Zurück

Internet-Software im Vergleich:

Besser surfen
c't - Heft 26/2015

Was wurde getestet? Sieben Webbrowser befanden sich im Vergleichstest, erhielten aber keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Funktionsumfang, Sicherheit, Performance und Bedienung.

Ergebnisse dieses Tests:
zuletzt angesehen
Safari9

ohne Endnote

Funktionsumfang: „gut“;
Sicherheit: „zufriedenstellend“;
Performance: „gut“;
Bedienung: „sehr gut“.

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Chrome46

ohne Endnote

Funktionsumfang: „sehr gut“;
Sicherheit: „sehr gut“;
Performance: „sehr gut“;
Bedienung: „gut“.

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Microsoft Edge

ohne Endnote

Funktionsumfang: „zufriedenstellend“;
Sicherheit: „gut“;
Performance: „sehr gut“;
Bedienung: „sehr gut“.

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
IE 11

ohne Endnote

Funktionsumfang: „gut“;
Sicherheit: „zufriedenstellend“;
Performance: „schlecht“;
Bedienung: „gut“.

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Fire Fox 42

ohne Endnote

Funktionsumfang: „sehr gut“;
Sicherheit: „gut“;
Performance: „sehr gut“;
Bedienung: „gut“.

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Opera 33

ohne Endnote

Funktionsumfang: „gut“;
Sicherheit: „gut“;
Performance: „sehr gut“;
Bedienung: „sehr gut“.

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen
Vivaldi Browser

ohne Endnote

Funktionsumfang: „zufriedenstellend“;
Sicherheit: „zufriedenstellend“;
Performance: „sehr gut“;
Bedienung: „gut“.

Vergleichen
Merken