Grafikkarten im Vergleich: 7 Oberklasse Grafikkarten

PC-WELT: 7 Oberklasse Grafikkarten (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Wenn der Preis keine Rolle spielt, dann sind High-End-Grafikkarten genau das Richtige für Sie. Denn aktuell erhalten Sie für Ihr Geld so viel Grafikleistung wie nie! Wir haben die Oberklasse auf dem Prüfstand.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden sieben Oberklasse-Grafikkarten. Das Urteil lautete 4 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Multimedia- und Spiele-Leistung, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit (Stromverbrauch, Betriebsgeräusch, Temperatur jeweils im Leerlauf und unter Last) sowie Service (Garantiedauer, Service-Hotline, Internetseite).

  • GeForce GTX Titan (ZT-70101-10P)
    1
    Zotac GeForce GTX Titan (ZT-70101-10P)

    Grafikspeicher: 6144 MB; Basistakt: 837 MHz; Kühlung: Aktiv; Pixel-Shader-Version: 5.0

  • ARES2-6GD5
    2
    Asus ARES2-6GD5

    Grafikspeicher: 6144 MB; Basistakt: 1100 MHz; Kühlung: Wasserkühlung

  • 7970 Vapor-X GHz Edition OC (6GB)
    3
    Sapphire 7970 Vapor-X GHz Edition OC (6GB)

    Grafikspeicher: 6144 MB; Basistakt: 1050 MHz; Kühlung: Aktiv

  • 7970 IceQ X² GHz Edition 3GB H797QMC3G2M (iPower)
    4
    HIS 7970 IceQ X² GHz Edition 3GB H797QMC3G2M (iPower)

    Grafikspeicher: 3072 MB; Basistakt: 1000 MHz; Kühlung: Aktiv

  • GeForce GTX 680 AMP (2013)
    5
    Zotac GeForce GTX 680 AMP (2013)

    Grafikspeicher: 2048 MB; Basistakt: 1111 MHz; Kühlung: Aktiv

  • GeForce GTX 680 WindForce OC 4GB
    6
    GigaByte GeForce GTX 680 WindForce OC 4GB

    Grafikspeicher: 4096 MB; Basistakt: 1071 MHz; Kühlung: Aktiv

  • N680GTX Lightning
    7
    MSI N680GTX Lightning

    Grafikspeicher: 2048 MB; Basistakt: 1111 MHz; Kühlung: Aktiv

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten