PC Games Hardware prüft Grafikkarten (8/2012): „High-End-Boliden“

PC Games Hardware: High-End-Boliden (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Die erste 6-GiByte-Radeon stellt sich hochgezüchteten Geforce-Designs - auf Wunsch mit 4 GiByte VRAM. Welches Modell den Sieg erringt, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden zwölf Grafikkarten. Sie wurden mit Noten von 1,66 bis 1,85 beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • Sapphire Radeon HD 7970 GHz Edition Toxic 6 GB

    • Grafikspeicher: 6 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,66 – Top-Technik

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Konkurrenzlos schnell; Zukunftssicher: 6 GiByte Speicher.
    Minus: ‚Lethal Boost‘: Lautheit/Verbrauch hoch.“

    Radeon HD 7970 GHz Edition Toxic 6 GB

    1

  • MSI N680GTX Lightning

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,73 – Top-Technik

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Overclocking-Eigenschaften; Kühler mit riesigem (Silent-)Potenzial.
    Minus: Sehr lang (vorher Gehäuse abmessen!).“

    N680GTX Lightning

    2

  • EVGA GeForce GTX 680 FTW+ 4GB w/Backplate

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,74

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Schnellste 4-GiByte-Karte; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Lautes Rauschen unter Last.“

    GeForce GTX 680 FTW+ 4GB w/Backplate

    3

  • Point of View TGT GeForce GTX 680 Beast 2GB

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,75

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Höchster GPU-Takt bislang; Sehr gute Lüftersteuerung (leise).
    Minus: Zubehör: Fehlanzeige.“

    TGT GeForce GTX 680 Beast 2GB

    4

  • Asus GTX 680 Direct Cu II TOP (DC2T)

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Zweitschnellste GTX 680; Sehr leistungsfähiger Kühler.
    Minus: Lautheit & Verbrauch im 2D-Betrieb.“

    GTX 680 Direct Cu II TOP (DC2T)

    5

  • MSI Radeon HD 7970 Lightning

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Um 16% übertaktet (GTX-680-Niveau); Starker Kühler mit Silent-Tauglichkeit.
    Minus: Nur (2x) Single-Link-DVI.“

    Radeon HD 7970 Lightning

    6

  • Gainward Geforce GTX 680 Phantom 4GB

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Leise Kühlung; 4 GiByte Grafikspeicher.
    Minus: Sehr hoher Preis.“

    Geforce GTX 680 Phantom 4GB

    7

  • Palit GeForce Jetstream GTX 680 4GB

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,8

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: 4 GiByte Grafikspeicher; Relativ leise und sparsam.
    Minus: Nur Referenztakt.“

    GeForce Jetstream GTX 680 4GB

    8

  • MSI N670GTX Power Edition OC

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,83

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell dank hohem Boost; OC-Funktionen (nach Afterburner-Update!).
    Minus: Lüfter surren hochfrequent.“

    N670GTX Power Edition OC

    9

  • VTX3D Radeon HD 7970 3GB X-Edition

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,83

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Leistung auf GTX-680-Niveau; Kühler: Leise und doch stark.
    Minus: Leistungsaufnahme Blu-ray/2-LCD.“

    Radeon HD 7970 3GB X-Edition

    9

  • EVGA GTX 670 FTW

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Kühler befördert Luft aus dem Case; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Kaum OC-Spielraum.“

    GTX 670 FTW

    11

  • XFX R7970 1000M DD Black Edition

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: 1 GHz Kerntakt; Guter Vapor-Chamber-Kühler.
    Minus: Verbrauch mit mehr als 1 LCD.“

    R7970 1000M DD Black Edition

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten