Mozilla Firefox 42 im Test

(Internet-Software)
Firefox 42 Produktbild
  • Gut 1,6
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Brow­ser
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win Vista, Win XP, Win 10, Linux, Win
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Mozilla Firefox 42

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 5

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Solide Bedienung, ein hohes Maß an Sicherheit, sehr viele nützliche Erweiterungen und gute bis sehr gute Benchmark-Ergebnisse machen Firefox zum eindeutigen Testsieger.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 26/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „sehr gut“;
    Sicherheit: „gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Bedienung: „gut“.  Mehr Details

Datenblatt zu Mozilla Firefox 42

Typ Browser
Betriebssystem
  • Win
  • Linux
  • Win XP
  • Win Vista
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Mozilla Fire Fox 42 können Sie direkt beim Hersteller unter mozilla.org finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Surf-Tipps

com! professional 5/2013 - Alle Mitglieder können das Projekt sehen und bekommen auf Basis ihres Profils Projekte angezeigt. Für Freiberufler ist Xing Projekte kostenlos. Unternehmen zahlen pro Ausschreibung 195 Euro für 30 Tage. Meeting KONFERIEREN VIA INTERNET Dozeo Die Online-Meeting-Anwendung Dozeo funktioniert ohne zusätzliche Software-Installation im Browser. Auf einem persönlichen Portal verwalten regis trierte Nutzer Meetings via Internet. …weiterlesen

Goldfish 3.8

Macwelt 3/2013 - Bereichsvorlagen legen Navigation, Hauptbereich und Fußzeile fest. Über ein Fens ter mit Modulen ergänzt man per Drag-and-drop die Elemente der Seite mit Text- und Bildkästen, Videos, Navigationselementen oder einer Fotogalerie. In der Professional-Version lässt sich eigener HTML-Code einfügen. Rec ht gut eig net sic h Goldfish für die Veröffentlichung von Bildergalerien. Beim Import der Fotos legt man Größe und Ausrichtung fest, präsentiert werden sie dann mit einem Lightbox-Effekt als Overlay. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC Magazin 1/2013 - Löschvorgänge, die Sie über den Windows Explorer starten, sind aufgrund der angebundenen Dialoge und der Papierkorbfunktion sowie der internen Verarbeitung zeitkritisch. Insbesondere das Löschen komplexer Verzeichnisstrukturen nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Wollen Sie das Löschen einzelner Verzeichnisse und Dateien nicht im Detail überwachen, entfernen Sie Verzeichnisse an der Eingabeaufforderung mit dem Kommando RMDIR. …weiterlesen

Auf den letzten Drücker

Computer Bild 24/2010 - Viel zu früh! Aber bei SchnapperPlus ist das durchaus sinnvoll, denn die Gebote trafen schon mal ein oder zwei Sekunden später als festgelegt bei Ebay ein. Einrichten von Gebotsgruppen, Kostenkontrolle, Übernahme beobachteter Auktionen aus „Mein Ebay“ – alles Fehlanzeige. Für knapp 16 Euro ist das zu wenig. …weiterlesen

News-Feed-Reader für den Mac

MAC LIFE 2/2010 - Auch die Anordnung von Feeds in Ordnern ist in Headline nicht möglich, sodass eine Empfehlung nur an RSS-Puristen mit kleiner Feed-Sammlung ausgesprochen werden kann. Der auf dem AdobeAir-Framework basierende RSS-Reader ReadAir [1] verfolgt den gleichen Ansatz wie Gruml. Auch hier wird zwingend ein Google-Reader-Konto für den Betrieb benötigt. ReadAir verfügt über viele der Annehmlichkeiten Grumls. Allerdings bringt der AdobeAir-Unterbau Ballast mit sich und frisst sich tief ins System. …weiterlesen

Browser im Vergleich

PC-WELT 1/2014 - Das klassische Suchfeld gibt es übrigens nur noch bei Firefox, die beiden anderen bieten eine kombinierte Such- und Eingabezeile, die schon bei der Eingabe Vorschläge aus den eigenen Favoriten, dem bisherigen Verlauf und der Web-Suchmaschine macht. Unter Windows 8 existiert der Internet Explorer de facto in zwei Versionen: als Desktop-Anwendung und als Metro-App, bei der man - ein Touchscreen vorausgesetzt - mit dem Finger scrollen und noch einiges mehr erledigen kann. …weiterlesen

Xampp, Wamp oder gar Mamp?

Internet Magazin 6/2012 - Mamp und Mamp Pro Die Appsolute GmbH aus dem Wörth bei Karlsruhe bietet seit mehreren Jahren eine eigene Distribution einer Apache-basierten Webentwicklungsumgebung für den Mac in einer kostenfreien und einer erschwinglichen kostenpflichtigen Edition (Mamp und Mamp Pro). …weiterlesen