PC Games Hardware prüft Grafikkarten (5/2015): „Doppelt hält besser“

PC Games Hardware: Doppelt hält besser (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Nvidias Mittelklasse-Karte Geforce GTX 960 wird nun auch mit verdoppelter Speicherkapazität angeboten. Doch lohnt sich das überhaupt und gibt es Alternativen? PCGH klärt auf.

Was wurde getestet?

Neun Grafikkarten befanden sich im Vergleichstest. Man vergab Endnoten von 2,40 bis 2,78. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • Asus Radeon R9 290 DirectCU II OC

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,4

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,60;
    Eigenschaften (20%): 2,62;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,26.

    Radeon R9 290 DirectCU II OC

    1

  • EVGA GeForce GTX 960 SuperSC ACX 2.0+ 4GB

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1342 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,55 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Hoher Boost, leise Kühlung; Dual-BIOS + Backplate; 3 Jahre Garantie.
    Minus: -.“

    GeForce GTX 960 SuperSC ACX 2.0+ 4GB

    2

  • MSI GTX 960 Gaming 4G

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1304 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,56 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Leiseste GTX 960/4G; Mächtiger Kühler, viel OC-Potenzial; 3 Jahre Garantie.
    Minus: -.“

    GTX 960 Gaming 4G

    3

  • Asus GTX 960 Strix 4GB OC

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1317 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,58 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Kompakte Bauform (-> Mini-PCs); Überdurchschnittlich schnell; benötigt nur einen 6-Pol-Stromstecker.
    Minus: -.“

    GTX 960 Strix 4GB OC

    4

  • GigaByte GeForce GTX 960 G1 Gaming 4GD

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,6

    „Plus: Leiser, kräftiger Kühler; Flex-Funktion für 4-LCD-Betrieb.
    Minus: Sehr lang (Gehäuse abmessen).“

    GeForce GTX 960 G1 Gaming 4GD

    5

  • MSI Radeon R9 280X Gaming 3G

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1020 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,63

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,58;
    Eigenschaften (20%): 2,47;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,69.

    Radeon R9 280X Gaming 3G

    6

  • Palit GeForce GTX 960 Jetstream 4GB

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,69

    „Plus: Sehr leise in jeder Situation; Hohe Energieeffizienz.
    Minus: Benötigt effektiv 3 Slots im Gehäuse.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 960 Jetstream 4GB

    7

  • Gainward GTX 960 Phantom 4GB

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,7

    „Plus: Benötigt nur einen 6-Pol-Stromstecker; Dank aktiver Lüfter im Leerlauf kühl.
    Minus: Benötigt 3 Slots im Gehäuse.“

    GTX 960 Phantom 4GB

    8

  • HIS Radeon R9 280 IceQ X² OC 3GB

    • Grafikspeicher: 3 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,73;
    Eigenschaften (20%): 2,36;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,95.

    Radeon R9 280 IceQ X² OC 3GB

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten