zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

5 IT-Produkte: Drei Punkte Tests

Computer Bild - Heft 16/2013

Was wurde getestet?

Fünf Produkte aus dem IT-Bereich befanden sich unabhängig voneinander im Check, darunter ein Notebook, ein Flash-Speicher, ein Navigationsgerät, eine Multimediasoftware und ein Grafiktablet. Keines der Produkte erhielt eine Endnote. Jedes Produkt wurde anhand dreier individueller Kriterien wie zum Beispiel Ausstattung, Funktionen und Bedienung beurteilt.

  • Cyberlink PowerDVD 13 Pro

    • Typ: Media-Player;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „Die Abspielsoftware hat viele Funktionen an Bord und erhöht den Filmgenuss; mit 70 Euro ist sie aber sehr teuer. Der Kauf lohnt sich nur für begeisterte Kinofans.“

    PowerDVD 13 Pro
  • Falk Lux 32

    • Bildschirmgröße: 3";
    • Gewicht: 230 g

    ohne Endnote

    „Das Falk Lux 32 ist ein gutes Fahrrad- und Wander-Navi mit ordentlicher Ausstattung. Der Akku macht aber recht schnell schlapp.“

    Lux 32
  • PhotoFast i-FlashDrive HD

    • USB-Typ: USB 2.0

    ohne Endnote

    „Das 17 Gramm leichte i-FlashDrive HD ist ein perfekter Zusatzspeicher - und ermöglicht zudem einen einfachen Datenaustausch zwischen iPhone und PC. Manko: das niedrige Tempo.“

    i-FlashDrive HD
  • Schenker XMG A523 (Core i7-4700MQ, GTX 765M, 8GB RAM, 1TB HDD, 240GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4700MQ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    ohne Endnote

    Geschwindigkeit: 5 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 4 von 5 Sternen;
    Mobilität: 3 von 5 Sternen.

    XMG A523 (Core i7-4700MQ, GTX 765M, 8GB RAM, 1TB HDD, 240GB SSD)
  • Wacom Cintiq

    ohne Endnote

    „Profis bietet das Wacom Cintiq eine echte Arbeitserleichterung. Es arbeitet genau, spart Zeit - ist aber verdammt teuer.“

    Cintiq

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Navigationsgeräte