Kopfhörer im Vergleich: Privater Hörgenuss

SFT-Magazin: Privater Hörgenuss (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

In-Ears: Wer einen neuen Ohrhörer sucht, hat praktisch in jedem Preissegment eine riesige Auswahl. Doch wie groß sind die Qualitätsunterschiede wirklich? SFT macht den Hörcheck.

Was wurde getestet?

Neun In-Ear-Kopfhörer befanden sich im Vergleich. Die Produkte erhielten 2 x Bewertung „sehr gut“, 6 x „gut“ sowie 1 x „befriedigend“. Daneben wurde ein mobiler Kopfhörerverstärker vorgestellt.

  • Ultrasone Pyco

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 6 g

    „sehr gut“ (1,3) – Testsieger

    „Plus: Solide Bauweise; Lockerer und trotzdem sicherer Sitz; Gute Ausstattung; Filigranes, natürliches Klangbild.
    Minus: -.“

    Pyco

    1

  • Bowers & Wilkins C5

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 20 g

    „sehr gut“ (1,4)

    „... Klanglich begeistert der C5 vor allem durch seinen kräftigen, punktgenauen Bass, glücklicherweise nicht auf Kosten der brillanten und detaillierten Höhen. Die präsenten Mitten verleihen dem insgesamt sehr überzeugenden Soundcocktail eine natürliche Note. Der Bowers & Wilkins-Kandidat ist in jedem Fall sein Geld wert und sollte bei allen, die auf moderne, wuchtige Sounds stehen, Anklang finden.“

    C5

    2

  • Beyerdynamic DX 160 iE

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 32 g

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Hochwertige Verarbeitung; Gute Ausstattung; Flexible Anpassungsmöglichkeiten; Warmer, lebendiger Sound.
    Minus: -.“

    DX 160 iE

    3

  • Bose SIE2 Sport

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Exzellenter Tragekomfort; Praktische, stylishe Armtasche für das Handy; Satter Klang.
    Minus: Mittenbetont.“

    SIE2 Sport

    4

  • Razer Adaro In-Ear

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 22 g

    „gut“ (1,8) – Kauftipp

    „Plus: Stylishes Razer-Design; Klasse Verarbeitung; Packender, kraftvoller Klang.
    Minus: Nicht ganz detailtreu.“

    Adaro In-Ear

    5

  • Monster iSport Strive

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Sound-Isolating

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Robustes Design; Angenehmes Tragegefühl; Kräftiger Sound.
    Minus: Schwächen im Hoch-/Mitteltonbereich.“

    iSport Strive

    6

  • Philips Fidelio S1

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 14 g

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Klasse Design; Stabil und tadellos verarbeitet; Sauberer, natürlicher Klang.
    Minus: Könnte mehr Bass und Höhen vertragen.“

    Fidelio S1

    7

  • AKG K323XS

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Sehr leicht und kompakt; Differenziertes Klangbild.
    Minus: Kurzes Kabel; Schwacher Bass.“

    K323XS

    8

  • Sony XBA-C10

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Sound-Isolating;
    • Gewicht: 4 g

    „befriedigend“ (2,5)

    „Plus: Sehr leicht zu tragen; Gute Verarbeitung; Detailliertes, klares Klangbild.
    Minus: Sehr dünner Bass.“

    XBA-C10

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer