Guter Rat prüft Kaffeevollautomaten (11/2011): „Brandheiße Schaumschläger“

Guter Rat - Heft 12/2011

Inhalt

DER PERFEKTE GENUSS: Cappuccino mit schönem Schaum, Espresso mit fester Crema - so sieht Kaffeegenuss heute aus. Vollautomaten sollen es richten.

Was wurde getestet?

Im Test waren 6 Kaffeevollautomaten mit Bewertungen von 1,25 bis 2,75. Die getesteten Kriterien waren jeweils Handhabung und Geschmack. Das Fazit bezieht sich auf den Geschmack.

  • Melitta Caffeo CI

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Benutzerprofile: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Maximale Tassenhöhe: 14 cm;
    • Touchdisplay: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    Note:1,25 – Testsieger

    „Gute Fruchtaromen beim Espresso sowie geschlossene Crema. Besonderheit Cappuccino: Erst wird Espresso, dann Schaum eingefüllt, dadurch schönere Optik. Der Kaffeegeschmack war etwas zu dominant, Süße der Milch kam nicht stark genug durch.“

    Caffeo CI

    1

  • Krups EA 9000

    • Benutzerprofile: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,7 l

    Note:1,5

    „Die zwei weißen Spots in der Crema deuten auf eine zu lange Durchlaufzeit hin, wodurch der Espresso bitterer schmeckt. Dafür produzierte die Dampfdüse der Krups den schönsten Cappuccino-Schaum im Test.“

    EA 9000

    2

  • Miele CM 5200

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    Note:2,25

    „Die Jury kritisierte die kurz anhaltende, blasige Crema und flachen Geschmack. Punkten konnte der cremige Milchschaum.“

    CM 5200

    3

  • Saeco Syntia

    Note:2,5 – Top Preis Leistung

    „Große Blasen am Rand der Crema missfielen der Jury, einem Tester schmeckte dafür der Espresso besonders schön schokoladig. Angenehm kompakter Schaum beim Cappuccino.“

    Syntia

    4

  • WMF 500

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 2 l

    Note:2,5

    „Im Testfeld die dünnste Crema mit kürzester Haltbarkeit. Beim Cappuccino war die Süße der Milch nicht gut zu schmecken, Schaum grobporig.“

    500

    4

  • De Longhi Primadonna S De Luxe

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    Note:2,75

    „Espresso und Cappuccino schmeckten durchschnittlich, bei der Crema zeigten sich aber große Blasen am Rand, und der Milchschaum war zu dünn.“

    Primadonna S De Luxe

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffeevollautomaten