PC Games Hardware prüft Grafikkarten (11/2009): „Marktübersicht HD 5000“

PC Games Hardware

Inhalt

Die Leistung der HD-5800- und 5700-Serie brachten wir Ihnen bereits näher. Da AMD-Testmuster jedoch nicht im freien Handel sind, überprüfen wir nun die ersten Herstellerkarten auf Herz und Nieren.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Grafikkarten mit Bewertungen von 1,72 bis 3,10. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • Sapphire Radeon HD 5870

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:1,72 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; Zwei Spiele inklusive; 2D-Leistungsaufnahme.“

    Radeon HD 5870

    1

  • Asus EAH5870/2DIS/1GD5

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:1,73 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; 2D-Leistungsaufnahme; Genug Leistung für SSAA.“

    EAH5870/2DIS/1GD5

    2

  • HIS Radeon HD 5870 1GB GDDR5 PCIe

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:1,75

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; 2D-Leistungsaufnahme; Spiel inklusive.“

    Radeon HD 5870 1GB GDDR5 PCIe

    3

  • MSI R5870-PM2D1G

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; 2D-Leistungsaufnahme; OC-Potenzial.“

    R5870-PM2D1G

    4

  • GigaByte Radeon HD 5870 (GV-R587D5-1GD-B)

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; OC-Potenzial.
    Minus: Kaum Zubehör.“

    Radeon HD 5870 (GV-R587D5-1GD-B)

    5

  • Asus EAH5850/G/2DIS/1GD5

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM

    Note:1,98

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Rechenstark; 2D-Leistungsaufnahme; OC-Potenzial.“

    EAH5850/G/2DIS/1GD5

    6

  • Sapphire Radeon HD 5850

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:1,99

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Rechenstark; 2D-Leistungsaufnahme; Großes OC-Potenzial.“

    Radeon HD 5850

    7

  • MSI GeForce NGTX275 Lightning

    • Grafikspeicher: 1,75 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,05

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Fast unhörbar; Geforce-GTX-285-Niveau.
    Minus: Relativ teuer.“

    GeForce NGTX275 Lightning

    8

  • Sapphire Radeon HD 4890 Vapor-X

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:2,26

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Guter Kühler; OC-Potenzial.
    Minus: Leistungsaufnahme.“

    Radeon HD 4890 Vapor-X

    9

  • Palit GeForce GTX 275 (TV-Out)

    • Grafikspeicher: 0,875 GB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,31

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Starker Kühler; Relativ günstig.
    Minus: Mageres Zubehör.“

    GeForce GTX 275 (TV-Out)

    10

  • Edel-Grafikkarten.de HD 4890 Heidi 850

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:2,34

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Flüsterleise; OC-Potenzial.
    Minus: Benötigt drei Slots.“

    HD 4890 Heidi 850

    11

  • Sapphire Radeon HD 5770

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,43

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: DX11-Unterstützung; Spiel inklusive.
    Minus: Nur HD-4870-Leistung.“

    Radeon HD 5770

    12

  • TUL Powercolor Radeon HD 5770 1GB DDR5

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:2,44

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: DX11-Unterstützung; Leistungsaufnahme.
    Minus: Nur HD-4870-Leistung.“

    Powercolor Radeon HD 5770 1GB DDR5

    13

  • Sapphire Radeon HD 5750

    • Grafikspeicher: 1 GB

    Note:2,6 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Günstig; Spiel inklusive; Sehr gut übertaktbar.“

    Radeon HD 5750

    14

  • Asus EAH4770 Formula/DI/512MD5

    • Grafikspeicher: 0,5 GB;
    • Speichertyp: DDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:3,1

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Günstig; OC-Potenzial.
    Minus: Idle-Stromverbrauch.“

    EAH4770 Formula/DI/512MD5

    15

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf