zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

4 Grafiktabletts: Top Design, innovative Technik

DigitalPHOTO Photoshop: Top Design, innovative Technik (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

In den letzten Monaten ist im Hause Wacom einiges passiert. Die gesamte Produktpalette scheint auf dem Prüfstand gestanden zu haben. Herausgekommen sind völlig überarbeitete Grafiktabletts, deren moderne Optik allein schon einen guten Eindruck hinterlässt. Was hinter dem neuen Look steckt, haben wir uns im Test genauer angesehen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Grafiktabletts. Die Modelle erhielten Benotungen von 3 bis 5 von jeweils 5 Sternen.

  • Wacom Cintiq Companion

    • Displaygröße: 13,3";
    • Arbeitsspeicher: 8 GB;
    • Gewicht: 1800 g

    5 von 5 Sternen

    „... Mit dem Cintiq Companion kann man immer und überall kreativ werden. Natürlich gab es auch schon vor dem Cintiq Companion mobile Lösungen, wie etwa einen normalen Tablet-PC mit entsprechenden Apps und einem Stylus zu nutzen. Der Cintiq Companion bietet aber etwas, was diese Lösungen nicht hatten: 2.048 Druckstufen, Neigungserkennung ...“

    Cintiq Companion

    1

  • Wacom Intuos Pro Serie

    • Gerätetyp: Ohne Display;
    • Abmessungen (Aktive Fläche): 224 x 140 mm;
    • Druckstufen: 2048;
    • Eingabestift: Kabellos, Radiergummi

    5 von 5 Sternen

    „... Wer ernsthaft professionell arbeiten und nicht gleich in ein Stiftdisplay investieren möchte, für den dürfte kein Weg an diesem ‚Brett‘ vorbeiführen. Seine Eigenschaften umschreiben das Idealbild eines wahren Helden: sensibel, robust und nahezu unzerstörbar. Das Intuos Pro erkennt neben dem Druck des Stifts auf die Oberfläche auch dessen Neigung und setzt beides im Pinselstrich auf dem Bildschirm um. ...“

    Intuos Pro Serie

    1

  • Wacom Intuos Pen & Touch Serie

    • Gerätetyp: Ohne Display;
    • Druckstufen: 1024;
    • Eingabestift: Kabellos, Batterie

    4 von 5 Sternen

    „... Wie schon die alte Bamboo-Reihe bietet auch die Intuos-Pen-&-Touch-Serie die perfekten Einsteigermodelle. Neben 1.024 Druckstufen und vier Expresskeys bieten die Tabletts jetzt ein superflaches Design und dazu den altbekannten Stift mit Radierer. ... “

    Intuos Pen & Touch Serie

    3

  • Wacom Bamboo Pad

    • Gerätetyp: Ohne Display;
    • Druckstufen: 0;
    • Eingabestift: Kabellos

    3 von 5 Sternen

    „... Mit dem Touchpad navigieren Sie problemlos durch Ihren Rechner, während Sie den Stift für Feinarbeiten einsetzen. Darüber hinaus bietet dieses Minitablett jedoch die Möglichkeit, unkomplizierte Zeichnungen anzufertigen und einfache Retuschen durchzuführen. ... Wer seine Maus ersetzen möchte, nur kleinere Zeichnungen anzufertigen hat oder nur gelegentlich Fotos aufhübschen will, dürfte recht gut bedient sein.“

    Bamboo Pad

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafiktabletts