Kaffeevollautomaten im Vergleich: Brandheiße Schaumschläger

Guter Rat - Heft 12/2011

Inhalt

DER PERFEKTE GENUSS: Cappuccino mit schönem Schaum, Espresso mit fester Crema - so sieht Kaffeegenuss heute aus. Vollautomaten sollen es richten.

Was wurde getestet?

Im Test waren 6 Kaffeevollautomaten mit Bewertungen von 1,25 bis 2,75. Die getesteten Kriterien waren jeweils Handhabung und Geschmack. Das Fazit bezieht sich auf den Geschmack.

  • 1

    Caffeo CI

    Melitta Caffeo CI

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Benutzerprofile: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Maximale Tassenhöhe: 14 cm;
    • Touchdisplay: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    Note:1,25 – Testsieger

    „Gute Fruchtaromen beim Espresso sowie geschlossene Crema. Besonderheit Cappuccino: Erst wird Espresso, dann Schaum eingefüllt, dadurch schönere Optik. Der Kaffeegeschmack war etwas zu dominant, Süße der Milch kam nicht stark genug durch.“

  • 2

    EA 9000

    Krups EA 9000

    • Benutzerprofile: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,7 l

    Note:1,5

    „Die zwei weißen Spots in der Crema deuten auf eine zu lange Durchlaufzeit hin, wodurch der Espresso bitterer schmeckt. Dafür produzierte die Dampfdüse der Krups den schönsten Cappuccino-Schaum im Test.“

  • 3

    CM 5200

    Miele CM 5200

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    Note:2,25

    „Die Jury kritisierte die kurz anhaltende, blasige Crema und flachen Geschmack. Punkten konnte der cremige Milchschaum.“

  • 4

    Syntia

    Saeco Syntia

    Note:2,5 – Top Preis Leistung

    „Große Blasen am Rand der Crema missfielen der Jury, einem Tester schmeckte dafür der Espresso besonders schön schokoladig. Angenehm kompakter Schaum beim Cappuccino.“

  • 4

    500

    WMF 500

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 2 l

    Note:2,5

    „Im Testfeld die dünnste Crema mit kürzester Haltbarkeit. Beim Cappuccino war die Süße der Milch nicht gut zu schmecken, Schaum grobporig.“

  • 6

    Primadonna S De Luxe

    De Longhi Primadonna S De Luxe

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    Note:2,75

    „Espresso und Cappuccino schmeckten durchschnittlich, bei der Crema zeigten sich aber große Blasen am Rand, und der Milchschaum war zu dünn.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffeevollautomaten