c't prüft Smartphones (9/2013): „Apple treibt es bunt“

c't - Heft 21/2013

Inhalt

Die Hoffnung auf ein billiges iPhone erfüllt Apple nicht, ebenso wenig die auf ein größeres Display. Dennoch bringt das jährliche Herbst-Update Spannendes: Fingerabdruckleser, adaptiver Fotoblitz, Sensor-Coprozessor und 64-Bit-CPU im iPhone 5S. Dazu für 100 Euro weniger das iPhone 5C, quasi das Vorjahresmodell in bunt und etwas dicker. Beide laufen unter iOS 7.

Was wurde getestet?

Zwei iOS-Handys und insgesamt sechs Konkurrenzmodelle, darunter jeweils drei der Größenordnungen bis 4,7 Zoll und ab 5 Zoll, wurden getestet. Sie erhielten keine Endnoten. Bei den iOS-Geräten wurden die Kriterien Bedienung, Performance, Software-Ausstattung, Hardware-Ausstattung, Display, Laufzeit sowie Kamera-Fotos und -Videos geprüft.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 iPhones im Vergleichstest

  • Apple iPhone 5C

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 1510 mAh

    ohne Endnote

    „... Das iPhone 5C hat vor allem aufgrund seines hohen Preises einen schweren Stand. Auch hier stimmt das Gesamtpaket, aber auf einem Niveau, auf dem die Android- und Windows-Phone-Konkurrenz näher dran ist. Ein gebrauchtes iPhone 5 mag die bessere Wahl sein ...“

    iPhone 5C
  • Apple iPhone 5S

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 1560 mAh

    ohne Endnote

    „Das iPhone 5S ist zweifellos eines der besten Smartphones am Markt, Merkmale wie den farbadaptiven Blitz und den Fingerabdruck-Sensor gibt es sonst nirgends. Letzterer hilft Nutzern, denen das ständige Eintippen von Passcodes zu umständlich ist ...“

    iPhone 5S

3 alternative Smartphones bis 4,7 Zoll im Vergleichstest

  • HTC One

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 4 MP;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Aluminium-Gehäuse; Full-HD-LCD mit 4,7 Zoll; schneller Prozessor.
    Minus: mäßige Kamera, kein MicroSD.“

    One
  • HTC One Mini

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: elegantes Gehäuse aus gebürstetem Alu; gute Lautsprecher.
    Minus: mittelmäßige Kamera; nur 16 GByte, kein MicroSD-Slot.“

    One Mini
  • Nokia Lumia 925

    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8,7 MP;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: gute Kamera- und Videofunktionen; farbkräftiges 4,5"-AMOLED-Display; Offline-Maps.
    Minus: wenig Apps und Funktionen.“

    Lumia 925

3 alternative Smartphones ab 5 Zoll im Vergleichstest

  • Samsung Galaxy Note 2

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3100 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Stifteingabe; AMOLED-Display mit 5,5 Zoll; Vierkern-CPU mit 2 GByte RAM.
    Minus: LTE-Version erst ab 480 Euro.“

    Galaxy Note 2
  • Samsung Galaxy S4

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2600 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Full-HD-AMOLED, 5 Zoll; gute Kamera; schneller Quad-Core-Prozessor.
    Minus: Plastik-Gehäuse.“

    Galaxy S4
  • Sony Xperia Z Ultra

    • Displaygröße: 6,44";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: riesiges Full-HD-Display; schnellster Prozessor.
    Minus: unhandlich; mäßige Kamera.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 24/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Xperia Z Ultra

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones