das etwas schwerere Gerät gut. Das Gewicht kann dank zweier Räder etwas minimiert werden. Auch bei den schnurgebundenen Laubsaugern haben uns die drei Hersteller jeweils ein Gerät zur Verfügung gestellt. Vor dem Saugvorgang muss das Gerät zusammengesetzt werden. …weiterlesen